IQPC

Dienstag, 20. Februar 2018

Mönchengladbach:
Erste Schnellladesäule in Betrieb


[16.10.2017] An einer neuen Schnellladesäule in Mönchengladbach können E-Autos mit bis zu 50 Kilowatt Gleichstrom geladen werden.

Die erste öffentliche Schnellladesäule der NEW ist in Mönchengladbach in Betrieb gegangen. Das Versorgungsunternehmen NEW hat in Mönchengladbach die erste öffentliche Schnellladesäule in Betrieb genommen. An der Station kann mit verschiedenen Steckertypen und mit bis zu 50 Kilowatt DC (Gleichstrom) geladen werden. Wie der kommunale Versorger meldet, gibt es in Mönchengladbach nun vier NEW-Ladestationen. Insgesamt sollen 30 E-Ladesäulen im gesamten Versorgungsgebiet installiert werden.
NEW-Vorstand Frank Kindervatter erläutert: „Als regionaler Energieversorger wollen wir die Akzeptanz von Elektromobilität fördern und dazu beitragen, dass eine intelligente Infrastruktur entsteht.“ Der Strom, der an den Zapfsäulen der NEW eingespeist wird, sei zu hundert Prozent CO2-frei erzeugt und könne bis mindestens Ende 2018 kostenfrei an den Ladesäulen der NEW getankt werden. (al)

www.new.de

Stichwörter: Elektromobilität, Ladeinfrastruktur, Mönchengladbach, NEW

Bildquelle: NEW AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

ZSW: Zapfsäule der Zukunft
[16.2.2018] In einem Forschungsvorhaben entwickelt das ZSW eine Multienergiezapfsäule, die neben Strom und Wasserstoff auch Methan liefern soll. mehr...
EWE: Mobilitätsgesellschaft WAYDO gegründet
[16.2.2018] Das Geschäftsfeld Mobilität will der Energieversorger EWE auf eigene Beine stellen und hat dazu das Unternehmen WAYDO gegründet. mehr...
TÜV Süd: Sichere Schnellladesäulen
[15.2.2018] Rund 70 EnBW-Schnellladestationen an Autobahnraststätten wurden von TÜV Süd geprüft und freigegeben. mehr...
EnBW-Schnellladestation an Autobahnraststätte: Vom TÜV geprüft und freigegeben.
Planungstool: Software erkennt Ausbaubedarf
[14.2.2018] Das Energieunternehmen innogy hat eine Software entwickelt, mit der Verteilnetzbetreiber den regionalen Ausbaubedarf für E-Auto-Ladestationen prognostizieren können. mehr...
Der Versorger ELE ist erster Referenzkunde für das Planungstool für Ladestationen von innogy.
smartlab: Offensive für Elektromobilität
[12.2.2018] Das Unternehmen smartlab, Betreiber des Verbunds ladenetz.de, startet eine große Produktoffensive und will damit auf die schnelle Entwicklung im Markt der Elektromobilität reagieren. mehr...