Donnerstag, 18. Januar 2018

Bonn:
Riechel ist neuer DVGW-Präsident


[20.9.2017] Das DVGW-Bundespräsidium hat jetzt Michael Riechel zum neuen Präsidenten des Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) ernannt.

Das neue Präsidium des DVGW. Michael Riechel ist der neue Präsident des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW). Der bisherige DVGW-Vizepräsident löst zudem turnusgemäß Dietmar Bückemeyer ab. Bückemeyer hatte das Ehrenamt an der Vereinsspitze seit Juli 2014 bekleidet. Zum dritten DVGW-Vizepräsidenten und Nachfolger von Riechel wurde Jörg Höhler ernannt. Thomas Hüwener wurde als DVGW-Vizepräsident Gas und Dirk Waider als Vizepräsident Wasser bestätigt. Wie der DVGW meldet, hatte das DVGW-Bundespräsidium in Bonn die Vereinsspitze neu gewählt.
Seit dem Jahr 2015 ist Michael Riechel Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke-Kooperation Thüga mit Sitz in München. Schon seit 2006 war er Mitglied des Thüga-Vorstands, von 2011 bis 2015 außerdem Geschäftsführer von Thüga Erneuerbare Energien. Riechel gehörte seit 2008 dem DVGW-Vorstand an, seit 2013 war er DVGW-Vizepräsident. Jörg Höhler ist seit dem Jahr 2009 Vorstandsmitglied des Wiesbadener Energieversorgers ESWE Versorgung. Seit 2017 ist er zugleich Vorstandsmitglied der Kraftwerke Mainz-Wiesbaden. Höhler gehört bereits seit 1999 in verschiedenen technischen Leitungsfunktionen dem Versorger ESWE an. (me)

www.dvgw.de

Stichwörter: Erdgas, DVGW, Personalie

Bildquelle: DVGW/Armin Höner

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Diehl

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Erdgas

Thyssengas: Plädoyer für grünes Gas
[18.12.2017] Die Power-to-Gas-Technologie bietet eine hervorragende Möglichkeit, den Strom- mit dem Gasbereich zu koppeln, sagt Thyssengas-Chef Thomas Gößmann und fordert Pilotprojekte im industriellen Maßstab. mehr...
Thyssengas-Chef Thomas Gößmann fordert Power-to-Gas-Pilotprojekte im industriellen Maßstab.
Studie: Windgas verhindert Dunkelflaute
[15.12.2017] Eine aktuelle Studie kommt zu dem Ergebnis, dass erneuerbares Gas für die notwendige Flexibilität in einem klimaneutralen Energiesystem sorgen kann. mehr...
DVGW: Mehr Gas geben
[30.11.2017] Ein Fuel-Switch von der Kohleverstromung zum verstärkten Einsatz von Gaskraftwerken könnte jährlich 110 Millionen Tonnen CO2 einsparen. mehr...
Michael Riechel, Präsident des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) und Thüga-Vorstandschef.
Wertingen: Verdichterstation sichert Gasversorgung
[26.9.2017] Eine neue Verdichterstation in Wertingen soll die Gastransportkapazität in Süddeutschland erhöhen. mehr...
Zukunft Erdgas: Ludwig Möhring führt Aufsichtsrat
[21.9.2017] Ludwig Möhring ist an die Spitze des Aufsichtsrats von Zukunft Erdgas gewählt worden. mehr...