IQPC2

Sonntag, 25. Februar 2018

Cuxhaven:
Landstromversorgung für Schiffe


[5.12.2017] Siemens baut in Cuxhaven eine Landstromversorgung für Schiffe. Während der Liegezeit können die Dieselgeneratoren abgeschaltet werden, was die Abgas- und Lärmbelastung signifikant reduziert.

Cuxhaven: Während der Beladung können Schiffe bald ihre Dieselgeneratoren abschalten. EWE Netz hat Siemens mit der Lieferung der Schlüsselkomponenten einer Landstromversorgung von Schiffen im Hafen von Cuxhaven beauftragt. Laut Siemens umfasst der Auftrag die komplette Umrichterstation sowie das Kabelzuführungssystem für so genannte RoRo-Schiffe (Roll on Roll off), bei denen die Ladung auf das Schiff gefahren wird. Die Anlage mit einer Leistung von 630 Kilowatt (kW) wird die Schiffe während der Liegezeit mit Strom versorgen, sodass diese ihre Dieselgeneratoren abschalten können. Dies reduziere die Abgas- und Lärmbelastung signifikant. Denn: Die Verbrennung von Schiffstreibstoffen zur notwendigen Stromerzeugung während der Liegezeit ist eine der Hauptursachen für die lokale Luftverschmutzung in Häfen. Der Liegeplatz befindet sich neben der neuen Fabrik für Windkraftanlagen von Siemens Gamesa, dem künftigen Hauptnutzer der Anlage. Siemens Gamesa wird Bauteile von Windkraftanlagen ans Schwesterwerk in Hull, Großbritannien, verschiffen. Die Landstromversorgung soll bis April 2018 in Betrieb gehen. (al)

www.siemens.com

Stichwörter: Klimaschutz, Siemens,

Bildquelle: Siemens AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Klimaschutz

Baden-Württemberg: Keine weiteren Versäumnisse
[23.2.2018] Die baden-württembergische Landesregierung will Bewegung ins Thema Klimaschutz bringen und fordert ein rechtlich verbindliches Klimaschutzgesetz auf Bundesebene. mehr...
Baden-Württebergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann will Bewegung ins Thema Klimaschutz bringen.
Wetteraukreis: Ökostrom für die Verwaltung
[14.2.2018] Der Wetteraukreis ist komplett auf Ökostrom umgestiegen. Ein Beitrag, damit die hessische Kommune ihre Klimaschutzziele erreicht. mehr...
Hessen: Koordinatoren für Energiefragen
[8.2.2018] Die hessische Landesverwaltung will bis zum Jahr 2030 CO2-neutral werden. Um dieses Ziel zu erreichen, werden in den rund 1.400 Dienststellen des Landes Koordinatoren für Energiefragen benannt. mehr...
Nordrhein-Westfalen: European Energy Award verliehen
[25.1.2018] Mit dem European Energy Award sind elf nordrhein-westfälische Kommunen geehrt worden. Der Hattrick ist Bochum gelungen: Die Stadt wurde bereits zum dritten Mal mit Gold ausgezeichnet. mehr...
Gruppenfoto der mit dem European Energy Award 2017 ausgezeichneten Kommunen mit NRW-Wirtschaftsminister Professor Andreas Pinkwart.
Wettbewerb: Klimaaktive Kommunen geehrt
[23.1.2018] Neun Kommunen sind vom Bundesumweltministerium und vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) für ihre vorbildlichen Projekte im Bereich Klimaschutz und Klimafolgenanpassung geehrt worden. mehr...
Gewinner des Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2017“ mit Gratulanten.

Suchen...

 Anzeige

Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG
Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH

Aktuelle Meldungen