IQPC2

Freitag, 23. Februar 2018

Zukunft Erdgas:
Ludwig Möhring führt Aufsichtsrat


[21.9.2017] Ludwig Möhring ist an die Spitze des Aufsichtsrats von Zukunft Erdgas gewählt worden.

Ludwig Möhring, Geschäftsführer des Gashandelsunternehmens Wingas, ist jetzt zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats von Zukunft Erdgas gewählt worden. Wie die Initiative der deutschen Erdgaswirtschaft meldet, folgt er damit auf Nicole Otterberg vom Energiekonzern Uniper SE. Über 100 Unternehmen aller Wertschöpfungsstufen der Gaswirtschaft engagieren sich bei Zukunft Erdgas für eine starke Rolle von Gas in der Energieversorgung. „Wir konnten unsere Basis in den vergangenen Jahren verbreitern und können mittlerweile die gesamte Wertschöpfungskette von Erdgas abbilden“, sagt Timm Kehler, Vorstand von Zukunft Erdgas. Dies bilde auch der neu zusammengesetzte Aufsichtsrat ab, in dem nun die Bereiche Produktion und Netz vertreten seien. Auch die deutsche Geräteindustrie stehe hinter der Initiative. So seien alle führenden Heizungshersteller Partner von Zukunft Erdgas. Mit Sorge beobachte man die Gedankenspiele der Ministerien für eine Vollelektrifizierung aller Sektoren, wie sie mitunter im Klimaschutzplan 2050 formuliert seien, meldet die Initiative der deutschen Erdgaswirtschaft anlässlich der Wahl von Möhring. (me)

www.zukunft-erdgas.info

Stichwörter: Erdgas, Zukunft Erdgas



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Erdgas

Quartierskonzepte: Gas bleibt erste Wahl
[14.2.2018] Berechnungen des Beratungsunternehmens nymoen zeigen: Die Wärmeversorgung von Quartieren mit gasbasierter Kraft-Wärme-Kopplung ist nicht nur die sauberste, sondern auch die kostengünstigste Lösung. mehr...
Open Grid Europe: Pipeline-Bau kann beginnen
[13.2.2018] Der Bau der Erdgasfernleitung von Epe-Legden in Nordrhein-Westfalen startet. Die Pipeline wird aufgrund der Umstellung von L- auf H-Gas benötigt. mehr...
Der Bau der Erdgasfernleitung von Epe-Legden in Nordrhein-Westfalen startet.
Fraunhofer ISE: Wasserstoff für die Sektorkopplung
[31.1.2018] In einem Forschungsprojekt sammelt das Fraunhofer-Institut ISE Erfahrungen mit der Einspeisung von Wasserstoff ins Erdgasnetz. Am Vorhaben beteiligt ist der Freiburger Versorger Badenova. mehr...
Forschungsanlage speist Wasserstoff in eine Gasversorgungsleitung des Verteilnetzes von Badenova ein.
Thyssengas: Plädoyer für grünes Gas
[18.12.2017] Die Power-to-Gas-Technologie bietet eine hervorragende Möglichkeit, den Strom- mit dem Gasbereich zu koppeln, sagt Thyssengas-Chef Thomas Gößmann und fordert Pilotprojekte im industriellen Maßstab. mehr...
Thyssengas-Chef Thomas Gößmann fordert Power-to-Gas-Pilotprojekte im industriellen Maßstab.
Studie: Windgas verhindert Dunkelflaute
[15.12.2017] Eine aktuelle Studie kommt zu dem Ergebnis, dass erneuerbares Gas für die notwendige Flexibilität in einem klimaneutralen Energiesystem sorgen kann. mehr...