Montag, 23. April 2018

Naturstrom:
Erneuerbare Quartierskonzepte


[19.3.2018] Das Unternehmen Naturstrom handelt nicht mehr nur mit Ökostrom und Biogas. Der Energieanbieter hat sich auch auf die Planung und Umsetzung dezentraler Energieprojekte auf Basis erneuerbarer Energien spezialisiert.

Im Berliner Ortsteil Adlershof soll ein Energie- und Wärmekonzept auf Basis erneuerbarer Energien umgesetzt werden. Der Öko-Energieanbieter Naturstrom hat in den vergangenen Jahren seinen Geschäftsbereich ausgeweitet. Neben dem Handel mit Ökostrom und Biogas spezialisiert sich das Düsseldorfer Unternehmen auf die Planung und Umsetzung dezentraler Energieprojekte auf Basis erneuerbarer Energien. Beispielsweise wurden die Energie- und Wärmekonzepte des Berliner Möckernkiezes sowie des Holzmarktes von Naturstrom entwickelt. Zudem hat Naturstrom bundesweit zahlreiche Mieterstrom- und Nahwärmekonzepte umgesetzt.
Jüngstes Projekt ist die Sanierung eines Gebiets im Berliner Ortsteil Adlershof. Für die energetische Modernisierung des Quartiers hat das Unternehmen gemeinsam mit dem Öko-Zentrum NRW und dem Beratungsunternehmen B.A.U.M. Consult eine Analyse erstellt. Dabei wurde insbesondere die Wärmeerzeugung und der Wärmeverbrauch des Stadtquartiers unter die Lupe genommen. Thilo Jungkunz, Geschäftsbereichsleiter Dezentrale Energieversorgung bei Naturstrom, erklärt: „Wir sehen in den Bereichen Nahwärme und Solarthermie großes Potenzial für die nachhaltige Wärmebelieferung des Kiezes.“ Nun soll untersucht werden, ob sich der Anschluss eines Quartiersnahwärmenetzes an das bestehende Fernwärmenetz oder eine autarke Lösung wirtschaftlich lohnt.
Auch bei der Stromerzeugung gebe es Optimierungsmöglichkeiten. Das Quartier habe ein großes Potenzial für Dach-Photovoltaikanlagen. Der so erzeugte Solarstrom könnte auch als Mieterstrom verbraucht werden. Naturstrom-Vorstand Tim Meyer ist überzeugt: „Insbesondere Mieterstrommodelle tragen dazu bei, die Energiewende in die Städte zu bringen und sie gerechter zu gestalten. So profitieren nun endlich auch Menschen, die kein Wohneigentum besitzen, vom Umbau unserer Energieversorgung.“ (al)

www.naturstrom.de

Stichwörter: Unternehmen, Naturstrom, Berlin-Adlershof

Bildquelle: STATTBAU

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Mainova: Mit Zukunftsstrategie an die Spitze
[23.4.2018] Über 132 Millionen Euro Gewinn vor Steuern hat der Frankfurter Versorger Mainova im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftet, 32 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Auch beim Umsatz legte das kommunale Unternehmen zu. Die Erlöse stiegen um fast 30 Millionen Euro auf knapp zwei Milliarden Euro. mehr...
Der Mainova-Vorstandsvorsitzende Dr. Constantin H. Alsheimer (l.) und Mainova-Vorstandsmitglied Norbert Breidenbach präsentieren den aktuellen Geschäftsbericht 2017.
STEAG: Positive Bilanz
[20.4.2018] Nach hohen Verlusten im Jahr 2016 verbucht der Essener Energiekonzern STEAG im Geschäftsjahr 2017 fast 60 Millionen Euro Gewinn. Der Umsatz stieg um acht Prozent auf rund 3,6 Milliarden Euro. mehr...
Mainova: Alsheimer weiter an der Spitze
[20.4.2018] Der Aufsichtsrat des Frankfurter Energieversorgers Mainova hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Constantin H. Alsheimer um weitere fünf Jahre verlängert. mehr...
Mainova-Vorstandschef Constantin H. Alsheimer bleibt weitere fünf Jahre im Amt.
AGFW: Cerbe ist neuer Präsident
[20.4.2018] RheinEnergie-Netzvorstand Andreas Cerbe ist zum neuen Präsidenten des Energieeffizienzverbands für Wärme, Kälte und KWK (AGFW) gewählt worden. mehr...
Die Mitwirkung beim Gesetzgebungsprozess für ein neues Kraft-Wärme-Kopplungs-Fördergesetz sieht der neue AGFW-Präsident Dr. Andreas Cerbe als seine wichtigste Aufgabe.
WEMAG: Vorreiter der Energiewende
[19.4.2018] Immer mehr erneuerbare Quellen speisen Strom ins Netz des kommunalen Energieversorgers WEMAG ein. Das Schweriner Unternehmen plant deshalb den Ausbau der Netzkapazitäten und ist im Bereich Energiespeicherung aktiv. mehr...
Die Windkraft treibt den Anteil des grünen Stroms im Netz von WEMAG maßgeblich voran.

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen