EUROFORUM

Freitag, 23. Februar 2018

E-world 2018:
Premiere für P/5


[5.12.2017] Im Mittelpunkt des Messeauftritts der Wilken Software Group auf der E-world steht die neue ERP-Lösung P/5. Zudem wird ein Lösungspaket gezeigt, mit dem Stadtwerke die Kundenkommunikation gezielt digitalisieren können.

Auf der E-world (6. bis 8. Februar 2018, Essen) feiert die neue ERP-Lösung P/5 der Wilken Software Group Premiere. Wie der IT-Spezialist mitteilt, wird die Lösung derzeit bei den ersten Kunden in der Versorgungswirtschaft eingeführt (wir berichteten). Sie deckt die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen sowie Materialwirtschaft ab. Ebenfalls neu ist das one2one-Kundenbeziehungsmanagement von Wilken. In Essen wird ein ganzheitliches Lösungspaket gezeigt, mit dem Versorgungsunternehmen die Kundenkommunikation gezielt digitalisieren können.
Ein weiterer Schwerpunkt des Messeauftritts ist das Lösungspaket Wilken easy metering. Mit ihm können die mit dem Smart Metering verbundenen Prozesse durchgängig gestaltet und automatisiert werden. Darüber hinaus zeigt Wilken Möglichkeiten zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie der Pflichten zur Datenlöschung aus dem Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) auf. Wilken liefert mit e-mobility advanced (wir berichteten) zudem einen Lösungsbaustein für den Themenschwerpunkt der E-world „Smart City – erleben Sie intelligente Lösungen für die Stadt von morgen“. (al)

www.wilken.de
www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, Wilken, E-world 2018



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

GeoTHERM: Zusatzveranstaltung und Award
[22.2.2018] Am ersten Tag der Geothermie-Fachmesse GeoTHERM findet eine zusätzliche Veranstaltung zu Geothermieprojekten am Oberrhein statt. Zudem wird im Rahmen der GeoTHERM der European Geothermal Innovation Award verliehen. mehr...
E-world 2018: Signale aus Essen
[12.2.2018] Vergangene Woche informierten sich rund 25.000 Besucher über die Zukunft der Energieversorgung auf der Messe E-world energy & water. Die Veranstalter zeigten sich zufrieden mit der Resonanz. mehr...
E-world energy & water: Rund 25.000 Besucher informierten sich über die Zukunft der Energieversorgung.
7. Forum Nord/West: Startklar für die Wende
[12.2.2018] Welche Rolle spielen die kleineren und mittleren Stadtwerke bei der Mobilitäts- und Wärmewende vor Ort? Diese und weitere Themen diskutieren Entscheider aus Politik und von Stadtwerken auf dem regionalen Branchentreff des BDEW am 20. Februar 2018 in Osnabrück.  mehr...
E-world 2018: Integrierte Lösungen von RheinEnergie
[6.2.2018] Seine integrierten Quartierslösungen sowie Musterexemplare einer neuen Solardachpfanne stellt das Unternehmen RheinEnergie auf der Fachmesse E-world vor (6. bis 8 Februar 2018, Essen). mehr...
E-world 2018: Digitaler Markt mit Arvato
[5.2.2018] IT-Spezialisten von Arvato Systems geben auf der E-world einen Einblick in branchenspezifische Anwendungsbeispiele für den digitalen Energiemarkt. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen