IQPC

Sonntag, 25. Februar 2018
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Windenergie

Windenergie

Große Windkraftwerke auf hoher See und kleinere Windparks an Land sind tragende Säulen beim Ausbau der erneuerbaren Energien. Viele Bundesländer und Kommunen setzen auf Windkraft und haben die Genehmigungsverfahren vereinfacht.
Windenergie

BWE:
Erstmals fairer Wettbewerb


[23.2.2018] Der Bundesverband Windenergie fordert angesichts der ersten Ausschreibungsrunde für Windkraft an Land im Jahr 2018, dass die BImSchG-Genehmigung dauerhaft als Voraussetzung für die Teilnahme eingeführt wird.

Die Ergebnisse der ersten Ausschreibung für die Windenergie an Land im Jahr 2018 zeigen aus Sicht des Bundesverbands Windenergie (BWE), dass das Ausschreibungssystem noch am Beginn einer Lernphase steht. Weil die Genehmigung gemäß Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) als einheitliche Grundlage für die Teilnahme galt, sei erstmals ein fairer Wettbewerb zwischen allen Geboten möglich gewesen. Die Ausschreibung war auch ausreichend hoch überzeichnet, sodass eine deutliche... mehr...

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

BNetzA: Zuschläge für Onshore-Wind erteilt
[22.2.2018] Mit Spannung waren die Ergebnisse der aktuellen Ausschreibungen für Windenergie an Land erwartet worden. Erstmals konnten nur genehmigte Windparks teilnehmen, dennoch wurden auch Bürgerenergiegesellschaften berücksichtigt. mehr...
Kreis Harburg: Größter Windpark eröffnet
[21.2.2018] Der größte rein kommunale Versorger-Windpark Deutschlands ist in Winsen (Luhe) eröffnet worden. Hierbei kooperieren die Stadtwerke Winsen (Luhe) und Hamburg Energie, um künftig mehr als 20.000 Haushalte mit sauberer Energie zu versorgen. mehr...
Neuer Windpark in Winsen (Luhe) versorgt mehr als 20.000 Haushalte mit sauberer Energie.
Trianel: Neuer Windpark im Portfolio
[19.2.2018] Der Windpark Grünberg im hessischen Landkreis Gießen ergänzt das Portfolio von Trianel Erneuerbare Energien (TEE). Aktuell betreibt TEE sieben Windparks und fünf PV-Freiflächenanlagen verteilt auf sieben Bundesländer. mehr...
Der Windpark Grünberg im hessischen Landkreis Gießen besteht insgesamt aus drei Windkraftanlagen.
Aachen: Baustart für Windpark
[12.2.2018] Im Aachener Münsterwald werden fünf Windkraftanlagen errichtet. Der Baustart verzögerte sich aufgrund von Klagen. mehr...
Windpark Spechenwald: BayWa r.e. übernimmt
[8.2.2018] Der saarländische Windpark Spechenwald wird noch in diesem Jahr in Betrieb gehen. Das Unternehmen BayWa r.e. hat jetzt die Projektrechte übernommen. mehr...
Frischer Wind für Spechenwald: BayWa r.e. übernimmt Projektrechte an dem saarländischen Windpark.
Bundesnetzagentur: Ostseequote in zweiter Ausschreibung
[5.2.2018] In der zweiten Ausschreibungsrunde für Offshore-Windkraft wurde der Höchstwert für die Gebote auf zehn Cent je Kilowattstunde abgesenkt. Zudem gibt es eine Ostseequote. mehr...
Zweite Ausschreibungsrunde Offshore: Windparks in der Ostsee sollen den Vorzug erhalten.
Niedersachsen: Rekord beim Windenergieausbau
[30.1.2018] Die meisten Windkraftanlagen wurden im vergangenen Jahr in Niedersachsen errichtet. Mit einer Bundesratsinitiative will das Land verhindern, dass in den kommenden Jahren eine Zubaudelle entsteht. mehr...
EnBW: Windkraft-Ausbau kommt voran
[29.1.2018] EnBW zieht eine positive Jahresbilanz beim Ausbau der Windkraft an Land. Der baden-württembergische Energiekonzern hat 2017 Windparks mit einer Gesamtleistung von über 200 Megawatt realisiert. mehr...
Die EnBW-Windkraftanlage in Schopfloch ist mit 138 Metern die derzeit höchste im Nordschwarzwald.
Onshore-Windkraft: Höchster Zuwachs
[26.1.2018] Im Jahr 2017 wurden so viele Windenergieanlagen an Land errichtet wie nie zuvor. Um den kontinuierlichen Ausbau zu sichern, sollte nach Auffassung von Branchenverbänden das EEG geändert werden. mehr...
Im Jahr 2017 wurden so viele Windenergieanlagen an Land errichtet wie nie zuvor.
Baden-Württemberg: Wind machen im Bundesrat
[19.1.2018] Damit der Ausbau der Windkraft in Deutschland auch in den nächsten Jahren stattfinden kann, will die baden-württembergische Landesregierung eine Bundesratsinitiative starten. Die Ausschreibungsbedingungen im Erneuerbare-Energien-Gesetz sollen geändert werden. mehr...
Mit einer Bundesratsinitiative will Baden-Württemberg den Ausbau der Windkraft weiter sicherstellen.
Offshore-Windenergie: Ausbau liegt im Plan
[18.1.2018] Windparks auf See tragen immer stärker zur Versorgungssicherheit Deutschlands bei. Im Jahr 2017 produzierten rund 1.170 Anlagen über 18 Terrawattstunden Strom, eine Steigerung um fast 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. mehr...
EnBW Baltic 2: Windparks auf See tragen immer stärker zur Versorgungssicherheit bei.
BWE: Alternativen zum EEG
[17.1.2018] Wirtschaftliche Windparks ohne EEG: In einem Leitfaden stellt der Bundesverband Windenergie alternative Erlösquellen vor. mehr...
Windpark: In einem Leitfaden stellt der Bundesverband Windenergie alternative Erlösquellen ohne EEG vor.
Bundesverband Windenergie: Das Potenzial ist vorhanden
[15.1.2018] Eine Studie im Auftrag des Bundesverbands Windenergie kommt zu dem Ergebnis, dass Windparkprojekte mit einem Gesamtvolumen von 5.500 Megawatt eine BImSchG-Genehmigung besitzen und unmittelbar an Ausschreibungen teilnehmen könnten. mehr...
eno energy: Gutes Jahresendgeschäft
[11.1.2018] Der Anlagenhersteller eno energy hat vier Windparks in Deutschland an institutionelle Investoren verkauft. mehr...
Zum Jahresende hat eno energy mehrere Windparks mit einer Gesamtleistung von rund 80 Megawatt an institutionelle Investoren verkauft.
NEW: Windstrom für die Region
[9.1.2018] Drei neue Windräder hat NEW Re in der Nähe der Stadt Linnich in Betrieb genommen. Der erzeugte Strom, rund 22 Millionen Kilowattstunden pro Jahr, wird direkt vor Ort vermarktet. mehr...
Drei neue Windräder hat NEW Re in der Nähe der Stadt Linnich in Betrieb genommen.
Gaildorf: Höchstes Windrad in Betrieb
[19.12.2017] Im Rahmen des Pilotprojekts Naturstromspeicher Gaildorf ist jetzt das höchste Windrad der Welt ans Netz gegangen. mehr...
Im Rahmen des Pilotprojekts Naturstromspeicher Gaildorf ist die höchste Onshore-Windkraftanlage der Welt in Betrieb gegangen.
Bundesnetzagentur: Wind- und Solarparks ausgeschrieben
[12.12.2017] Die Bundesnetzagentur schreibt Windenergieanlagen mit einem Gesamtvolumen von 700 Megawatt und Solarparks mit 200 Megawatt aus. An der Ausschreibung für Windparks dürfen - anders als bisher - nur Bewerber mit genehmigten Anlagen teilnehmen. mehr...
DEW21: Vollwartung für Windpark Alsleben
[4.12.2017] GE Renewable Energy übernimmt weiterhin die Wartung für den Windpark Alsleben. Das Unternehmen hat eine entsprechende Ausschreibung des Dortmunder Versorgers DEW21 für sich entschieden. mehr...
Windpark Alsleben: DEW21 vergibt Vollwartungsvertrag an GE Renewable Energy.
BNetzA: Fadenriss bei Windkraft vermeiden
[30.11.2017] Um einen kontinuierlichen Ausbau der Windkraft an Land zu gewährleisten, hat die Bundesnetzagentur den Höchstwert für Angebote nicht aus den Ausschreibungsergebnissen errechnet, sondern selbst festgelegt. mehr...
Vattenfall: Großauftrag an Siemens-Gamesa
[30.11.2017] Vattenfall kauft 113 Windturbinen der Acht-Megawatt-Klasse von Siemens. Die Anlagen kommen in drei Offshore-Windparks in Nord- und Ostsee zum Einsatz. mehr...
Offshore-Windpark: Für drei neue Offshore-Windparks kauft Vattenfall 113 Windturbinen der Acht-Megawatt-Klasse von Siemens.
Naturstromspeicher: Anlage ist TÜV-geprüft
[28.11.2017] Die einzelnen Komponenten des Naturstromspeichers Gaildorf wurden vom TÜV Süd bautechnisch geprüft. Das innovative Konzept des Projekts stellte die Prüfer vor besondere Herausforderungen. mehr...
Die einzelnen Komponenten des Naturstromspeichers Gaildorf wurden vom TÜV Süd bautechnisch geprüft.
Ausschreibungen: Marktverzerrung durch Bürgerenergie-Privileg
[24.11.2017] Kommt der Ausbau der Windenergie bald ins Stocken? Das befürchtet jedenfalls der Bundesverband WindEnergie nach der Bekanntgabe der Ergebnisse der dritten Ausschreibungsrunde für Windenergie an Land. Auch der BDEW fordert umgehende Änderungen am Ausschreibungssystem. mehr...
Der Bundesverband WindEnergie befürchtet, dass der Ausbau der Windenergie bald ins Stocken kommt.
Ausschreibungen: Bürgerenergie im Aufwind
[23.11.2017] Bei der dritten Ausschreibung für Windenergie an Land wurden ausschließlich Bürgerenergiegesellschaften berücksichtigt. Die Zuschlagspreise lagen im Schnitt bei 3,8 Cent je Kilowattstunde und sind um zehn Prozent gesunken. mehr...
Bei der dritten Ausschreibung für Windenergie an Land wurden ausschließlich Bürgerenergiegesellschaften berücksichtigt.
Aachen Nord: Das fünfte Windrad im Park
[23.10.2017] Der Windpark Aachen Nord ist fertiggestellt. Er umfasst die ersten fünf Windräder auf Aachener Stadtgebiet. mehr...
Handrup: Bürgerwindpark in Betrieb
[12.10.2017] Der Strom des Bürgerwindparks Handrup wird vom Spezialisten e2m vermarktet. Der Anschluss an das virtuelle Kraftwerk von e2m verlief reibungslos. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk1/2 2018 (Januar / Februar)
1/2 2018
(Januar / Februar)
Vorteile der Kraft-Wärme- Kopplung
Die kommunalen KWK-Anlagen tragen zu einer ressourcenschonenden Energieversorgung bei und helfen, die Klimaziele zu erreichen.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 2/2018 (Februarausgabe)
Künstliche Intelligenz in der Verwaltung
KI ist keine Utopie