Handelsblatt

Dienstag, 13. November 2018

stadt+werk-BranchenindexAnzeige

BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH
Alfonsstraße 44
52070 Aachen
Tel.: +49 (0) 241 / 47062-0
Fax: +49 (0) 241 / 47062-600
www.bet-energie.de
E-Mail: info@bet-energie.de

BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH

B E T ist ein führendes Beratungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft. Wir gestalten als Vordenker und Experte die Energiewelt von morgen. Wir unterstützen als unabhängiger und starker Partner Energieversorger, Stadtwerke und Kommunen in allen Fragen der Energiemärkte und leisten hoch qualifizierte Beratung über die gesamte Wertschöpfungskette.

Weitere Meldungen und Beiträge

BET: Mit Start-ups zu neuen Produkten
[26.2.2018] Die Innovationsplattform versorgerplus.de informiert Energieunternehmen über mögliche neue Geschäftsmodelle. Ein Beratungsteam unterstützt dann die Entwicklung von vertriebsfertigen Produkten. mehr...
E-world 2018: BET zeigt Wege zu grüner Wärme
[21.12.2017] Das Beratungshaus BET informiert auf der E-world unter anderem über Strategien zur Einbindung erneuerbarer Energien bei der Wärmeerzeugung. mehr...
Berlin: Machbarkeitsstudie zum Kohleausstieg
[24.11.2017] Gemeinsam mit dem Unternehmen Vattenfall hat das Land Berlin eine Machbarkeitsstudie zum Ausstieg aus der Steinkohlenutzung auf den Weg gebracht. Ziel ist es, einen Fahrplan aufzustellen, wie bis spätestens 2030 auch das letzte mit Steinkohle befeuerte Kraftwerk vom Netz gehen kann. mehr...
Relevante Akteure der Berliner Stadtgesellschaft, Mitglieder des Abgeordnetenhauses und wissenschaftliche Experten sollen die Machbarkeitsstudie zum Kohleausstieg aus gesellschaftlicher Perspektive kritisch begleiten.
Konzessionsvergabe: DStGB legt Leitfaden vor
[24.10.2017] Die Anforderungen an die Konzessionsvergabe sind deutlich gestiegen. Deshalb hat der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) einen Leitfaden zur Orientierung herausgegeben. mehr...
DStGB veröffentlicht Leitfaden zur Konzessionsvergabe.
Virtuelle Kraftwerke: Ausweitung auf Verbraucher
[22.5.2017] Ein Forschungsprojekt untersucht in den kommenden drei Jahren, wie Flexibilitäten auf der Nachfrageseite erschlossen werden können. Dazu sollen Verbraucher ähnlich zu einem virtuellen Kraftwerk miteinander vernetzt werden. mehr...
NEMoG: BET stellt Alternativen vor
[10.3.2017] Das Prüfungs- und Beratungsunternehmen BET hat jetzt einen alternativen Vorschlag zu dem von der Bundesregierung vorgeschlagenem Netzentgeldmodernisierungsgesetz (NEMoG) veröffentlicht. mehr...
BET: Digitalisierung treibt an
[3.2.2017] Das Unternehmen BET präsentiert Themen entlang der ganzen energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette. mehr...
DigiNetzG: Gläserne Netze Bericht
[23.11.2016] Das Gesetz zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze hat Auswirkungen auf Betreiber von Energienetzen. Sie müssen ihre Infrastrukturen für Telekommunikationsunternehmen öffnen. mehr...
Schematische Darstellung des operativen Prüfverlaufs für Anfragen gemäß DigiNetzG.
Gesetzgebung: DigiNetzG betrifft Netzbetreiber
[26.9.2016] Das Gesetz zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze hat Auswirkungen auf Betreiber von Energienetzen. Sie müssen ihre Infrastrukturen für Telekommunikationsunternehmen öffnen. mehr...

Aktuelle Meldungen

Hoort / mea / Loscon: Startschuss für gemeinsamen Windpark
[13.11.2018] Die Bauarbeiten am Windpark Hoort in Mecklenburg-Vorpommern sind nun eingeleitet worden. Drei Kooperationspartner haben die Realisierung des 16-Anlagen-Projekts möglich gemacht. Vom Windpark profitieren sollen vor allem die Bürger der Gemeinde Hoort. mehr...
Das neue Windparkprojekt steht nach Angaben der Projektpartnern ganz im Zeichen der landespolitisch gewollten Bürgerbeteiligung und lokalen Wertschöpfung.
Tegernheim: Grüne Wärme fürs Neubaugebiet
[13.11.2018] Das Unternehmen GP Joule unterstützt die bayerische Gemeinde Tegernheim bei der Umsetzung eines regenerativen Wärmekonzepts im Neubaugebiet Süd-West I. mehr...
GP Joule realisiert in einem Neubaugebiet der Gemeinde Tegernheim ein komplett regeneratives Nahwärmenetz.
Traben-Trarbach: Historische Altstadt wird digital
[13.11.2018] Traben-Trarbach will zur Modellstadt Smart City werden. Dazu arbeitet die Stadt an der Mosel mit dem Energiekonzern innogy zusammen. Die Basis des Smart-City-Konzepts bildet ein kostenloses WLAN-Netz. mehr...
E.ON / innogy: E.ON bleibt E.ON
[13.11.2018] Bei der Integration der früheren RWE-Tochter innogy in E.ON wurden erste Richtungsentscheidungen getroffen. Die Strukturen der Regionalgesellschaften von E.ON und innogy sollen auch nach dem Zusammengehen beider Energieunternehmen erhalten bleiben. mehr...
BayWa: Geschäftsergebnis 2018 wird positiv
[13.11.2018] Auch wenn das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) bislang unter dem des Vorjahres liegt, hält der BayWa-Konzern am positiven Ausblick für das Geschäftsjahr 2018 fest. Grund: Im Geschäftsfeld Regenerative Energien (BayWa r.e.) wird bis zum Jahresende noch ein deutlicher Ergebnissprung erwartet. mehr...
Lechwerke: Smart-City-Pilotversuch gestartet
[12.11.2018] Von der Digitalisierung können auch kleinere Kommunen profitieren. Das will der Versorger Lechwerke in Königsbrunn und Stadtbergen zeigen. In den Städten werden Sensoren und LoRa-Gateways für verschiedene Einsatzbereiche installiert. mehr...
CRM: Mit TINA Geschäftsprozesse optimieren Bericht
[12.11.2018] In Vorbereitung des Smart Meter Roll-outs haben die Energienetze Mittelrhein (enm) auch eine Software für das Customer Relationship Management (CRM) eingeführt. Über die Lösung TINA von Anbieter Cursor soll künftig der komplette Kundenservice gemanagt werden. mehr...
Customer-Relationship-Management-Lösung TINA: Datendrehscheibe für den Kundenservice.
Region Nordhessen: Konzept für E-Mobilität kommt voran
[12.11.2018] Über den Stand des Elektromobilitätskonzepts für die Region Nordhessen wurde jetzt im Rahmen eines Projekt-Workshops informiert. Zu den ersten Ergebnissen zählen unter anderem Potenzialkarten mit geeigneten Standorten für den Ausbau der Lade-Infrastruktur. mehr...
Fan und Nutzer der E-Mobilität: Michael Koch, Landrat des Kreises Hersfeld-Rotenburg, beim Aufladen des elektrisch betriebenen Renault Zoe, der innerhalb der Kreisverwaltung eingesetzt wird.
Stadtwerke Bayreuth / GEWOG: Sonnenstrom für Mieter
[12.11.2018] Mit dem Mieterstromprojekt der Stadtwerke Bayreuth und der GEWOG können Mieter nun günstigen Sonnenstrom vom eigenen Dach nutzen. mehr...
Die Stadtwerke Bayreuth und die GEWOG haben gemeinsam das komplexe Thema Mieterstrom angepackt.
European Energy Award: Tübingen erreicht Goldstufe
[12.11.2018] Die Stadt Tübingen erhält den European Energy Award (eea) in Gold. Unter anderem wird damit die Kampagne „Tübingen macht blau“ gewürdigt. mehr...
swb Beleuchtung: Bremen wird hell und sicherer
[9.11.2018] Der Bremer Hauptbahnhof erstrahlt nun nach einem neuen Lichtkonzept. Er ist Teil eines großen Beleuchtungsprojekts, das die wesernetz-Tochter swb Beleuchtung gemeinsam mit der Hansestadt durchführt. mehr...
Das neue Lichtkonzept am Hauptbahnhof in Bremen soll Sicherheit schaffen und die Umwelt schonen.
Voltaris: Roll-out kann kommen
[9.11.2018] Vor dem Roll-out intelligenter Messsysteme muss die Smart-Meter-Gateway-Administration in die IT-Landschaft der Stadtwerke integriert werden. Metering-Spezialist Voltaris hat eine Lösung für die schnittstellenarme, sichere Integration der neuen Prozesse entwickelt. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Landesweites Solarkataster
[9.11.2018] Das derzeit größte landesweite Solarkataster ist für Nordrhein-Westfalen online gegangen. Es zeigt das Potenzial eines jeden Daches im Land für die Stromerzeugung durch Photovoltaik. mehr...
Studie: Digitale Beschaffung im Aufschwung
[9.11.2018] Eine Studie im Auftrag von Uniper zeigt: Bei der Energiebeschaffung nutzen die Stadtwerke nach wie vor klassische Kanäle wie Telefon und E-Mail. Aber immer mehr Versorger kaufen über digitale Plattformen ein. mehr...
Gas: Im Quartier erste Wahl Bericht
[9.11.2018] Kommunen können langfristig Klima und Stadtkasse entlasten, wenn sie bei der Umsetzung von Quartierskonzepten auf den richtigen Energieträger setzen. Eine Modellberechnung der Strategieberatung nymoen zeigt: Gaslösungen bieten hierbei klare Vorteile. mehr...

Suchen...

Aus dem s+w Kalender

Straßen- und Außenbeleuchtung 2018
13. - 14. November 2018, Dresden
Straßen- und Außenbeleuchtung 2018
Zukunftsforum Energiewende
20. - 21. November 2018, Kassel
Zukunftsforum Energiewende
Smart Country Convention
20. - 22. November 2018, Berlin
Smart Country Convention
19. Forum Neue Energiewelt
22. - 23. November 2018, Berlin
19. Forum Neue Energiewelt

Heftarchiv