Freitag, 23. Februar 2018
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

Bundesverband Windenergie: Das Potenzial ist vorhanden
[15.1.2018] Eine Studie im Auftrag des Bundesverbands Windenergie kommt zu dem Ergebnis, dass Windparkprojekte mit einem Gesamtvolumen von 5.500 Megawatt eine BImSchG-Genehmigung besitzen und unmittelbar an Ausschreibungen teilnehmen könnten. mehr...
Fachverband Biogas: Bessere Konditionen
[11.1.2018] Die erste Ausschreibungsrunde für Bioenergieanlagen war nach Ansicht des Fachverbands Biogas nicht erfolgreich. Der Branchenverband fordert jetzt Nachbesserungen. mehr...
Windenergie: Finanzierung wird komplexer Bericht
[25.9.2017] Die Windenergie hat in den vergangenen Jahren enorm zugelegt. Dank der Sicherheiten durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz haben die Banken unzählige Projekte finanziert. Mit dem Ausschreibungsverfahren sind die Prognoseberechnungen jedoch aufwendiger geworden. mehr...
Die Berechnung von Projekten im Ausschreibungsverfahren ist für die Banken aufwändiger geworden.
Ausschreibungen: Neue Konditionen für Bürgerenergie
[5.7.2017] In der vergangenen Woche wurden die Teilnahmebedingungen für Bürgerenergiegenossenschaften bei den Ausschreibungen für Wind an Land neu geregelt. Im Jahr 2018 sollen diese nun ebenfalls eine Genehmigung nach Bundesimmissionsschutzgesetz vorlegen müssen. mehr...
Bürgerenergiegenossenschaften müssen ab 2018 ebenfalls eine Genehmigung nach Bundesimmissionsschutzgesetz für die Teilnahme an Auschreibungen vorlegen.
REC Solar / Schneider Electric: Freiflächenprojekte im Paket Bericht
[23.5.2017] Das Photovoltaik-Unternehmen REC Solar und der Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric haben ein Paket für 750-kWp-Freiflächenanlagen geschnürt. Die PV-Kraftwerke liegen unterhalb der EEG-Ausschreibungsgrenze und kommen so in den Genuss einer festen EEG-Vergütung. mehr...
Installation einer 750-kWp-Anlage in Achim, Niedersachsen.
Ausschreibungen: Neue Regeln für KWK, Wind und Sonne
[18.5.2017] Der Entwurf einer neuen Verordnung sieht Ausschreibungen für KWK-Anlagen und innovative KWK-Systeme vor. Außerdem sollen gemeinsame Ausschreibungen für Photovoltaik- und Windkraftanlagen an Land eingeführt werden. mehr...
ZSW / BDEW: Erneuerbare halten Wachstumskurs
[26.4.2017] Insbesondere die Stromproduktion aus Offshore-Windkraft und aus Photovoltaik hat im ersten Quartal 2017 um zirka ein Drittel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zugelegt. mehr...
Ausschreibungen: Das Risiko des Scheiterns Bericht
[22.3.2017] Die Umstellung auf Ausschreibungen bringt für Windparkentwickler höhere Risiken, geringere Margen und längere Kapitalbindung. Kommunen und Bürgerenergiegenossenschaften sollten deshalb bei Windenergieprojekten mit finanzkräftigen Partnern kooperieren. mehr...
EEG 2017: Für Windkraftanlagen gelten nun neue Regeln.
EEG 2017: Befreiungsschlag für Batteriespeicher? Bericht
[16.3.2017] Kurz vor Inkrafttreten wurde das EEG 2017 noch einmal an einigen Stellen korrigiert, geändert und ergänzt. Auch die Regelung zu Stromspeichern wurde erneut überarbeitet. Klar war bereits nach den ersten Entwürfen zum EEG 2017: Für Speicher wird sich einiges tun. mehr...
Das EEG 2017 bringt der Speicherbranche einige Vorteile, setzt aber auch neue Hürden.
Süddeutschland: Gebietskulisse für PV-Anlagen erweitert
[15.3.2017] Gleich zwei Bundesländer haben ihre Flächenkulisse für Photovoltaik-Freiflächenanlagen um benachteiligte Gebiete auf Acker- und Grünlandflächen erweitert: Baden-Württemberg und Bayern. mehr...
Photovoltaik-Freiflächenanlagen jetzt auch auf benachteiligten Acker- und Grünlandflächen in Baden-Württemberg und Bayern.

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 2/2018 (Februarausgabe)
Künstliche Intelligenz in der Verwaltung
KI ist keine Utopie

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk1/2 2018 (Januar / Februar)
1/2 2018
(Januar / Februar)
Vorteile der Kraft-Wärme- Kopplung
Die kommunalen KWK-Anlagen tragen zu einer ressourcenschonenden Energieversorgung bei und helfen, die Klimaziele zu erreichen.