Stadtwerke Bochum:
Installateurportal online


[11.1.2018] Egal ob Strom, Gas, Wasser oder Fernwärme - in Bochum gehören die Inbetriebsetzungsanträge in Papierform der Vergangenheit an. Installateure können diese jetzt über ein Online-Portal einreichen.

Stadtwerke Bochum: Installateurportal löst papierbasierte Verfahren ab. Die Netzgesellschaft der Stadtwerke Bochum hat ein Installateurportal freigeschaltet. Damit können Inbetriebsetzungsanträge für Hausinstallationen online eingereicht werden. „Wir setzen konsequent auf die Digitalisierung unserer Kundenprozesse. Mit dem neuen Installateurportal bieten wir eine attraktive Plattform, um das bislang papierbasierte Verfahren abzulösen“, sagt Holger Rost, Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum Netz GmbH. Wie die Stadtwerke mitteilen, machen die Installateure auf dem Portal Angaben unter anderem zu Objektdaten, Kundendaten, technischen Daten und Messkonzept, geben einen Terminwunsch ab und senden den Antrag in digitaler Form an die Stadtwerke. Über eine Statusanzeige ist der aktuelle Bearbeitungsstand jederzeit nachvollziehbar, was die weitere Planung für Installateure und Hausbesitzer erleichtert. Nach Angaben des Energieversorgers waren mehrere Installateure aus Bochum in die Entwicklung des Portals einbezogen, das auch mobil nutzbar ist. (ba)

www.stwbo-netz.de
www.stadtwerke-bochum.de

Stichwörter: Informationstechnik, Stadtwerke Bochum, Portale

Bildquelle: Stadtwerke Bochum

       


Quelle: www.stadt-und-werk.de