Dienstag, 13. November 2018
Sie befinden sich hier: Startseite > stadt+werk Branchenindex > ABO Wind AG

stadt+werk-BranchenindexAnzeige

ABO Wind AG

Neben der Entwicklung von Windenergieprojekten bietet ABO Wind Betriebsführung, Wartung und Windpark-Lösungen wie die digitale Zugangskontrolle ABO Lock. Die kaufmännische und technische Betriebsführung betreut Windparks mit 1,2 Gigawatt Leistung. Eigene Service-Teams inspizieren, warten und reparieren deutschlandweit Anlagen.

Weitere Meldungen und Beiträge

ABO Wind: App erleichtert Wartung
[21.9.2018] Die Inspektion und Wartung von Windkraftanlagen ist ein datenintensives Geschäft. Um die Datenerfassung zu optimieren, hat sich das Unternehmen ABO Wind für die Business-App Reportheld entschieden. mehr...
Die Techniker von ABO Wind sind seit Juli 2018 mit der App Reportheld auf ihren Smartphones in Windparks in ganz Europa unterwegs.
ABO Wind / Trianel: Kooperation ausgebaut
[9.8.2018] Trianel erwirbt von ABO Wind elf Windparkprojekte mit einer Gesamtleistung von über 180 Megawatt. Nach der Fertigstellung übernimmt ABO Wind die technische Betriebsführung. mehr...
Windkraftanlagen: Schlüsselloser Zutritt
[9.4.2018] Eine elektronische Zugangskontrolle für Windkraftanlagen hat das Unternehmen ABO Wind entwickelt. Die Betreiber können so den Zutritt steuern und protokollieren. mehr...
Mit PIN und TAN wird die Tür der Windkraftanlage geöffnet.
Ahorn-Buch: Bürgerwindpark par excellence
[1.8.2017] Mehr als 1.800 Bürger beteiligen sich am Windpark Ahorn-Buch. Weitere Anteile erwirbt eine Tochter der Stadtwerke Heidenheim. mehr...
Der Windpark Ahorn-Buch: ein Musterbeispiel für lokale Bürgerbeteiligung.
ABO Wind: Eveline Lemke wird Aufsichtsrätin
[27.6.2017] Die Grünen-Politikerin und ehemalige rheinland-pfälzische Vize-Regierungschefin sowie Ex-Wirtschafts- und Energieministerin von Rheinland-Pfalz Eveline Lemke wird Aufsichtsrätin beim Projektentwickler ABO Wind. mehr...
Die neue ABO Wind-Aufsichtsrätin Eveline Lemke umrahmt von ihren Kollegen.
GGEW / ABO Wind: 20 Windräder in Nordhessen geplant
[25.10.2016] Nordöstlich von Kassel planen die hessischen Unternehmen GGEW und ABO Wind die Errichtung von rund 20 Windrädern. Der Landesbetrieb HessenForst hat der Bietergemeinschaft jetzt den Zuschlag erteilt. mehr...
TEE: Erwerb eines weiteren Windparks
[13.10.2016] Die Stadtwerke-Beteiligungsgesellschaft Trianel Erneuerbare Energien (TEE) hat jetzt einen weiteren Windpark mit einer Leistung von 33 Megawatt im brandenburgischen Königs Wusterhausen erworben. mehr...
Eine Leistung von 33 Megawatt hat der neue Windpark von TEE im Bundesforst bei Königs Wusterhausen.
TEE: Windportfolio wächst
[9.8.2016] Trianel Erneuerbare Energien übernimmt einen Windpark in Hessen. Die fünf Vestas-Anlagen sollen im Herbst in Betrieb gehen. mehr...
SüdWestStrom: Kooperation mit ABO Wind
[21.12.2015] Bei der Entwicklung neuer Onshore-Windparks arbeiten die Unternehmen SüdWestStrom und ABO Wind zusammen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde jetzt unterzeichnet. mehr...
Stadtwerke Tübingen: Neuer Windpark in Rheinland-Pfalz
[30.7.2015] Die Stadtwerke Tübingen haben einen Windpark in den rheinland-pfälzischen Ortsgemeinden Framersheim und Gau-Heppenheim erworben. Bei der Planung und Umsetzung wurde auf ein ausgewogenes Verhältnis von Ökologie und Ökonomie geachtet. mehr...
Am Standort Framersheim befinden sich zwei der insgesamt vier Anlagen des neu erworbenen Windparks der Stadtwerke Tübingen.

Aktuelle Meldungen

Hoort / mea / Loscon: Startschuss für gemeinsamen Windpark
[13.11.2018] Die Bauarbeiten am Windpark Hoort in Mecklenburg-Vorpommern sind nun eingeleitet worden. Drei Kooperationspartner haben die Realisierung des 16-Anlagen-Projekts möglich gemacht. Vom Windpark profitieren sollen vor allem die Bürger der Gemeinde Hoort. mehr...
Das neue Windparkprojekt steht nach Angaben der Projektpartnern ganz im Zeichen der landespolitisch gewollten Bürgerbeteiligung und lokalen Wertschöpfung.
Tegernheim: Grüne Wärme fürs Neubaugebiet
[13.11.2018] Das Unternehmen GP Joule unterstützt die bayerische Gemeinde Tegernheim bei der Umsetzung eines regenerativen Wärmekonzepts im Neubaugebiet Süd-West I. mehr...
GP Joule realisiert in einem Neubaugebiet der Gemeinde Tegernheim ein komplett regeneratives Nahwärmenetz.
Traben-Trarbach: Historische Altstadt wird digital
[13.11.2018] Traben-Trarbach will zur Modellstadt Smart City werden. Dazu arbeitet die Stadt an der Mosel mit dem Energiekonzern innogy zusammen. Die Basis des Smart-City-Konzepts bildet ein kostenloses WLAN-Netz. mehr...
E.ON / innogy: E.ON bleibt E.ON
[13.11.2018] Bei der Integration der früheren RWE-Tochter innogy in E.ON wurden erste Richtungsentscheidungen getroffen. Die Strukturen der Regionalgesellschaften von E.ON und innogy sollen auch nach dem Zusammengehen beider Energieunternehmen erhalten bleiben. mehr...
BayWa: Geschäftsergebnis 2018 wird positiv
[13.11.2018] Auch wenn das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) bislang unter dem des Vorjahres liegt, hält der BayWa-Konzern am positiven Ausblick für das Geschäftsjahr 2018 fest. Grund: Im Geschäftsfeld Regenerative Energien (BayWa r.e.) wird bis zum Jahresende noch ein deutlicher Ergebnissprung erwartet. mehr...
Lechwerke: Smart-City-Pilotversuch gestartet
[12.11.2018] Von der Digitalisierung können auch kleinere Kommunen profitieren. Das will der Versorger Lechwerke in Königsbrunn und Stadtbergen zeigen. In den Städten werden Sensoren und LoRa-Gateways für verschiedene Einsatzbereiche installiert. mehr...
CRM: Mit TINA Geschäftsprozesse optimieren Bericht
[12.11.2018] In Vorbereitung des Smart Meter Roll-outs haben die Energienetze Mittelrhein (enm) auch eine Software für das Customer Relationship Management (CRM) eingeführt. Über die Lösung TINA von Anbieter Cursor soll künftig der komplette Kundenservice gemanagt werden. mehr...
Customer-Relationship-Management-Lösung TINA: Datendrehscheibe für den Kundenservice.
Region Nordhessen: Konzept für E-Mobilität kommt voran
[12.11.2018] Über den Stand des Elektromobilitätskonzepts für die Region Nordhessen wurde jetzt im Rahmen eines Projekt-Workshops informiert. Zu den ersten Ergebnissen zählen unter anderem Potenzialkarten mit geeigneten Standorten für den Ausbau der Lade-Infrastruktur. mehr...
Fan und Nutzer der E-Mobilität: Michael Koch, Landrat des Kreises Hersfeld-Rotenburg, beim Aufladen des elektrisch betriebenen Renault Zoe, der innerhalb der Kreisverwaltung eingesetzt wird.
Stadtwerke Bayreuth / GEWOG: Sonnenstrom für Mieter
[12.11.2018] Mit dem Mieterstromprojekt der Stadtwerke Bayreuth und der GEWOG können Mieter nun günstigen Sonnenstrom vom eigenen Dach nutzen. mehr...
Die Stadtwerke Bayreuth und die GEWOG haben gemeinsam das komplexe Thema Mieterstrom angepackt.
European Energy Award: Tübingen erreicht Goldstufe
[12.11.2018] Die Stadt Tübingen erhält den European Energy Award (eea) in Gold. Unter anderem wird damit die Kampagne „Tübingen macht blau“ gewürdigt. mehr...
swb Beleuchtung: Bremen wird hell und sicherer
[9.11.2018] Der Bremer Hauptbahnhof erstrahlt nun nach einem neuen Lichtkonzept. Er ist Teil eines großen Beleuchtungsprojekts, das die wesernetz-Tochter swb Beleuchtung gemeinsam mit der Hansestadt durchführt. mehr...
Das neue Lichtkonzept am Hauptbahnhof in Bremen soll Sicherheit schaffen und die Umwelt schonen.
Voltaris: Roll-out kann kommen
[9.11.2018] Vor dem Roll-out intelligenter Messsysteme muss die Smart-Meter-Gateway-Administration in die IT-Landschaft der Stadtwerke integriert werden. Metering-Spezialist Voltaris hat eine Lösung für die schnittstellenarme, sichere Integration der neuen Prozesse entwickelt. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Landesweites Solarkataster
[9.11.2018] Das derzeit größte landesweite Solarkataster ist für Nordrhein-Westfalen online gegangen. Es zeigt das Potenzial eines jeden Daches im Land für die Stromerzeugung durch Photovoltaik. mehr...
Studie: Digitale Beschaffung im Aufschwung
[9.11.2018] Eine Studie im Auftrag von Uniper zeigt: Bei der Energiebeschaffung nutzen die Stadtwerke nach wie vor klassische Kanäle wie Telefon und E-Mail. Aber immer mehr Versorger kaufen über digitale Plattformen ein. mehr...
Gas: Im Quartier erste Wahl Bericht
[9.11.2018] Kommunen können langfristig Klima und Stadtkasse entlasten, wenn sie bei der Umsetzung von Quartierskonzepten auf den richtigen Energieträger setzen. Eine Modellberechnung der Strategieberatung nymoen zeigt: Gaslösungen bieten hierbei klare Vorteile. mehr...

Suchen...

Aus dem s+w Kalender

Straßen- und Außenbeleuchtung 2018
13. - 14. November 2018, Dresden
Straßen- und Außenbeleuchtung 2018
Zukunftsforum Energiewende
20. - 21. November 2018, Kassel
Zukunftsforum Energiewende
Smart Country Convention
20. - 22. November 2018, Berlin
Smart Country Convention
19. Forum Neue Energiewelt
22. - 23. November 2018, Berlin
19. Forum Neue Energiewelt

Heftarchiv