Donnerstag, 28. Januar 2021
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Breitband > Fernsehen vom Versorger

NEW AG :
Fernsehen vom Versorger


[20.8.2013] Neben Strom, Gas und Wasser bietet die NEW AG auch schnelle Internet-Zugänge via Glasfaser an. Im Kreis Heinsberg hat das Unternehmen bereits rund 5.000 Kunden unter Vertrag.

Der Mönchengladbacher Versorger NEW AG baut gemeinsam mit dem Unternehmen Deutsche Glasfaser eine Breitband-Infrastruktur in den Kreisen Heinsberg und Viersen auf. Wie das Unternehmen mitteilt, ist das Glasfaser-Projekt im Kreis Heinsberg sehr erfolgreich. „Wir haben bereits gut 5.000 Glasfaser-Kunden unter Vertrag, täglich kommen etwa 50 neue Anträge hinzu“, sagt Ralf Poll, Geschäftsführer der Vertriebstochter NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH. Das Unternehmen bietet den Glasfaser-Kunden mehrere Produkte an: ein reines Internet-Paket, eines mit Internet und Telefon und ein Paket, das zusätzlich HD-Fernsehen beinhaltet. (al)

http://www.new-ag.de
http://www.new-glasfaser.de

Stichwörter: Breitband, NEW AG, Glasfaser



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband

München: Meilenstein beim Glasfaserausbau
[25.1.2021] Bis Ende 2021 wollen die Stadtwerke und M-net über 630.000 Münchner Haushalte und Betriebe ans Glasfasernetz anschließen. Damit wären 70 Prozent der Münchner gigabit-fähig. Für 200.000 Wohn- und Geschäftseinheiten ist der Ausbau bereits abgeschlossen. mehr...
Zweite Ausbauphase in München auf der Zielgeraden: 200.000 Anschlüsse wurden von den Münchner Stadtwerken (SWM) an Glasfaseranbieter M-net übergeben.
Breitband-Mitverlegung: BNetzA-Grundsätze zur Kostenumlage
[1.12.2020] Grundsätze zur Umlegung von Kosten bei der Mitverlegung von Breitband-Infrastruktur hat jetzt die Bundesnetzagentur veröffentlicht. Sie sollen unter anderem die Einigung zwischen den an einer Mitverlegung beteiligten Parteien erleichtern. mehr...
BREKO: Stellungnahme zum TKMoG
[13.11.2020] Der Diskussionsentwurf für das Telekommunikationsmodernisierungsgesetz (TKMoG) liegt vor. Der Glasfaserverband BREKO sieht darin sinnvolle Impulse, aber auch Nachbesserungsbedarf für einen schnellen Glasfaserausbau. mehr...
Der BREKO hat ein Fünf-Punkte-Papier zur geplanten Novelle des Telekommunikationsmodernisierungsgesetzes (TKMoG) vorgelegt.
Schwäbisch Hall: Interkommunale Breitband-Erschließung
[12.10.2020] Die Gemeinde Braunsbach und die Stadtwerke Schwäbisch Hall haben eine Vereinbarung getroffen, damit bei der Breitband-Erschließung der Schwäbisch Haller Teilorte Synergien genutzt werden können. mehr...
In einem interkommunalen Projekt bauen die Stadtwerke Schwäbisch Hall das Breitband-Netz aus.
Köln: Tempo beim 5G-Ausbau
[24.8.2020] Mit einem neuen Ansatz will die Stadt Köln den 5G-Ausbau beschleunigen und kostengünstiger machen. Das Kölner Modell kann ein Vorzeige-Modell für Deutschland werden, meint Vodafone-Technik-Chef Gerhard Mack. mehr...
5G-Antenne über den Dächern von Köln.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH

Aktuelle Meldungen