Dienstag, 16. Januar 2018

E-world 2018:
NRW goes Energie 4.0


[12.1.2018] Auf dem Fachkongress Zukunftsenergien der EnergieAgentur.NRW geht es um die Energiewelt von morgen. Keynote-Speaker ist der Blogger und Autor Sascha Lobo.

Unter dem Motto „Nordrhein-Westfalen goes Energie 4.0“ veranstaltet die EnergieAgentur.NRW mit den Clustern EnergieRegion.NRW und EnergieForschung.NRW am 6. Februar 2018 ihren 22. Fachkongress Zukunftsenergien auf der Messe der E-world energy & water in Essen (6. bis 8. Februar 2018). Die Veranstaltung wird vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) und von Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU) eröffnet.
In der Keynote des Internet-Experten Sascha Lobo geht es um die vernetzte Energiewelt. Anschließend stellen sich hochrangige Branchenvertreter den Fragen: Wie smart ist die Energiewelt von heute? Was bedeutet der digitale Wandel für die Energiebranche? Wie nehmen die Verbraucher den digitalen Wandel wahr? Nach dem Vormittagsplenum finden am Nachmittag drei interaktive, parallele Foren statt. Start-ups und neue Geschäftsmodelle, eine neugedachte Sektorenkopplung sowie das digitale Energiesystem der Zukunft stehen im Fokus. (al)

www.energieagentur.nrw/fachkongress
www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, EnergieAgentur.NRW, E-world



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Diehl

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

light+building: LED-Neuheit von euroLighting
[15.1.2018] Straßenlampen mit integrierter Nachtabsenkung ohne zentrale Systeme stellt der LED-Spezialist euroLighting auf der Messe light+building vor. mehr...
E-world 2018: Zeppelin Power Systems berät zu KWK
[12.1.2018] Besucher am Messestand von Zeppelin Power Systems auf der E-world können sich über die Gasmotoren des Caterpillar-Partners informieren. mehr...
E-world 2018: Digitale Chancen mit GreenPocket
[11.1.2018] Zum persönlichen Austausch über die Chancen der Digitalisierung lädt GreenPocket auf seinen E-world-Messestand ein. mehr...
GeoTHERM: Kongressprogramm steht
[10.1.2018] Auf der GeoTHERM Anfang März in Offenburg werden über 190 Aussteller und 3.600 Besucher erwartet. Die Fachmesse wird von einem Kongress mit Vorträgen zur Oberflächennahen und Tiefen Geothermie begleitet. mehr...
E-world 2018: Vorteile beim Roll-out mit EMH
[10.1.2018] Einen Smart Meter für RLM-Messungen, der sich in die Infrastruktur der intelligenten Messsysteme integrieren lässt, stellt EMH metering auf der E-world vor. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

e-world
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
items GmbH
48155 Münster
items GmbH

Aktuelle Meldungen