Sonntag, 31. Mai 2020

stadt+werk-BranchenindexAnzeige

Sterr-Kölln mbH
Ansprechpartner: Markus Jenne
Emmy-Noether-Straße 2
79110 Freiburg
Tel.: +49 (0) 761 / 490 540
Fax: +49 (0) 761 / 493 468
http://www.sterr-koelln.com
E-Mail: info@sterr-koelln.com

Sterr-Kölln mbH

Sterr-Kölln & Partner ist ein interdisziplinäres Beratungsunternehmen, spezialisiert auf erneuerbare Energien und Energie-Effizienz. Unsere Standorte sind Freiburg, Paris und Berlin. Seit 20 Jahren unterstützen wir Kommunen und kommunale Unternehmen, Projektentwickler, Investoren und Banken dabei, Zukunft sicher zu gestalten.


Weitere Meldungen und Beiträge

Projektentwicklung: Kontrollierter Prozess Bericht
[16.8.2018] Dezentrale Energieprojekte sollten systematisch geplant werden, um Fallstricke zu vermeiden. Am Anfang stehen eine mit Sorgfalt erstellte Projektbeschreibung, eine klare Zieldefinition und die Klärung der Erwartungen aller Beteiligten. mehr...
Dezentrale Energieprojekte vorausschauend planen und Beteiligte einbeziehen.
endura kommunal: An der Wertschöpfung partizipieren
[28.7.2017] Der Windpark Rauhkasten-Steinfirst bei Gengenbach ist seit Anfang Juli 2017 in Betrieb. Nun ist auch die finanzielle Bürgerbeteiligung gestartet: Ab sofort können die Bürger der umliegenden Gemeinden an den künftigen Gewinnen der Windenergieanlagen partizipieren. mehr...
Ausschreibungen: Das Risiko des Scheiterns Bericht
[22.3.2017] Die Umstellung auf Ausschreibungen bringt für Windparkentwickler höhere Risiken, geringere Margen und längere Kapitalbindung. Kommunen und Bürgerenergiegenossenschaften sollten deshalb bei Windenergieprojekten mit finanzkräftigen Partnern kooperieren. mehr...
EEG 2017: Für Windkraftanlagen gelten nun neue Regeln.
Gesetzgebung: Konzessionsvergabe neu geregelt
[17.2.2017] Der Gesetzgeber hat das Energiewirtschaftsgesetz geändert und die Konzessionsvergabe für den Strom- und Gasnetzbetrieb neu geregelt. Erstmals wird die umstrittene Frage geklärt, welcher Netzpreis angemessen ist. Allerdings: Nicht alle Unklarheiten wurden beseitigt. mehr...
Sterr-Kölln & Partner: Kleine Player sollten kooperieren
[13.1.2017] Durch die neuen Regeln für Windenergie im EEG 2017 steigt das Risiko, Investoren müssen mit geringeren Margen und höheren Kosten rechnen. Vor allem kleineren Akteuren rät Heribert Sterr-Kölln deshalb zu kooperieren. mehr...
Ein höheres Risiko, geringere Margen und höhere Kosten für den Bau eines Windparks  – das sind eher trübe Aussichten für das Jahr 2017.
Rechtsprechung: Renaissance für den Anschlusszwang?
[21.11.2016] Der Anschluss- und Benutzungszwang an ein kommunales Nah- oder Fernwärmenetz kann angeordnet werden, wenn die Vorgaben des Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetzes erfüllt sind. So lautet das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts. mehr...
Fernwärmeleitung: Anschluss- und Benutzungszwang kann angeordnet werden.

Aktuelle Meldungen

Uniper: Irsching 4 und 5 wieder im Markt
[29.5.2020] Uniper und die Mitgesellschafter haben die Rückkehr der Gaskraftwerke Irsching 4 und 5 in den Markt beschlossen. Grund dafür sind niedrigere Gaspreise, die einen wirtschaftlicheren Betrieb erlauben. Start ist am 1. Oktober 2020. mehr...
Soll im Oktober 2020 wieder ans Netz: Irsching 5.
Murg: Mehr Photovoltaik und Sanierungen
[29.5.2020] Die Agentur für Erneuerbare Energien zeichnet Murg als Energie-Kommune des Monats Mai aus. Die Gemeinde will durch den stetigen Ausbau erneuerbarer Energien und diverse Sanierungsmaßnahmen den CO2-Ausstoß drastisch senken. mehr...
Die Energie-Kommune Murg setzt auf Photovoltaik und energetische Sanierungen.
RWE und E.ON: Versorger klagen gegen Fusion
[28.5.2020] Zehn Stadtwerke klagen gegen den geplanten Zusammenschluss von RWE und E.ON. Sie haben eine Nichtigkeitsklage beim Europäischen Gericht eingereicht. mehr...
Hannover: Aus Klärschlamm wird grüne Wärme
[28.5.2020] Die Stadt Hannover hat enercity den Auftrag zur Verwertung ihres Klärschlamms erteilt. Der Energiedienstleister wird daraus grüne Wärme für bis zu 15.000 Bürger erzeugen. mehr...
In dieser Anlage wird enercity den Klärschlamm aus Hannover verwerten.
GISA / Mitnetz: Portal für E-Pkw und PV
[28.5.2020] GISA und Mitnetz Strom haben ein Geodatenportal entwickelt, über das die Nutzer Anfragen zu Netzanschlüssen für E-Mobilität und Photovoltaikanlagen auf einen Blick online verwalten können. mehr...
Grüne Gase: Wasserstoff muss grün sein, nicht blau Bericht
[27.5.2020] Deutschland muss massiv auf erneuerbaren Wasserstoff setzen. Das zeigen von Greenpeace Energy beauftragte Studien. Der vom Bundeswirtschaftsministerium favorisierte blaue Wasserstoff ist nicht nur kein Ersatz, er schadet dem Klimaschutz sogar. mehr...
Der PEM-Elektrolyseur im fränkischen Haßfurt.
Energiewirtschaft: Fast 16 Milliarden Euro investiert
[27.5.2020] Fast 16 Milliarden Euro hat die Energiewirtschaft laut BDEW im Jahr 2018 für Investitionen aufgebracht. Das sind gut 23 Prozent der gesamten Industrieinvestitionen in Deutschland. mehr...
Investitionen nach Branchen im Jahr 2018.
Fachkonferenz: Energetische Biomassenutzung
[27.5.2020] Eine Fachkonferenz über die Nutzung erneuerbarer Energien in Gebäuden und Quartieren findet im November in Berlin statt. Beitragsvorschläge können noch bis zum 30. Mai eingereicht werden. mehr...
Noch bis zum 30. Mai können Abstracts für die Fachkonferenz der BMWI-Forschungsnetzwerke Bioenergie und Energiewendebauen eingereicht werden.
Karlsruhe: Bauprojekt halbiert CO2-Emissionen
[26.5.2020] Die Bauarbeiten für ein smartes Quartier im Karlsruher Stadtteil Durlach haben begonnen. Entstehen soll ein innovatives Energieversorgungssystem, das Wärmepumpen, Photovoltaikanlagen, Erdgas-Blockheizkraftwerke und KI-basierte Fehlererkennung kombiniert und so die CO2-Emissionen halbiert. mehr...
Für das smarte Quartier Karlsruhe-Durlach wird ein neues Energieversorgungskonzept erprobt.
Kohleausstieg: Neubewertung und mehr KWK gefordert
[26.5.2020] Der BEE forderte hinsichtlich des Kohleausstiegs eine Neubewertung. Man dürfe nicht zulassen, dass das Zeitalter der Kohleverstromung nach der Corona-Krise noch einmal aufflackert. VKU und BDEW heben die Rolle der Kraft-Wärme-Kopplung für den anstehenden Transformationsprozess hervor. mehr...
450-MHz-Frequenz: Versorger gründen Joint Venture
[26.5.2020] Mehrere Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung haben für den Erwerb der 450-MHz-Funkfrequenzen ein Joint Venture gegründet. Es besteht aus 450connect und dessen Ankerkunden sowie der Versorger-Allianz 450. mehr...
450-MHz-Funkmast in Berlin Mitte: Ein Konsortium aus Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung will mit dem Funknetzausbau hierzulande durchstarten.
Rheinenergie: Weitere Beteiligungen geplant
[26.5.2020] RheinEnergie will sich laut einem Bericht des Kölner Stadt-Anzeigers an weiteren Stadtwerken beteiligen. Durch den Verkauf von Beteiligungen könnten dazu mehrere hundert Millionen Euro genutzt werden. mehr...
GISA: IT für Leipziger Wasserwerke
[26.5.2020] IT-Dienstleister GISA wird ab Herbst für vier Jahre die Betreuung der SAP-Systeme der Leipziger Wasserwerke übernehmen. Der Umzug ins GISA-Rechenzentrum ist bereits gestartet. mehr...
Trianel: Windpark Borkum II steht
[25.5.2020] Die Bauarbeiten für den Offshore-Windpark Trianel Windpark Borkum II mit einer Gesamtleistung von 200 Megawatt sind abgeschlossen. Die Inbetriebnahme ist für den Sommer geplant. mehr...
Mit der Montage der letzten Rotorblätter wurden die Bauarbeiten im Nordsee-Windpark Borkum II abgeschlossen.
Stadtwerke Bernau: Rekord bei Solareinspeisung
[25.5.2020] Die Stadtwerke Bernau verzeichnen im April fast 360 Megawattstunden erzeugten Solarstrom aus Großanlagen. In Corona-Zeiten steigt auch die Kundennachfrage nach Photovoltaikanlagen. mehr...
Photovoltaikanlage auf dem Dach des Blockheizkraftwerks der Stadtwerke Bernau.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020

Heftarchiv

Aus dem s+w Kalender

Webinar-Serie klimaschutz_konkret
16. Juni 2020, Online-Event
Webinar-Serie klimaschutz_konkret
Webinar-Serie klimaschutz_konkret
23. Juni 2020, Online-Event
Webinar-Serie klimaschutz_konkret
12. Branchentag Windenergie NRW 2020
27. - 28. August 2020, Köln
12. Branchentag Windenergie NRW 2020
PV-Symposium
31. August - 2. September 2020, Bad Staffelstein
PV-Symposium
Mainzer Netztagung 2020
8. - 9. September 2020, Mainz
Mainzer Netztagung 2020