Freitag, 20. Juli 2018

stadt+werk-BranchenindexAnzeige

euroLighting GmbH
Ansprechpartner: Wolfgang Endrich
Hauptstraße 56
72202 Nagold
Tel.: +49 (0) 7452 / 6007-­966
Fax: +49 (0) 7452 / 6007-­8966
www.eurolighting.de
E-Mail: info@eurolighting.de

euroLighting GmbH

euroLighting aus Nagold liefert innovative LED-Leuchtmittel. Dazu gehören Straßenlampen bis 150W (≙ HQL 400W), Einschraubmodule als Ersatz für HQL- und NAV-Lampen in Leuchtenköpfen, zylindrische Bauformen 20-35W (≙HQL 150W) sowie T8-LED-Röhren bis 1,5m und 36W für Straßen- und Stadtbeleuchtung in AC-Technik.

Weitere Meldungen und Beiträge

light+building: LED-Neuheit von euroLighting
[15.1.2018] Straßenlampen mit integrierter Nachtabsenkung ohne zentrale Systeme stellt der LED-Spezialist euroLighting auf der Messe light+building vor. mehr...
euroLighting: Für Nachhaltigkeit ausgezeichnet
[27.10.2017] Der Leuchtenanbieter euroLighting wurde von seiner Heimatstadt Nagold und dem benachbarten Freudenstadt für die Nachhaltigkeit seiner Produkte ausgezeichnet. mehr...
Geschäftsführer Wolfgang Endrich erhält von IHK-Präsidentin Nordschwarzwald Claudia Gläser die Auszeichnung für die Nachhaltigkeit der euroLighting-Produkte.
euroLighting: Erste LEDs mit Sonnenlichtcharakter
[2.10.2017] Leuchtdioden, die Lichtwellen in verschiedenen Spektrallinien erzeugen, kombiniert der LED-Anbieter euroLighting jetzt und erhält so Leuchtmittel mit einem sonnenähnlichen Charakter. mehr...
Ein reiches Lichtspektrum bieten die neuen Leuchtmittel von euroLighting.
Beleuchtung: Straßenlaternen intelligent umrüsten Bericht
[22.9.2017] Je nach Alter können die in Gebrauch befindlichen Straßenlampen mit LED-Lampenköpfen oder Einschraubmodulen umgerüstet werden. Weitere Einsparungen kann eine intelligente Steuerung bringen. Aber auch eine schrittweise Umstellung bietet Vorteile. mehr...
LED-Module von euroLighting können sich in weniger als eineinhalb Jahren amortisieren.
euroLighting: Upgrade für LED-Cornbulbs
[6.4.2017] Für die Umrüstung auf LED-Straßenlampen präsentiert die Firma euroLighting nun weiterentwickelte LED-Cornbulbs. Diese haben das ENEC-Zeichen erhalten und verfügen jetzt über einen Überspannungsschutz von 10.000 Volt. mehr...
euroLighting: Mit AC-Technik auf die eltefa
[9.2.2017] Der AC-Spezialist euroLighting aus Nagold präsentiert auf der Elektromesse eltefa neben dem kommunalen Sortiment auch LED-Beleuchtungslösungen für Industrie und Gewerbe sowie kundenspezifische LED-Module in AC-Technik. mehr...
Die LED Mini-Cornbulb von euroLighting mit patentiertem ESSB-Modul.
euroLighting: Serie Sirius mit treiberloser AC-Technik
[11.1.2017] Erst Retrofit LED-Lampen, jetzt Lampenköpfe mit treiberloser AC-Technik: Das Unternehmen euroLighting bringt die Serie Sirius auf den Markt, die mit wenigen Bauelementen auskommt und deshalb vergleichsweis wartungsarm ist. mehr...
Die LED-Lampenköpfe der Serien Sirius I (oben), II und III (unten) sind mit neuester treiberloser AC-Technik ausgestattet.
euroLighting: Patent für ESSB-Modul
[22.11.2016] Eine patentierte Spezialschaltung von euroLighting bringt Vorteile bei der Umrüstung von Metalldampflampen auf LED-Leuchten. mehr...
Beleuchtung: Einfach auf LED umrüsten
[28.10.2016] Die Mini-Cornbulb-LEDs der Firma euroLighting machen das Umrüsten auf LED-Technologie einfach. Zudem lassen sie eine Mindestlaufzeit von 50.000 Stunden erwarten. mehr...
Vorher – nachher: Eine gute LED-Beleuchtung dient der besseren Orientierung und Sicherheit.
euroLighting: Neues für die Leuchtenindustrie
[5.2.2016] Mithilfe der AC-Technik ersetzt euroLighting die konventionelle Stromversorgung. Die neue Technik ist auch auf LED-Straßenlampen anwendbar. mehr...

Aktuelle Meldungen

Stadtwerke Münster: Brennstoffzelle heizt Kindergarten
[20.7.2018] Die Stadtwerke Münster setzen zusammen mit der Stadt ein Pilotprojekt in einer Kindertageseinrichtung um. Eine Brennstoffzelle sorgt dort nun für umweltfreundliche Wärme und Strom. mehr...
In der Kita in Münster wird jetzt mit Wasserstoff geheizt. Die neue Anlage wurde  von Vertretern der Stadwerke, der Stadt und der Firma Heinze & Rincke übergeben.
Bürgerwindpark Hohenlohe: System für den Vogelschutz
[20.7.2018] Das Unternehmen Bürgerwindpark Hohenlohe geht neue Wege bei der Entwicklung eines kamerabasierten Vogelschutzsystems und setzt dabei auf neuartige Bildverarbeitungstechnologie. mehr...
Windpark Weißbach: Hochleistungskamerasysteme überwachen den Luftraum.
Niedersachsen: Innenministerium setzt auf E-Mobilität
[20.7.2018] Niedersachsens Innenministerium setzt beim Thema Mobilität künftig verstärkt auf alternative Antriebstechnologien. mehr...
Niedersachsens Innenministerium will beim Thema Elektromobilität mit gutem Beispiel vorangehen.
Trendelburg: Neuer Windpark am Netz
[20.7.2018] Auf dem Gebiet der hessischen Stadt Trendelburg hat das Unternehmen VSB Neue Energien Deutschland einen neuen Windpark in Betrieb genommen. mehr...
Windpark bei Trendelburg produziert grüne Energie in anspruchsvoller Lage.
Solar Cluster / KEA: Photovoltaik-Netzwerke gestartet
[20.7.2018] Die baden-württembergische Landesregierung wird künftig regionale Photovoltaik-Netzwerke finanziell fördern. Nun sind die ersten drei Netzwerke in den Regionen Donau-Iller, Neckar-Alb und Südlicher Oberrhein, gestartet. Neun weitere sollen folgen. mehr...
Elektromobilität: Fahrzeug für die letzte Meile Interview
[19.7.2018] Der Elektromotor ist im urbanen Umfeld der überlegene Antrieb, sagt Achim Kampker. stadt+werk sprach mit dem Chef und Gründer des Elektrotransporter-Herstellers StreetScooter über die Vorteile des Fahrzeugs im kommunalen Einsatz. mehr...
Prof. Dr. Achim Kampker ist Geschäftsführer des Unternehmens StreetScooter.
Klimaschutzprojekt InSekt: Mit Software-Agent CO2 sparen
[19.7.2018] Mit dem Projekt InSekt möchten die Universität Duisburg Essen, die Bergische Universität Wuppertal sowie die Stadtwerke Lemgo den CO2-Ausstoß von Abwasser-Wärmepumpen reduzieren. Das soll mithilfe von Software-Agenten gelingen. mehr...
An der Abwasser-Kläranlage der Stadtwerke Lemgo wird die Wärmepumpe gebaut.
BayWa r.e /PowerHub: 360-Grad-Sicht auf EE-Anlagen
[19.7.2018] Eine Partnerschaft haben die Unternehmen BayWa r.e. und PowerHub geschlossen. Ziel ist es, eine intelligente Cloud-Plattform zu entwickeln, die Kunden eine 360°-Ansicht auf Erneuerbare-Energien-Anlagen ermöglicht. mehr...
envia THERM: Berichtswesen automatisiert
[19.7.2018] Eine ganzheitliche IT-Lösung für das Berichtswesen setzt das Unternehmen envia THERM jetzt ein. Gesetzlich geforderte Berichte lassen sich dank der neuen Software namens connect enlight einfach per Mausklick erstellen und übermitteln. mehr...
Bielefeld: Freies WLAN erweitert
[19.7.2018] In Bielefeld können sich die Bürger in die WLAN-Netzwerke BI-free oder eduroam einwählen. Eine Kooperation von Telekommunikationsanbieter BITel mit den Stadtwerken, der Stadt, der Universität und der Fachhochschule Bielefeld macht es möglich. mehr...
Stadtwerke Bochum: Ok, Google
[18.7.2018] Die Stadtwerke Bochum setzen auf die Digitalisierung der Kundenservices. Über den Sprachassistenten von Google können jetzt Zählerstände übermittelt, Tarife abgefragt oder Angebote eingeholt werden. mehr...
Die Stadtwerke Bochum sind jetzt auch über den Sprachassistenten von Google erreichbar.
Barnstorf: Bauen am Windpark Düste II
[18.7.2018] In der Gemeinde Barnstorf hat das Unternehmen Windwärts Energie mit den Bauarbeiten für den Windpark Düste II begonnen. Die fünf Anlagen sollen im Frühjahr 2019 in Betrieb genommen werden. mehr...
Westerwaldkreis: Kabel 3.0 fertiggestellt
[18.7.2018] Im Westerwaldkreis hat die evm-Gruppe fast 160 Ortsgemeinden an ein neues Glasfasernetz angeschlossen. Den Gemeinden stehen nun Bandbreiten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde zur Verfügung. mehr...
Gemeinsam haben sie das Mammutprojekt Kabel 3.0 im Westerwald gestemmt.
BDW: Wasserkraft stabilisiert Netzbetrieb
[18.7.2018] Die kleine Wasserkraft spart eine Milliarde Euro beim Netzausbau. Das zeigt ein Gutachten der Bergischen Universität Wuppertal. Der Bundesverband Deutscher Wasserkraftwerke (BDW) nimmt das zum Anlass und fordert die Politik dazu auf, die Finanzierungsgrundlage für die Wasserkraft zu verbessern. mehr...
Stadtwerke Ostmünsterland: Gebündelte Kräfte
[17.7.2018] Die kommunalen Unternehmen Stadtwerke ETO und Energieversorgung Oelde schließen sich zu den Stadtwerken Ostmünsterland zusammen. Mit der Bündelung von Ressourcen und Know-how will der neue Regionalversorger besser im Wettbewerb bestehen. mehr...

Suchen...

Aus dem s+w Kalender

TAR-Fachforum 2018
4. - 5. September 2018, Leipzig
TAR-Fachforum 2018
13. Deutscher Energiekongress
11. - 12. September 2018, München
13. Deutscher Energiekongress
16. Jahreskonferenz Forderungsmanagement EVU
12. - 14. September 2018, Berlin
16. Jahreskonferenz Forderungsmanagement EVU
TAR-Fachforum 2018
18. - 19. September 2018, Bad Neuenahr-Ahrweiler
TAR-Fachforum 2018

Heftarchiv