EW-Medien-2405.15-rotation

Montag, 20. Mai 2024

Städtische Werke Kassel:
Genehmigung für Windpark Niestetal


[15.3.2013] Für die zwei im nordhessischen Niestetal geplanten Windkraftanlagen hat das Regierungspräsidium Kassel jetzt die Baugenehmigung erteilt. Nach Fertigstellung wird der Windpark Söhrewald/Niestetal der Städtischen Werke Kassel sieben Anlagen umfassen und in Zukunft knapp 30.000 Menschen mit Strom versorgen.

Die Städtischen Werke Kassel und die Stadtwerke Union Nordhessen (SUN) sind bei der Planung des Windparks Söhrewald/Niestetal einen Schritt weiter: Für die zwei in Niestetal geplanten Anlagen hat das Regierungspräsidium Kassel den Unternehmen jetzt die Baugenehmigung erteilt. Die Genehmigung für die fünf weiteren Anlagen, die in Söhrewald errichtet werden sollen, werde in Kürze erwartet, teilten die Stadtwerke Kassel mit. Nach seiner Fertigstellung könne der Windpark Söhrewald/Niestetal mit seinen sieben Anlagen rund 44.000.000 Kilowattstunden Strom im Jahr produzieren – genug für knapp 30.000 Menschen. Zudem wird der Windpark einer der ersten der neuen Generation in Nordhessen sein: mit einer Nabenhöhe von 142 statt wie bislang üblich bis zu 65 Metern. „Je höher, desto stärker und zuverlässiger weht der Wind. Damit steigt nicht nur die Ausbeute, sondern vor allem die Zeit, in der die Anlagen Strom produzieren“, erklärt Andreas Helbig, Vorstandsvorsitzender der Städtischen Werke Kassel. „Bei älteren Windparks rechnet man mit einem durchschnittlichen Volllastbetrieb von 1.500 Stunden im Jahr, wir gehen in Söhrewald von 3.000 Stunden aus.“ „Mit den Windkraftprojekten kommen wir dem Ziel näher, die gesamte Region überwiegend dezentral und regenerativ zu versorgen“, so Thorsten Ebert, Vorstand der Städtischen Werke Kassel und Geschäftsführer der SUN. (bs)

http://www.sw-kassel.de
http://www.sun-stadtwerke.de

Stichwörter: Windenergie, Städtische Werke Kassel, Stadtwerke Union Nordhessen, Söhrewald, Niestetal



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Fuchstal: Bürgerwindpark eröffnet
[16.5.2024] Der jetzt eröffnete Windpark in der oberbayerischen Gemeinde Fuchstal wurde zu 30 Prozent von den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort finanziert. Den Rest der Kosten hat die UmweltBank übernommen. mehr...
Bürgerwindpark Fuchstal Gemeindewald.
Ørsted: Mega-Windturbine vor Norderney
[10.5.2024] Im Offshore-Windpark Gode Wind 3 hat Ørsted die erste von insgesamt 23 Windturbinen mit einer Leistung von elf Megawatt installiert. Die Anlage ist die leistungsstärkste in deutschen Gewässern. mehr...
Die erste Windkraftanlage im Windpark Gode Wind 3 hat einen Rotordurchmesser von 200 Metern.
Trianel: Windpark fertiggestellt
[29.4.2024] Vor den Toren Berlins hat das Unternehmen Trianel Erneuerbare Energien jetzt den Windpark Görzig in Betrieb genommen. Der Park umfasst drei Nordex-Windenergieanlagen des Typs N149 mit einer Gesamtleistung von 13,5 Megawatt (MW). mehr...
Der Windpark Görzig umfasst drei Nordex-Windenergieanlagen des Typs N149 mit einer Gesamtleistung von 13,5 MW.
Lahnstein: Windpark in Planung
[22.4.2024] Vier Kommunen, ein privater Grundeigentümer und der regionale Energieversorger evm haben sich jetzt zusammengeschlossen, um ein Windparkprojekt bei Lahnstein am Oberen Mittelrhein zu realisieren. mehr...
Vertragsunterzeichnung in der Lahnsteiner Stadthalle.
Fraunhofer ISE: Ein Jahr ohne Kernkraft
[16.4.2024] Nach einem Jahr ohne Kernkraft wurden erneuerbare Energien ausgebaut, ist die fossile Stromerzeugung deutlich gesunken, so das Fazit der Fraunhofer ISE. mehr...
Ohne Kernkraft legen die erneuerbaren seit einem Jahr Energien zu.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Windenergie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen