BDEW

Dienstag, 16. Januar 2018

Termine

Kongress Energieautonome Kommunen (EAK) 2018
1. - 2. Februar 2018, Freiburg
[ Kongress ]

Weitere Informationen und Anmeldung
E-Mail: kongress@sinnogy.de
Kongress Energieautonome Kommunen (EAK) 2018
Der 7. Kongress Energieautonome Kommunen findet unter dem Motto „Die kommunale Energiewende beschleunigen“ statt. In zwölf Foren berichten über 50 Referenten, wie die Energiewende auf kommunaler Ebene bereits in der Praxis umgesetzt wird. Fokus in diesem Jahr sind insbesondere Lösungen für Quartiere, Sektorkopplung, Elektromobilität und Nahwärmenetze. Erwartet werden rund 160 Teilnehmer aus den Bereichen kommunale Verwaltung, Immobilienwirtschaft, Energiewirtschaft, Gewerbe sowie Technologielieferanten und Energiedienstleister. Veranstalter des Kongresses sind der Messeveranstalter Solar Promotion, das städtische Unternehmen Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe, das Unternehmen schäffler sinnogy sowie der Verein fesa.

 Anzeige

Diehl

Aktuelle Meldungen und Beiträge

Osnabrück: Erste elektrische Buslinie
[16.1.2018] Der niederländische Bushersteller VDL Bus & Coach ist Systemlieferant für die Elektrifizierung des Nahverkehrs in Osnabrück. Noch in diesem Jahr sollen 13 Elektro-Busse in der Innenstadt fahren. mehr...
Noch in diesem Jahr sollen 13 Elektro-Busse in der Osnabrücker Innenstadt fahren.
Brunsbüttel: Batteriespeicher am Netz
[16.1.2018] Ein Hochleistungsbatteriespeicher mit einer Kapazität von 2,5 Megawattstunden ist an das Stromnetz der Stadtwerke Brunsbüttel angeschlossen worden. Die Anlage wird von der Firma Wind to Gas Energy betrieben und dient der Erforschung von Smart-Grid-Konzepten. mehr...
Duisburg: Mit Huawei zur Smart City
[16.1.2018] Zu einer digitalen Modellstadt für Westeuropa will Duisburg mithilfe des Unternehmens Huawei werden. Geplant sind unter anderem Breitband- oder Verkehrsmanagement-Projekte sowie E-Government-Cloud-Lösungen. mehr...
Mithilfe von Huawei will Duisburg zur digitalen Modellstadt werden.
Westnetz: Kostenlos ans Netz
[16.1.2018] Neukunden von Westnetz, die der netzdienlichen Steuerung einer Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge zustimmen, erhalten den Netzanschluss kostenlos. Damit will der Verteilnetzbetreiber den Aufbau einer privaten Infrastruktur für E-Mobilität voranbringen. mehr...
Energienetze Mittelrhein: Mammutprojekt Zählertausch
[16.1.2018] Im Netzgebiet von Energienetze Mittelrhein ist der Einbau intelligenter Messeinrichtungen gestartet. Bis zum Jahr 2035 werden rund 245.000 Zähler gegen Smart Meter ausgetauscht. mehr...
Uniper: Online-Shop für Großverbraucher
[16.1.2018] Uniper bietet Gewerbe- und Industriekunden jetzt einen einfachen Online-Wechsel ihres Energieversorgers an. Über die Plattform Uniper Direkt können sie ihre Energie online bestellen. mehr...
Bundesverband Windenergie: Das Potenzial ist vorhanden
[15.1.2018] Eine Studie im Auftrag des Bundesverbands Windenergie kommt zu dem Ergebnis, dass Windparkprojekte mit einem Gesamtvolumen von 5.500 Megawatt eine BImSchG-Genehmigung besitzen und unmittelbar an Ausschreibungen teilnehmen könnten. mehr...
BNetzA: Hohe Realisierungsrate bei PV-Projekten
[15.1.2018] In der dritten Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Freiflächenanlagen wurden 90 Prozent der bezuschlagten Projekte auch gebaut. BNetzA-Präsident Homann kennt den Grund für die hohe Realisierungsrate. mehr...
Universität Hohenheim: Biogasanlagen verbessern
[15.1.2018] Anhand einer Stichprobe von insgesamt 60 Biogasanlagen wollen Forscher der Universität Hohenheim vorbildliche Betriebsweisen identifizieren und dazu beitragen, die Effizienz der Anlagen zu erhöhen. mehr...
GASAG: Abrechnung per Ladekabel
[15.1.2018] In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen ubitricity bietet GASAG seinen Kunden ein intelligentes Ladekabel mit Mobilstromvertrag für E-Fahrzeuge an. mehr...
GASAG und ubitricity bieten auch die Installation privater Ladepunkte an.
light+building: LED-Neuheit von euroLighting
[15.1.2018] Straßenlampen mit integrierter Nachtabsenkung ohne zentrale Systeme stellt der LED-Spezialist euroLighting auf der Messe light+building vor. mehr...
B.E.G.: Intelligente Lichtsteuerung zum Nachrüsten
[15.1.2018] Basierend auf der DALISYS-Technologie haben die Lichtexperten der Firma B.E.G. Brück Electronic das insbesondere für Modernisierungsmaßnahmen geeignete Lichtsteuerungssystem DALI LINK vorgestellt. mehr...
Agora-Studie: Gemischte Energiewende-Bilanz
[12.1.2018] In einer Studie zum Stand der Dinge bei der Energiewende zieht die Denkfabrik Agora eine gemischte Bilanz für das Jahr 2017. Der Ausbau erneuerbarer Energien kommt gut voran, beim Klimaschutz steht das Vorreiterland Deutschland vor dem Scheitern. mehr...
Versorgungsbetriebe Bordesholm: Zehn-Megawatt-Speicher geplant
[12.1.2018] Um das Netz zu stabilisieren, wollen die Versorgungsbetriebe Bordesholm einen Energiespeicher installieren. Der Auftrag dafür ging jetzt an das Unternehmen RES Deutschland. mehr...
Trianel: Flexible Handelsstrategie
[12.1.2018] Trianel fährt die Direktvermarktung von Ökostrom um etwa 1.800 Megawatt zurück. Durch eine Optimierung des Portfolios sollen dennoch die Erträge steigen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

e-world

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk11/12 2017 (November / Dezember)
11/12 2017
(November / Dezember)
Gigabit-Netze sind das Ziel
Der Breitband-Ausbau in Deutschland kommt nur stockend voran. Welche Rolle können Kommunen und Stadtwerke jetzt übernehmen?
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 1/2018 (Januarausgabe)
Digitale Identität
Durchbruch für die eID?