Dienstag, 27. September 2022

Stadtwerke Bielefeld:
Turbo für den Heizungskeller


[22.7.2013] Ein Mikro-Blockheizkraftwerk eines niederländischen Anbieters wird von den Stadtwerken Bielefeld in einer Schule getestet. Das Gerät besteht aus Serien-Bauteilen anderer Branchen und ist damit besonders preisgünstig.

Mikrogasturbine von MTT arbeitet mit Serien-Bauteilen anderer Branchen. Neue Wege in der Wärme- und Stromversorgung von Wohnhäusern und kleineren Gewerbebetrieben erproben jetzt die Stadt Bielefeld und die Stadtwerke gemeinsam mit einem Unternehmen aus dem niederländischen Eindhoven. Die Firma MTT (Micro Turbine Technology) hat eine Mikrogasturbine zur gleichzeitigen Wärme- und Stromerzeugung entwickelt, die mit Serien-Bauteilen anderer Branchen arbeitet, zum Beispiel einem Abgasturbolader aus der Automobilindustrie. Ziel: eine möglichst energieeffiziente, wartungsarme und kostengünstige Technik zu entwickeln, die ein Gebäude gleichzeitig heizen und mit Strom versorgen kann. Wie die Stadtwerke Bielefeld mitteilen, wurde die Anlage jetzt in einer Realschule installiert und ergänzt dort die herkömmliche Heizung. Sie hat eine Heizleistung von maximal 14,4 Kilowatt (kW) und eine elektrische Leistung von maximal 3 kW. Als Treibstoff dient Erdgas, später sollen auch Propan, Heizöl oder Biogas genutzt werden können. In einem einjährigen Feldtest soll das Gerät, das etwa so groß ist wie eine Waschmaschine, nun erprobt werden.
Den Hintergrund der Zusammenarbeit erläutert Ingo Kröpke, der bei den Stadtwerken für den Erzeugungsbereich zuständig ist: „Im Herbst 2011 erhielten wir über die niederländische Botschaft in Berlin die Anfrage, ob wir mit MTT bei der Erprobung der neu entwickelten Anlage kooperieren wollen.“ Kröpke vermutet, dass die Niederländer bei ihrer Suche nach deutschen Partnern gemerkt haben, dass die Stadtwerke Bielefeld in Sachen Nah- und Fernwärmeversorgung sehr aktiv sind und für ihre Wärmestudie auch schon ausgezeichnet wurden. (al)

http://www.stadtwerke-bielefeld.de
http://www.mtt-eu.com

Stichwörter: Kraft-Wärme-Kopplung, Stadtwerke Bielefeld, Mikro-Blockheizkraftwerk

Bildquelle: MTT

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung

2G Energy: Innovativ im Münsterland
[6.9.2022] Der Innovationspreis Münsterland geht in diesem Jahr an 2G Energy für seine wasserstofffähigen Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen. mehr...
Preisträger des diesjährigen Innovationspreises Münsterland ist 2G Energy.
Stadtwerke Bochum: Kornharpen wird moderner
[29.8.2022] Die Stadtwerke Bochum starten mit der Modernisierung des Standorts Kornharpen. Kernstück ist der Umbau des Deponiegas-Blockheizkraftwerks. mehr...
Die Stadtwerke Bochum modernisieren dieses Deponiegas-Blockheizkraftwerk in Kornharpen.
Essen: Fernwärme-Osttrasse ist fertig
[29.8.2022] STEAG Fernwärme Essen hat jetzt den Abschluss des Projekts Osttrasse gefeiert. mehr...
Mit einer gemeinsamen Pflanzung wurde der Abschluss des Projekts Osttrasse gefeiert.
Wasserstoff-BHKW: Eine Vision wird Wirklichkeit Bericht
[11.8.2022] Mit Wasserstoff betriebene Blockheizkraftwerke (BHKW) bewähren sich längst im Einsatz. Der BHKW-Hersteller 2G Energy hat bereits eine Vielzahl von Projekten auf der ganzen Welt realisiert. Ein Pionier in Deutschland ist das Stadtwerk Haßfurt. mehr...
Wasserstoff-BHKW von Anlagenhersteller 2G Energy.
Blockheizkraftwerk: Antwort auf drohende Gasknappheit Bericht
[10.8.2022] Deutschland muss bei der Energieversorgung nicht nur schleunigst ­unabhängiger werden, sondern auch die vorhandenen Brennstoffe wie beispielsweise Erdgas mit maximaler Effizienz nutzen. Genau das tun ­moderne Blockheizkraftwerke. mehr...
Blockheizkraftwerke zeichnen sich durch unschlagbare Effizienz aus.

Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen