IQPC2

Donnerstag, 22. Februar 2018

Tesvolt:
Speicherkonfigurator ist online


[27.7.2017] Auf der Website von Tesvolt können die Kunden jetzt die optimale Konfiguration für einen Stromspeicher zur Kappung von Lastspitzen ermitteln.

Hochvolt-Lithiumspeichersystem von Tesvolt. Der Speicherhersteller Tesvolt hat mit dem Relaunch der Firmen-Website ein kostenloses Tool zur Ermittlung der wirtschaftlichsten Speicherlösung für die Kappung von Lastspitzen freigeschaltet. Installateure und Kunden können nun online die optimale Konfiguration für einen Speicher ermitteln, der das Last-Management verbessert und damit Stromkosten für Gewerbe- und Industrieunternehmen reduziert, verspricht das Unternehmen, das sich auf Batteriespeicher für Gewerbebetriebe spezialisiert hat.
Das Tool sei nach einer Registrierung kostenlos verfügbar. Danach könne der Kunde sein Lastspitzenprofil hochladen und den Leistungspreis pro Kilowattstunde angeben. Der Rechner biete dann aus dem Tesvolt-Produktportfolio die ideale Konfigurationsmöglichkeit an. Tesvolt-Geschäftsführer Daniel Hannemann erklärt: „Ob ganz neu in der Speicherthematik oder Profi-Installateur – wir möchten unseren Kunden die Mühe abnehmen, zahllose Produktkombinationen nach Wirtschaftlichkeit durchzurechnen. Unser Tool liefert schnell, einfach, transparent und kostenlos ein passendes Angebot, das auf Wunsch auch von unseren Fachpartnern umgesetzt wird.“ (al)

www.tesvolt.com
Speicher-Konfigurator von Tesvolt (Deep Link)

Stichwörter: Energiespeicher, Tesvolt,

Bildquelle: TESVOLT GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energiespeicher

Next Kraftwerke: Mit NEMOCS zum virtuellen Kraftwerk
[9.2.2018] Mit NEMOCS hat das Unternehmen Next Kraftwerke eine Software-as-a-Service-Lösung entwickelt, mit der Kunden ihr eigenes virtuelles Kraftwerk betreiben können. mehr...
Bilfinger: Wärmespeicher für Siemens

[8.2.2018] Siemens Gamesa hat das Unternehmen Bilfinger mit dem Bau eines Wärmespeichers inklusive Rückverstromung beauftragt. Die Anlage soll neue Maßstäbe bei der Wirtschaftlichkeit setzen. mehr...
WEMAG: Speicherkraftwerk überzeugt am Markt
[6.2.2018] Die präqualifizierte Leistung des WEMAG-Großspeichers wird häufig nachgefragt. Nun entwickelt der Schweriner Versorger kleinere Batteriekraftwerke. mehr...
WEMAG-Speicher: Die präqualifizierte Leistung von insgesamt zehn Megawatt wird über einen technischen Verbund aus über 50.000 Lithium-Ionen-Akkus bereitgestellt.
Brunsbüttel: Batteriespeicher am Netz
[16.1.2018] Ein Hochleistungsbatteriespeicher mit einer Kapazität von 2,5 Megawattstunden ist an das Stromnetz der Stadtwerke Brunsbüttel angeschlossen worden. Die Anlage wird von der Firma Wind to Gas Energy betrieben und dient der Erforschung von Smart-Grid-Konzepten. mehr...
Versorgungsbetriebe Bordesholm: Zehn-Megawatt-Speicher geplant
[12.1.2018] Um das Netz zu stabilisieren, wollen die Versorgungsbetriebe Bordesholm einen Energiespeicher installieren. Der Auftrag dafür ging jetzt an das Unternehmen RES Deutschland. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Energiespeicher:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen