Donnerstag, 22. Februar 2018

Badenova:
Kleine Lösung macht weniger Wind


[1.3.2017] Badenova-Wärmeplus reduziert die Planungen für einen Windpark im Schwarzwald. Das Unternehmen regiert damit auf Kritiker und will für einen Ausgleich der Interessen sorgen.

Auf dem Hohenlochen im Schwarzwald will das Unternehmen Badenova-Wärmeplus einen Windpark bauen. Wie die Tochter des Freiburger Energieversorgers Badenova jetzt mitteilt, sollen statt sechs Windrädern nur vier errichtet werden. Die Reduzierung sei gemeinsam mit der Gemeinde Oberwolfach und der Stadt Hausach getroffen worden. Damit würden die Bedenken jener Bürger und Gemeinderäte ernst genommen, die sich für eine kleinere Lösung zugunsten eines verminderten Flächenverbrauchs ausgesprochen hatten. Badenova-Wärmeplus-Geschäftsführer Klaus Preiser erklärt: „Unsere Projekte bereiten wir stets mit äußerster Sorgfalt vor und sind um einen Ausgleich der Interessen bemüht. Wir legen an uns selbst hohe Nachhaltigkeitsmaßstäbe an, mehr als das, was vom Gesetzgeber gefordert ist.“ Der Genehmigungsantrag für den Windpark soll in den nächsten Wochen beim Landratsamt Ortenau eingereicht werden. Da weniger Anlagen geplant werden, sinken allerdings für Betreiber, Standortgemeinden und Verpächter die Erträge. (al)

www.badenovawaermeplus.de

Stichwörter: Windenergie, Badenova,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

BNetzA: Zuschläge für Onshore-Wind erteilt
[22.2.2018] Mit Spannung waren die Ergebnisse der aktuellen Ausschreibungen für Windenergie an Land erwartet worden. Erstmals konnten nur genehmigte Windparks teilnehmen, dennoch wurden auch Bürgerenergiegesellschaften berücksichtigt. mehr...
Kreis Harburg: Größter Windpark eröffnet
[21.2.2018] Der größte rein kommunale Versorger-Windpark Deutschlands ist in Winsen (Luhe) eröffnet worden. Hierbei kooperieren die Stadtwerke Winsen (Luhe) und Hamburg Energie, um künftig mehr als 20.000 Haushalte mit sauberer Energie zu versorgen. mehr...
Neuer Windpark in Winsen (Luhe) versorgt mehr als 20.000 Haushalte mit sauberer Energie.
Trianel: Neuer Windpark im Portfolio
[19.2.2018] Der Windpark Grünberg im hessischen Landkreis Gießen ergänzt das Portfolio von Trianel Erneuerbare Energien (TEE). Aktuell betreibt TEE sieben Windparks und fünf PV-Freiflächenanlagen verteilt auf sieben Bundesländer. mehr...
Der Windpark Grünberg im hessischen Landkreis Gießen besteht insgesamt aus drei Windkraftanlagen.
Aachen: Baustart für Windpark
[12.2.2018] Im Aachener Münsterwald werden fünf Windkraftanlagen errichtet. Der Baustart verzögerte sich aufgrund von Klagen. mehr...
Windpark Spechenwald: BayWa r.e. übernimmt
[8.2.2018] Der saarländische Windpark Spechenwald wird noch in diesem Jahr in Betrieb gehen. Das Unternehmen BayWa r.e. hat jetzt die Projektrechte übernommen. mehr...
Frischer Wind für Spechenwald: BayWa r.e. übernimmt Projektrechte an dem saarländischen Windpark.

Suchen...

 Anzeige

euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH
SLT Lichtsysteme GmbH
88677 Markdorf
SLT Lichtsysteme GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen