Sonntag, 31. Mai 2020

Stadtwerke Haßfurt:
Solaranlage online planen


[1.4.2015] Ein Solarportal haben die Stadtwerke Haßfurt gestartet. Darüber können die Kunden des Energieversorgers nicht nur ihre Solaranlage von zu Hause aus planen, sondern auch den finanziellen Vorteil berechnen.

Mithilfe eines Solarportals die eigene Solaranlage konfigurieren – das ermöglichen die Stadtwerke Haßfurt jetzt ihren Kunden. Im Anschluss können Interessierte die Anlage kaufen oder für 18 Jahre pachten. Realisiert wurde das Projekt von Greenergetic. Das Unternehmen zeichnet auch für die Integration des Portals in die Website des Energieversorgers verantwortlich. „Nicht zuletzt durch unseren Komplett-Roll-out der Smart Meter im Jahr 2008 zählen wir zu einem der innovativsten Stadtwerke in Deutschland“, sagt Felix Zösch, Projektleiter bei den Stadtwerken Haßfurt. „Um dieses Niveau zu halten und weiter auszubauen, suchen wir stetig nach neuen innovativen Projekten.“ Aus diesem Grund habe sich das Unternehmen für eine Kooperation mit Greenergetic entschieden. „Wir möchten unseren Kunden die Chance bieten, ganz einfach von Zuhause aus ihre eigene PV-Anlage zu planen und ihren finanziellen Vorteil zu berechnen. Durch unsere Smart Meter können die Kunden in unserem PlusService-Portal bequem nachvollziehen, wie viel Strom sie mit ihrer PV-Anlage erzeugen und welcher Anteil ins Netz einspeist wird“, so Zösch weiter. Interessierte Kunden können mithilfe des Portals zunächst den Vorteil prüfen, den sie mit einer Photovoltaikanlage haben. Nach der Registrierung im Portal können sie die Anlage für ihr Dach planen. Dabei unterstütze sie der Kundendienst jederzeit per E-Mail, Online-Chat oder Telefon. Dann wird die Planung von Fachleuten geprüft. Vor Ort wird sie durch einen regionalen Installateur einer weiteren Prüfung unterzogen. In diesem Schritt wird die Planung entweder bestätigt oder erneut an die Gegebenheiten angepasst. Wenig später kann laut der Meldung eine optimal konfigurierte Anlage auf dem Dach des Kunden installiert werden. (ve)

http://www.stadtwerkhassfurt.de/solarplaner
http://www.hassfurt.solar
http://www.greenergetic.de

Stichwörter: Informationstechnik, Greenergetic, Photovoltaik, Stadtwerke Haßfurt



Druckversion    PDF     Link mailen




Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

GISA / Mitnetz: Portal für E-Pkw und PV
[28.5.2020] GISA und Mitnetz Strom haben ein Geodatenportal entwickelt, über das die Nutzer Anfragen zu Netzanschlüssen für E-Mobilität und Photovoltaikanlagen auf einen Blick online verwalten können. mehr...
GISA: IT für Leipziger Wasserwerke
[26.5.2020] IT-Dienstleister GISA wird ab Herbst für vier Jahre die Betreuung der SAP-Systeme der Leipziger Wasserwerke übernehmen. Der Umzug ins GISA-Rechenzentrum ist bereits gestartet. mehr...
KW Energie: Neue Lösung für smartblock-BHKW
[15.5.2020] KW Energie entwickelte für smartblock-BHKW eine neue Online- und Cloud-Lösung. Diese ersetzt bisherige Anwendungen und weist den neuesten Stand der Sicherheitstechnik auf. mehr...
Osterholzer Stadtwerke: Mixed-Reality-Brille im Einsatz
[12.5.2020] Premiere bei den Osterholzer Stadtwerken: Dort ist jetzt die Testphase für die weltweit erste Mixed-Reality-Anwendung im Energiesektor gestartet. Die Technologie soll manuelle Schalthandlungen absichern und Dokumentationspflichten digitalisieren. mehr...
Pilotprojekt: Osterholzer Stadtwerke setzen Mixed-Reality-Brille zur Fernunterstützung von Schalthandlungen ein.
edna: Digitalisierungsschub durch Corona
[24.4.2020] Einen Aufschwung für die Digitalisierung prognostizieren zwei Drittel der im edna Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation organisierten IT-Dienstleister. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Bundesverbands zu den Auswirkungen der Corona-Krise. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen