BDEW

Montag, 23. April 2018

ANGA COM 2018:
Programm mit neuen Panels


[11.4.2018] Für die Breitband-Messe ANGA COM vom 12. bis 14. Juni in Köln steht jetzt das Kongressprogramm fest, das in diesem Jahr auf 34 Panels ausgeweitet wurde. Ein Highlight der Veranstaltung ist der „Breitbandtag – Gigabit jetzt!“

Das Kongressprogramm für die diesjährige ANGA COM, Fachmesse und Kongress für Breitband, Kabel & Satellit (12. bis 14. Juni 2018, Köln), wurde komplett neu strukturiert und auf 34 Veranstaltungspanel erweitert. Das Themenspektrum umfasst unter anderem aktuelle Entwicklungen in den Breitband-Märkten. Deutscher Höhepunkt des Kongressprogramms ist nach Angaben des Veranstalters der Breitband- und Mediengipfel am zweiten Messetag. Weitere Panels zu Strategie-Themen lauten unter anderem „Neue Kooperationen im Breitband-Markt – eine Zwischenbilanz“, „Internet of Things & Industrie 4.0“ sowie „Inhouse Connectivity & Smart Home“.
Am dritten Veranstaltungstag führen die ANGA COM, das Breitbandbüro des Bundes und der Verband der Anbieter von Telekommunikations­ und Mehrwertdiensten (VATM) zudem einen gemeinsamen„Breitbandtag – Gigabit jetzt!“ durch. Für die Keynote konnte Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen gewonnen werden. Die Kongresspanels adressieren politische, praktische, regulatorische und technische Themen des Breitband-Ausbaus. Die Teilnahme am Breitbandtag ist bei vorheriger Online­-Anmeldung kostenfrei. (bs)

www.angacom.de

Stichwörter: Breitband, ANGA COM 2018



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband

Kempten: Offensive gegen weiße Flecken
[4.4.2018] In der bayerischen Stadt Kempten sollen auch Randbezirke und Gewerbegebiete Anschluss ans Highspeed-Internet erhalten. Eine entsprechende Glasfaseroffensive haben jetzt die Unternehmen M-net und Allgäuer Überlandwerk gestartet. mehr...
Breitband-Symposium: Sicherheit stand im Zentrum
[27.3.2018] Zum 7. Breitband-Symposium hatte Mitte März das Unternehmen Langmatz eingeladen. Sicherheit und Schutz der Datennetze standen im Mittelpunkt der Veranstaltung für Kommunen, Stadtwerke und Unternehmen. Ein Live-Hacking demonstrierte die Anfälligkeit der Systeme. mehr...
Stephan Wulf, Vorsitzender der Geschäftsführung von Langmatz, begrüßt über 400 Teilnehmer zum 7. Breitband-Symposium.
Münster: Stadtwerke bauen Glasfasernetz aus
[26.3.2018] Die Stadtwerke Münster bringen schnelles Internet in die nordrhein-westfälische Stadt. Begonnen wird im Kreuz- und Hansaviertel. Die Münsteraner können dann mit Bandbreiten von bis zu 500 Megabit pro Sekunde surfen. mehr...
Glasfaser bis ins Haus versprechen die Stadtwerke Münster. Im Kreuzviertel können nun die Ausbauarbeiten beginnen.
Kreis Ludwigslust-Parchim: Glasfaser-Ausbau beginnt
[21.3.2018] Die WEMAG-Tochter WEMACOM Breitband hat den ersten Spatenstich für den Breitband-Ausbau im Landkreis Ludwigslust-Parchim gesetzt. mehr...
Symbolischer Spatenstich für den Breitband-Ausbau in der Gemeinde Siggelkow.
Buxtehude: Auf dem Weg zur Smart City
[13.3.2018] Ein hochperformantes Glasfaserkabelnetz und ein leistungsstarkes WLAN sollen in Buxtehude den Grundstein auf dem Weg zur Smart City legen. Die Stadtwerke werden dafür ein neues Geschäftsfeld entwickeln. mehr...