Sonntag, 13. Juni 2021

Nähere Informationen zum Bild

Geschäftsmodelle und Unternehmenskultur kommunaler Versorger stehen vor einem radikalen Wandel. Geschäftsmodelle und Unternehmenskultur kommunaler Versorger stehen vor einem radikalen Wandel. (Bildquelle: PEAK Agentur für Kommunikation)


<<< zurück zum Artikel

Aktuelle Meldungen

Stadtwerke Emden: Grüne Energie und schnelles Internet
[11.6.2021] In Emden soll ein CO2-freies Wohnquartier mit bis zu 370 Grundstücken entstehen. Neben dem dezentralen Energiekonzept gehört auch die Versorgung mit Glasfaser-Netz zum neuen Gebiet. mehr...
Seit 2018 befindet sich das Glasfasernetz in Emden im Ausbau.
EU-Kommission : Wasserkraft passt zu Green Deal
[10.6.2021] Die EU-Kommission hat die Bedeutung der Wasserkraft für den European Green Deal bestätigt. Sie erkennt Vorteile der Wasserkraft als flexible, steuerbare Quelle erneuerbarer Energie für Grundlaststrom an. mehr...
Wasserkraftanlagen erzeugen CO2-freien Strom, sie sind grundlastfähig und tragen zum Hochwasserschutz bei.
Pariser Klimaziele: Windbranche fordert Masterplan
[10.6.2021] Die Windbranche fordert einen Masterplan zur Erreichung der Pariser Klimaziele. mehr...
SIV : Stadtwerke Lindau als Neukunde
[10.6.2021] Die Stadtwerke Lindau setzten zukünftig auf kVASy von SIV als IT-Gesamtlösung für die energiewirtschaftlichen Themen. mehr...
Die Stadtwerke Lindau nutzen zukünftig kVASy von SIV.
Intilion: Neuer Speicher fürs Gewerbe
[10.6.2021] Intilion bringt einen modularen Indoor-Gewerbespeicher auf den Markt. Er lässt sich in 25-Kilovoltampere-Schritten von 25 kVA auf bis zu 400 kVA erweitern. mehr...
Der neue scalestac passt durch jede Standardtür und lässt sich auch bei niedrigen Raumhöhen installieren.
Infrafibre Germany: FTTH für den ländlichen Raum
[10.6.2021] Die neu gegründete Gesellschaft Infrafibre Germany (IFG) bündelt die deutschen Glasfaseraktivitäten des Infrastrukturinvestors Infracapital unter einem Dach. Die IFG plant in den kommenden Jahren Investitionen von einer Milliarde Euro in den Glasfaserausbau im ländlichen Raum. mehr...
Jürgen Hansjosten ist Managing Director (CEO) der neu gegründeten Infrafibre Germany.
Nachhaltigkeitsrat / Leopoldina: Weichen für Klimaneutralität stellen
[9.6.2021] Der Nachhaltigkeitsrat und die Leopoldina fordern in einem Positionspapier, jetzt die Weichen für Klimaneutralität zu stellen. mehr...
Wasserstoff: Worms macht bei Modellregion mit
[9.6.2021] Die Stadt Worms prüft gemeinsam mit der EWR und der Metropolregion Rhein-Neckar den förderfähigen Einsatz klimaschonender Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien im Fern- und Nahverkehr sowie der Energie- und Wärmeversorgung. mehr...
Windkraft soll in der Rhein-Neckar-Region auch zur Produktion von Wasserstoff genutzt werden.
Stadtwerke Duisburg: 70 Prozent weniger Emissionen
[8.6.2021] Die Stadtwerke Duisburg verzeichneten für 2020 ein stabiles Geschäftsjahr. Die Emissionen wurden um rund 70 Prozent reduziert. mehr...
Maßnahmen, die schon heute von den Stadtwerken Duisburg bearbeitet werden, um die Reduktionen der CO2-Emissionen des Unternehmens voranzutreiben.
EnBW : Klärschlamm umweltgerecht verwerten
[8.6.2021] Die EnBW will künftig kommunalen Klärschlamm in Walheim umweltgerecht verwerten. Dazu wird eine neue Anlage mit Option zum Phosphor-Recycling geplant. mehr...
Die EnBW will künftig kommunalen Klärschlamm in Walheim verwerten. Die Fotomontage zeigt eine Visualisierung der geplanten Anlage.
Sachsen: Energie- und Klimapolitik justiert
[7.6.2021] Das sächsische Kabinett hat ein Energie- und Klimaprogramm beschlossen. Es ist die Grundlage für Energiewende, Klimaschutz und Klimaanpassung in Sachsen. mehr...
Windkraftanlagen, wie hier auf dem Erzgebirgskamm, sollen in der neuen Energie- und Klimagesetzgebung in Sachsen eine größere Rolle spielen.
Schleswig-Holstein: Klimaziele neu festgelegt
[7.6.2021] Die Regierung von Schleswig-Holstein hat ein neues Energiewende- und Klimaschutzgesetz beschlossen. Es enthält umfassende Ziele zur Senkung der Treibhausgasemissionen. mehr...
Bei Neubauten, wie hier in Büsum, sollen in Zukunft durch Geothermie eneuerbare Energien 15 Prozent des Bedarfs abdecken.
Münster: Klimaneutral bis 2030
[7.6.2021] Die Stadtverwaltung Münster legt eine Konzeptstudie vor, die beschreibt, wie die Kommune bis 2030 klimaneutral werden kann. mehr...
Münster will bis 2030 klimaneutral werden.
NRW : Masterplan Geothermie gefordert
[7.6.2021] In einem Antrag an den Bundesrat zur Änderung des Klimaschutzgesetzes fordert das Land NRW eine umfassende Förderung der Geothermie und einen Masterplan für Deutschland. mehr...
Wärmepumpen, hier Rück- und Vorlauf einer Geothermieanlage, sollen eine entscheidende Rolle bei der Wärmewende in NRW spielen.
Flensburg: Fünf Jahre Fernwärme für Padborg
[7.6.2021] Der größte Fernwärmekunde der Stadtwerke Flensburg, die dänische Gemeinde Padborg, hat den Liefervertrag um fünf Jahre verlängert. mehr...
Mit Investitionen in neue Kessel sichern die Stadtwerke Flensburg weiterhin die Belieferung ihres dänischen Kunden.

Suchen...

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 6/2021 (Juniausgabe)
Elektronische Rechnung
Zahlen ohne Medienbruch

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Follow us on twitter

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk5/6 2021 (Mai/Juni)
5/6 2021
(Mai/Juni)
Aktive Klimaschützer
Kommunen tragen wirkungsvoll zum Schutz des Klimas bei und passen sich erfolgreich an die Folgen des Klimawandels an.