Sonntag, 18. Februar 2018

Trianel:
Aufsichtsrat hat sich konstituiert


[28.11.2017] Der neue Trianel-Aufsichtsrat ist erstmals zusammengetreten. Neu in dem Gremium sind die Chefs der Stadtwerke Heidelberg und der Stadtwerke Aalen.

Am Donnerstag vergangener Woche (23. November 2017) hat sich der neue Aufsichtsrat der Stadtwerke-Kooperation Trianel in seiner ersten Sitzung in Bochum konstituiert. Dietmar Spohn, Sprecher der Geschäftsführung der Stadtwerke Bochum, wurde in seinem Amt als Aufsichtsratsvorsitzender bestätigt und Michael Lucke, Geschäftsführer des Allgäuer Überlandwerks, zu seinem Stellvertreter gewählt. Wie Trianel mitteilt, besteht der zwölfköpfige Aufsichtsrat aus sechs entsendeten Vertretern der größten Gesellschafter sowie sechs gewählten Mitgliedern aus dem Kreis der insgesamt 58 Gesellschafter von Trianel. Als neue Mitglieder begrüßte der Aufsichtsrat Rudolf Irmscher von den Stadtwerken Heidelberg und Cord Müller von den Stadtwerken Aalen. Trianel-Geschäftsführer Sven Becker erklärte: „Der Aufsichtsrat ist für Trianel mehr als ein Aufsichtsgremium. Er ist für uns Impulsgeber und Kompass und zeichnet sich durch die Persönlichkeit und fachliche Expertise der einzelnen Mitglieder aus.“ (al)

www.trianel.com

Stichwörter: Unternehmen, Trianel,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

GASAG: Neuer, alter Standort
[15.2.2018] GASAG zieht in den EUREF-Campus, einen ehemaligen Standort des Berliner Versorgers. Der neue Unternehmenssitz ist als KfW-55 Effizienzhaus konzipiert. mehr...
Der künftige GASAG-Unternehmenssitz auf dem EUREF-Campus ist als KfW-55 Effizienzhaus konzipiert.
Wilken / IVU: Partnerschaft verlängert
[15.2.2018] Die Software-Häuser Wilken und IVU haben ihre Partnerschaft verlängert und wollen gemeinsam neue Lösungen entwickeln sowie Versorger beim Aufbau künftiger Geschäftsfelder unterstützen. mehr...
Vertragsunterzeichnung auf der E-world 2018: Wilken und IVU verlängern ihre Partnerschaft.
Schleupen: Als Sub-CA zertifiziert
[15.2.2018] Als Zertifizierungsdienstleister (Sub-CA) kann Schleupen künftig digitale Zertifikate für die sichere Kommunikation im intelligenten Stromnetz ausstellen. Das wurde dem Unternehmen jetzt vom BSI bestätigt. mehr...
Thomas Gast, Fachbereichsleiter beim BSI (l.), überreicht Dr. Volker Kruschinski, Vorstandsvorsitzender der Schleupen AG, auf der E-world 2018 das Zertifizierungsschreiben zum Sub-CA.
Wunsiedel: Haus der Energiezukunft eingeweiht
[14.2.2018] Mit einem speziellen Angebot informieren die Stadtwerke Wunsiedel die Bürger über den Wunsiedler Weg zur Energiewende. mehr...
Trianel: DESK wird interaktiver
[9.2.2018] Das Trianel DESK soll sich vom Kundenportal zur integrierten Steuerungsplattform für Handels- und Vertriebsfunktionen entwickeln. Ziel ist eine voll integrierte digitale Portfoliosteuerung. mehr...
Trianel DESK: Weiterentwicklungen werden gemeinsam mit Kunden vorangetrieben.