BDEW

Mittwoch, 25. April 2018

Saarland:
juwi baut zwei große Windparks


[1.9.2017] Derzeit baut der Wörrstädter Projektentwickler juwi zwei Windparks im Saarland. Zusammen produzieren die insgesamt elf Windräder Strom für 27.000 Haushalte.

Der Projektentwickler juwi realisiert aktuell 34,4 Megawatt Windenergie-Leistung im Saarland. Diese verteilen sich auf zwei Windparks: den Windpark Perl im Landkreis Merzig-Wadern und den Windpark Höcherberg im Landkreis Neunkirchen. Während am Windpark Perl bereits die Turmarbeiten begonnen haben, sind die Bauarbeiten am Windpark Höcherberg gerade erst angelaufen. Beide Windparks haben Ende 2016 die Genehmigung nach Bundesimmissionsschutzgesetz (BImschG) erhalten. Das letzte von insgesamt elf Windrädern soll im Frühjahr 2018 ans Netz gehen. Zusammen erzeugen die beiden Wind-Cluster nach Angaben von juwi Strom für 27.000 Haushalte.
Der Windpark Perl im Drei-Länder-Eck an der deutsch-luxemburgisch-französischen Grenze kontrastiert mit dem umstrittenen französischen Atomreaktor Cattenom. Er umfasst sechs Anlagen vom Typ Enercon E-115 mit einer Nabenhöhe von 149 Metern. Der Windpark Höcherberg entsteht auf einer Erhebung knapp 90 Kilometer weiter östlich. Er umfasst fünf Windräder des Typs Vestas V-126. Die Nabenhöhe beträgt hier 137 Meter, die Leistung je Windrad 3,3 Megawatt. (me)

www.juwi.de

Stichwörter: Windenergie, juwi,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Schleswig-Holstein: Flaute im Windland
[19.4.2018] In Schleswig-Holstein wurden im vergangenen Jahr nur 56 Genehmigungen für den Bau von Windparks erteilt. Auf dem BWE-Windbranchentag in Husum forderte der Verband die Landesregierung auf, möglichst schnell Rechtssicherheit in der Regionalplanung zu schaffen. mehr...
Flaute im Windland: In Schleswig-Holstein wurden im vergangenen Jahr nur 56 Genehmigungen für den Bau von Windparks erteilt.
Stadtwerke Bielefeld: Investition in hessischen Windpark
[18.4.2018] Mit verschiedenen, weit auseinanderliegenden Standorten wollen die Stadtwerke Bielefeld die Energieerzeugung aus Windkraft stabilisieren. Deshalb hat der Energieversorger jetzt den Windpark Schlüchtern in Hessen erworben. mehr...
Fünf Anlagen hat der Windpark Schlüchtern, der nun von den Stadtwerken Bielefeld gekauft worden ist.
Brandenburg: Weniger Anlagen mit mehr Leistung
[18.4.2018] Ein Rekordjahr bei der installierten Leistung von Windkraftanlagen verzeichnet Brandenburg. Für das laufende Jahr erwartet der Branchenverband BWE einen geringeren Zubau. mehr...
Windkraftanlagen: Schlüsselloser Zutritt
[9.4.2018] Eine elektronische Zugangskontrolle für Windkraftanlagen hat das Unternehmen ABO Wind entwickelt. Die Betreiber können so den Zutritt steuern und protokollieren. mehr...
Mit PIN und TAN wird die Tür der Windkraftanlage geöffnet.
Offshore-Windparks: Wette auf die Zukunft
[4.4.2018] Null-Cent-Gebote bei Ausschreibungen für Windparks auf See bergen Risiken, warnt das Beratungsunternehmen PwC. mehr...
Installation des ersten Fundaments: Der Windpark Borkum Riffgrund 2 wird ohne Subventionen realisiert.