Dienstag, 12. November 2019
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Erdgas > Ökogas für das Klima

Stadtwerke Rüsselsheim:
Ökogas für das Klima


[14.4.2015] Kunden der Stadtwerke Rüsselsheim können jetzt auch Ökogas beziehen. Der kommunale Versorger investiert hierzu in TÜV-geprüfte CO2-Minderungsrechte.

Die Stadtwerke Rüsselsheim bieten neben herkömmlichem Erdgas jetzt auch Ökogas an. Wie der kommunale Versorger mitteilt, wird dabei das klimaschädliche Kohlendioxid, das bei der Gasverbrennung in die Atmosphäre gelangt, durch Investitionen in weltweite Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Dazu werden TÜV-geprüfte CO2-Minderungsrechte gekauft, die den Gegenwert dessen bilden, was durch ein Klimaschutzprojekt nachweislich an CO2 eingespart worden ist. „Der Kunde kann somit sicher sein, dass er klimaneutral heizt“, erklärt Thomas Gapp, Bereichsleiter Kunden und Vertrieb bei den Stadtwerken Rüsselsheim. Das neu aufgelegte Angebot hat eine Laufzeit bis Ende 2017. So lange garantieren die Stadtwerke einen festen Arbeitspreis von 5,69 Cent pro Kilowattstunde. Herkömmliches Erdgas gibt es bei gleicher Laufzeit für 5,49 Cent pro Kilowattstunde. Der monatliche Grundpreis von 13,09 Euro ist bei den Produkten gleich. (ma)

http://www.stadtwerke-ruesselsheim.de

Stichwörter: Erdgas, Stadtwerke Rüsselsheim



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Erdgas

Osnabrück: Umstellung auf H-Gas abgeschlossen
[11.10.2019] Seit dem 10. Oktober fließt ausschließlich hochkalorisches H-Gas durch das Osnabrücker Gasverteilnetz. Das Mammutprojekt der SWO Netz ist mit der zweiten großen und damit gleichzeitig auch letzten Schaltung beendet. mehr...
Osnabrück wird ab sofort vollständig mit H-Gas versorgt.
Gas: Erneuerbare Energie aus Gaskraftwerken Bericht
[26.9.2019] Gaskraftwerke können auch mit erneuerbarem Gas betrieben werden. Ab 2020 versprechen alle Hersteller, Turbinen anzubieten, die mit einem Anteil von 20 Prozent Wasserstoff im Gasnetz arbeiten können – ab 2030 sollen auch 100 Prozent möglich sein. mehr...
Die notwendigen Modifikationen und Neuentwicklungen, um Wasserstoff im Gasnetz verarbeiten zu können, werden in zwei Schritten ab den Jahren 2020 und 2030 verfügbar sein.
Weißenfels: Stadtwerke heizen Bundestag ein
[11.9.2019] Die Stadtwerke Weißenfels werden den Bundestag auch die nächsten drei Jahre mit Erdgas beliefern. Das kommunale Unternehmen aus Sachsen-Anhalt gewann schon zum dritten Mal eine entsprechende Ausschreibung. mehr...
Wird mit Erdgas von den Stadtwerken Weißenfels beliefert: der Deutsche Bundestag.
Niedersachsen: Kunden klagen über H-Gas-Umstellung
[22.8.2019] Kunden in Niedersachsen beklagen Verzögerungen und Schwierigkeiten bei der Umstellung von L- auf H-Gas. Das berichtet die Verbraucherzentrale Niedersachsen. Die Verbraucherschützer mahnen deswegen Verbesserungen für den Umstellungs-Hochlauf in den nächsten Jahren an. mehr...
Köln: Umstellung auf H-Gas bis 2025
[15.8.2019] Open Grid Europe und Thyssengas werden gemeinsam mit der Rheinischen NETZ Gesellschaft (RNG) Gasgeräte im Raum Köln von L- auf H-Gas umstellen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für stadt+werk-Leser:
SCW-K21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Erdgas:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen