Freitag, 21. Februar 2020

arvato Systems:
Full-Service für Smart-Meter-Projekte


[23.5.2014] Das Unternehmen arvato Systems bietet Energieversorgungsunternehmen künftig ein BSI-konformes Gesamtangebot für die Administration von Smart-Meter-Gateways.

Die Einführung intelligenter Messsysteme (Smart Meter) stellt die Energieversorger vor große Herausforderungen. Um die Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit gemäß den Vorgaben der Messsystemverordnung (MsysV) und der technischen Richtlinie TR-03109 des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu erfüllen, wird ein Gesamtsystem für die Messdatenerfassung, die Gateway-Administration und das IT-Security-Management benötigt. Die Firma arvato Systems perdata hat nun eine Lösung für die Gateway-Administration vorgestellt. Geschäftsführer Matthias Moeller erklärte: „Wir bieten Energieversorgern und Stadtwerken – in Abhängigkeit der noch ausstehenden Verrechtlichung der notwendigen Verordnungen – zukünftig ein ASP-basiertes Gesamtangebot für die Gateway-Administration.“ Neben der regulierungskonformen Umsetzung der Systeme und Prozesse sowie dem operativen IT-Betrieb, stelle das Unternehmen auch die vom BSI geforderten Zertifizierungen sicher. Moeller: „Unsere Kunden profitieren einerseits von der Erfüllung der hohen Sicherheitsanforderungen und andererseits von Kosteneinsparungen durch den Wegfall umfangreicher Zertifizierungsmaßnahmen.“ (al)

http://www.arvato-systems.de

Stichwörter: Informationstechnik, Arvato Systems, Smart Metering



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Stadtwerke Bochum: LoRaWAN-Netz wird aufgebaut
[21.2.2020] Die Stadtwerke Bochum bauen 2020 ein flächendeckendes LoRaWAN-Funknetz auf. Das soll nicht nur wie bisher für interne Zwecke genutzt werden, sondern auch anderen Nutzern offen stehen. mehr...
Holger Rost, Geschäftsführer Stadtwerke Bochum Netz, präsentiert auf dem Dach des Energieversorgers am Ostring die Funkantenne mit dem LoRaWAN-Gateway.
Stadtwerke Konstanz: Rundum-Sicht auf Kunden
[20.2.2020] Die Stadtwerke Konstanz stellen sich als Dienstleister noch kundenorientierter auf. Dafür soll ein neues Kunden-Management-System auf Basis der Branchenlösung Wilken ENER:GY sorgen. mehr...
Die Stadtwerke Konstanz stellen sich als Dienstleister noch kundenorientierter auf.
Wilken: Abrechnung in der Cloud
[18.2.2020] Auf der Plattform Wanyplace von Wilken sollen Stadtwerke künftig neue Geschäftsmodelle aufbauen können. Zunächst steht eine Lösung für Heiz- und Nebenkostenabrechnungen in der Cloud zur Verfügung. mehr...
MAN Energy Solutions: Digitale Plattform mýa
[18.2.2020] Der Bedarf an Datenintegration zwischen OEM-Herstellern, Betreibern und Anlagenbesitzern steigt. Deshalb initiiert MAN Energy Solutions eine digitale Plattform für den kontrollierten und sicheren Datenaustausch. mehr...
Wilken: Neue Schnittstelle zum Kunden
[14.2.2020] Wilken stellt ein neues Online-Portal vor, mit dem die Kommunikation kundengerecht über alle Lebensphasen hinweg steuerbar werden soll. mehr...