Sonntag, 25. Februar 2018

Stadtwerke Konstanz:
TSM-Überprüfung erfolgreich bestanden


[17.5.2017] Um die Sicherheit in der Gas-, Strom- und Wasserversorgung zu gewährleisten, haben sich die Stadtwerke Konstanz einer Überprüfung ihres Technischen Sicherheitsmanagements unterzogen.

Die Stadtwerke Konstanz freuen sich über die TSM-Zertifizierung. Die Stadtwerke Konstanz haben sich jetzt einer Überprüfung des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) unterworfen. Dabei wurde die bestehende Aufbau- und Ablauforganisation des Unternehmens systematisch untersucht und optimiert. Insgesamt mussten die Stadtwerke 573 Fragen zur Planung, zum Bau und Betrieb von Netz und Anlagen sowie zur Qualitätsüberwachung beantworten. Wie die Stadtwerke melden, haben sie die Überprüfung durch die Verbände Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) und den Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE/FNN) erfolgreich absolviert.
Thomas Anders, Geschäftsführer der DVGW-Landesgruppe Baden-Württemberg, übergab die Urkunde mit den Worten: „Sie haben alle offenen Fragen beantwortet. Lassen Sie jetzt nicht locker.“ Michael Rapp von der Energieaufsicht des Regierungspräsidiums Freiburg schloss sich diesen Worten an. Stadtwerke-Geschäftsführer Kuno Werner bedankte sich bei der Projektleiterin Nadja Metzler sowie den verantwortlichen technischen Führungskräften im Unternehmen und sagte: „Für uns ist das eine positive Sache. Wir haben viele Dinge erkannt, die wir verbessert haben und noch verbessern werden.“ (me)

www.stadtwerke-konstanz.de

Stichwörter: Unternehmen, TSM, Stadtwerke Konstanz

Bildquelle: Stadtwerke Konstanz GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

juwi: Zurück im Solargeschäft
[23.2.2018] Bei der aktuellen Ausschreibung für Solarkraftwerke erhielt der Projektentwickler juwi den Zuschlag für 89 der ausgeschriebenen 200 Megawatt Leistung. Auch im Bereich Onshore-Windkraft konnte juwi punkten. mehr...
Der Solarpark Lieberose im brandenburgischen Turnow-Preilack wurde von juwi errichtet.
egrid applications & consulting: Sven Becker ist neuer Aufsichtsrat
[22.2.2018] Das Unternehmen egrid, ein Joint Venture des Allgäuer Überlandwerks mit Siemens, hat Trianel-Chef Sven Becker zum Aufsichtsrat bestellt. mehr...
Sven Becker ist neuer Aufsichtsrat von egrid applications & consulting.
MVV Energie: Energieeffizient mithilfe von KI
[20.2.2018] Mit einer Minderheitsbeteiligung an der Recogizer Group sichert sich MVV Energie Know-how für innovative Energieeffizienzlösungen. mehr...
MVV Energie: Rückenwind durch Erneuerbare
[19.2.2018] MVV Energie meldet steigene Umsätze für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Das Mannheimer Unternehmen profitiert unter anderem von der hohen Stromproduktion der eigenen Windkraftanlagen. mehr...
MVV Energie profitiert vom Windkraft-Ausbau.
GASAG: Neuer, alter Standort
[15.2.2018] GASAG zieht in den EUREF-Campus, einen ehemaligen Standort des Berliner Versorgers. Der neue Unternehmenssitz ist als KfW-55 Effizienzhaus konzipiert. mehr...
Der künftige GASAG-Unternehmenssitz auf dem EUREF-Campus ist als KfW-55 Effizienzhaus konzipiert.