Samstag, 24. Februar 2018

Veranstaltung:
Straßenbeleuchtung im Fokus


[23.1.2018] Mit der Modernisierung der Straßenbeleuchtung beschäftigt sich der 17. EUROFORUM-Kongress Straßenbeleuchtung vom 27. Februar bis 1. März 2018 in Berlin. Themen sind unter anderem Smart City Lighting und Energieeffizienz.

Vom 28. Februar bis 1. März 2018 findet in Berlin der 17. EUROFORUM-Kongress Straßenbeleuchtung statt. Schwerpunkte sind unter anderem Smart City Lighting und Energieeffizienz. So spricht beispielsweise Evelyn Hoffschröer, Leiterin des Fachbereichs Öffentliche Beleuchtung bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Berlin über geplante Modernisierungsvorhaben der Bundeshauptstadt sowie ihre Erfahrungen mit adaptiver Beleuchtungssteuerung. Karsten Lindloff von der Deutschen Energie-Agentur stellt in seinem Vortrag unter anderem neue Finanzierungsstrategien für Kommunen und Energiegenossenschaften vor. Außerdem gibt er Informationen zum Pilotprojekt der dena und den Ergebnissen des Modellprojekts in drei Kommunen. Er sagt: „Straßenbeleuchtung wird digitaler, aber die größten Umsetzungsfragen entstehen im normalen Alltag der Kommunen, bei der Finanzierung, der Planung und Ausschreibung und der Entscheidung der kommunalen Gremien.“ Auf der Tagung, die von einer Fachausstellung begleitet wird, erwarten die Veranstalter mehr als 120 Entscheider. Der separat buchbare Praxistag für Kommunen am Vortag (27. Februar) stelle konkrete Konzepte und Lösungen für die LED-Umrüstung in der Straßenbeleuchtung praxisnah vor. (ba)

www.strassenbeleuchtung-konferenz.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, EUROFORUM Deutschland, Beleuchtung, Energieeffizienz



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

GeoTHERM: Zusatzveranstaltung und Award
[22.2.2018] Am ersten Tag der Geothermie-Fachmesse GeoTHERM findet eine zusätzliche Veranstaltung zu Geothermieprojekten am Oberrhein statt. Zudem wird im Rahmen der GeoTHERM der European Geothermal Innovation Award verliehen. mehr...
E-world 2018: Signale aus Essen
[12.2.2018] Vergangene Woche informierten sich rund 25.000 Besucher über die Zukunft der Energieversorgung auf der Messe E-world energy & water. Die Veranstalter zeigten sich zufrieden mit der Resonanz. mehr...
E-world energy & water: Rund 25.000 Besucher informierten sich über die Zukunft der Energieversorgung.
7. Forum Nord/West: Startklar für die Wende
[12.2.2018] Welche Rolle spielen die kleineren und mittleren Stadtwerke bei der Mobilitäts- und Wärmewende vor Ort? Diese und weitere Themen diskutieren Entscheider aus Politik und von Stadtwerken auf dem regionalen Branchentreff des BDEW am 20. Februar 2018 in Osnabrück.  mehr...
E-world 2018: Integrierte Lösungen von RheinEnergie
[6.2.2018] Seine integrierten Quartierslösungen sowie Musterexemplare einer neuen Solardachpfanne stellt das Unternehmen RheinEnergie auf der Fachmesse E-world vor (6. bis 8 Februar 2018, Essen). mehr...
E-world 2018: Digitaler Markt mit Arvato
[5.2.2018] IT-Spezialisten von Arvato Systems geben auf der E-world einen Einblick in branchenspezifische Anwendungsbeispiele für den digitalen Energiemarkt. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
KIRCHNER INGENIEURE
31655 Stadthagen
KIRCHNER INGENIEURE
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH

Aktuelle Meldungen