Sonntag, 7. März 2021

endios:
Smartphone-App für Stadtwerke


[24.6.2014] Mit der App stappy sollen Stadtwerke die Kundenbindung verbessern können. Einer der ersten Nutzer der Anwendung sind die Stadtwerke Bad Nauheim.

Mit der Smartphone-App stappy sollen Stadtwerke die Kundenbindung verbessern können. Das Unternehmen endios hat eine Smartphone-App speziell für Stadtwerke entwickelt. Laut Firmenangaben können Stadtwerke mithilfe der Anwendung stappy kostengünstig und unkompliziert die umfassenden Möglichkeiten von Smartphones nutzen. Die App sei für die alltäglichen Informations- und Kommunikationsbedürfnisse der Bürger vor Ort geschaffen worden. stappy bietet den Nutzern einen übersichtlichen und stets aktuellen Veranstaltungskalender für die Stadt und Region, einen Bereich mit Informationen aus dem lokalen Vereinsleben, einen interaktiven ÖPNV-Fahrplan, interessante Sonderangebote des örtlichen Einzelhandels, aktuelle Nachrichten aus Stadt und Land sowie Informationen aus der Stadtverwaltung und dem örtlichen Stadtwerk. endios-Geschäftsführer Heinz Mägel: „Mit der Bereitstellung von stappy unterstützen wir die Stadtwerke dabei, deren Bindung zu den Privat- und Gewerbekunden weiter zu verbessern.“ endios biete den Stadtwerken zudem ein Servicepaket an, sodass die App hinsichtlich der Inhalte und der Technik stets auf dem aktuellen Stand sei, ohne dass die Stadtwerke dafür extra Personal bereitstellen müssten. Die Stadtwerke Bad Nauheim gehören zu den ersten kommunalen Energieversorgern in Deutschland, die diese App ihren Kunden bereitstellen. Dort soll stappy im Verlauf der nächsten Tage in den lokalen Markt eingeführt werden. (al)

http://www.stappy.de
http://www.endios.de

Stichwörter: Informationstechnik, endios, Smartphone-App, Stadtwerke Bad Nauheim

Bildquelle: endios GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Naturstrom: Direktvermarktung mit Wilken-Lösung
[5.3.2021] Der Energieversorger Naturstrom hat die Lösung Wilken ENER:GY eingeführt und bildet damit den Geschäftsprozess „Direktvermarktung“ ab. mehr...
Plattform zenon: Sichere Digitalisierung bei EVU
[4.3.2021] Durch COVID-19 schreitet die Digitalisierung bei Energieversorgern schneller voran. Die Plattform zenon von COPA-DATA will dafür vielfältige Lösungen für einen flexiblen und sicheren Weg in die Zukunft bieten. mehr...
Mit Digitalisierungsplattformen wie zenon können dezentrale Strukturen geschaffen werden, die einen flexiblen Zugriff auf wichtige Daten ermöglichen.
GKW Bitterfeld-Wolfen: Erstes Klärwerk mit NTS.suite
[17.2.2021] Das Gemeinschaftsklärwerk Bitterfeld-Wolfen hat sich für die Einführung der Wilken NTS.suite entschieden. Die Branchenlösung für die Energie- und Wasserversorgung kommt somit erstmals in der Abwasserwirtschaft zum Einsatz. mehr...
Energie-Management: Daten gewinnen mit LoRaWAN Bericht
[16.2.2021] Viele Kommunen und Unternehmen setzen auf ein Energie-Management-System (EnMS), um nachhaltig mit Energie umzugehen. Die dafür notwendigen, aussagekräftigen Messwerte können per LoRaWAN-Technologie erhoben werden. mehr...
Das Energie-Management-System enerchart visualisiert Messwerte.
Albwerk: Digitale Gremienarbeit eingeführt
[16.2.2021] Im August 2019 hat das Alb-Elektrizitätswerk Geislingen-Steige mit der digitalen Gremienarbeit begonnen. Seit Anfang 2021 ist zudem ein digitales Umlaufverfahren im Einsatz, sodass Abstimmungen online erfolgen können. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
items GmbH
48155 Münster
items GmbH
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH

Aktuelle Meldungen