IQPC2

Freitag, 23. Februar 2018

ENTEGA:
Kombi- und Bündelprodukte im Angebot


[1.9.2017] Bündelprodukte haben den großen Vorteil, dass Kunden alle Informationen auf einen Blick erhalten. Auch der Darmstädter Energieversorger ENTEGA setzt künftig auf die verkaufsstarken Komplett-Angebote.

Der Darmstädter Energieversorger ENTEGA bündelt seine Angebote für Energie, energienahe Dienstleistungen und Telekommunikation. Kunden finden die verschiedenen Vertriebsangebote künftig auf einen Blick über die Unternehmenshomepage. Außerdem ermögliche der neu gestaltete Geschäftskundenbereich künftig eine individuellere Zielgruppenansprache.
ENTEGA-Chef Thomas Schmidt erläutert: „Die Bereiche Energie und Telekommunikation verschmelzen immer mehr. Für unsere Kunden bedeutet die Zusammenführung, dass sie künftig schneller alle wesentlichen Informationen auf einen Blick erhalten und auch gezielt Kombi- und Bündelprodukte aufgezeigt bekommen.“ So führe der Menüpunkt Alle Produkte alle Leistungen zu Strom, Gas, Solaranlagen, Smart Home, Elektromobiliät und Fördermitteln zusammen. (me)

www.entega.de

Stichwörter: Unternehmen, ENTEGA, Vertrieb



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

juwi: Zurück im Solargeschäft
[23.2.2018] Bei der aktuellen Ausschreibung für Solarkraftwerke erhielt der Projektentwickler juwi den Zuschlag für 89 der ausgeschriebenen 200 Megawatt Leistung. Auch im Bereich Onshore-Windkraft konnte juwi punkten. mehr...
Der Solarpark Lieberose im brandenburgischen Turnow-Preilack wurde von juwi errichtet.
egrid applications & consulting: Sven Becker ist neuer Aufsichtsrat
[22.2.2018] Das Unternehmen egrid, ein Joint Venture des Allgäuer Überlandwerks mit Siemens, hat Trianel-Chef Sven Becker zum Aufsichtsrat bestellt. mehr...
Sven Becker ist neuer Aufsichtsrat von egrid applications & consulting.
MVV Energie: Energieeffizient mithilfe von KI
[20.2.2018] Mit einer Minderheitsbeteiligung an der Recogizer Group sichert sich MVV Energie Know-how für innovative Energieeffizienzlösungen. mehr...
MVV Energie: Rückenwind durch Erneuerbare
[19.2.2018] MVV Energie meldet steigene Umsätze für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Das Mannheimer Unternehmen profitiert unter anderem von der hohen Stromproduktion der eigenen Windkraftanlagen. mehr...
MVV Energie profitiert vom Windkraft-Ausbau.
GASAG: Neuer, alter Standort
[15.2.2018] GASAG zieht in den EUREF-Campus, einen ehemaligen Standort des Berliner Versorgers. Der neue Unternehmenssitz ist als KfW-55 Effizienzhaus konzipiert. mehr...
Der künftige GASAG-Unternehmenssitz auf dem EUREF-Campus ist als KfW-55 Effizienzhaus konzipiert.