Freitag, 19. August 2022

arvato SCM Solutions:
Regelleistung aus Eigenerzeugung


[11.11.2015] Die Stadtwerke-Kooperation Trianel hat die Blockheizkraftwerk-Anlage der Firma arvato SCM Solutions in ihren Regelleistungspool integriert. Die Flexibilität von Eigenverbrauchsanlagen sei sehr interessant und schaffe Zusatzerlöse für die Unternehmen, teilt Trianel mit.

Seit Sommer 2015 integriert die Stadtwerke-Kooperation Trianel die Blockheizkraftwerk (BHKW)-Anlage der Firma arvato SCM Solutions in Gütersloh in ihr virtuelles Kraftwerk. Damit kann die Anlage an den Regelenergiemärkten teilnehmen, meldet Trianel. Seit dem Jahr 2013 setzt das Unternehmen arvato SCM Solutions auf die Eigenversorgung mit Strom und Wärme. Auf dem Areal an der Autobahn bedient eine BHKW-Anlage mit drei Modulen und einer Gesamtleistung von zwei Megawatt die thermische und elektrische Grundlast des rund 300.000 Quadratmeter großen Firmengeländes. Arvid Tolfing von arvato SCM Solutions sagt: „Durch die Einbindung unseres BHKW in das virtuelle Kraftwerk von Trianel optimieren wir den Nutzen unserer Anlage noch weiter und leisten durch die Bereitstellung von Eigenerzeugungsflexibilität auch einen Beitrag zur technischen Umsetzung der Energiewende. Durch die Services von Trianel rund um die Integration in das virtuelle Kraftwerk können wir mit wenig Aufwand Zusatzerlöse aus unserer Anlage genieren.“ Bastian Baumgart, Teamleiter Flexibilitätsmanagement bei Trianel, räumt ein, dass die Erlösmöglichkeiten von den Entwicklungen an den Regelenergiemärkten abhängen. Die Bedeutung von Flexibilität nehme aber durch den Ausbau der fluktuierenden Erneuerbaren immer weiter zu, wodurch auch der Markt für Regelenergie immer attraktiver werde. Gerade die große und bisher wenig genutzte Flexibilität von Eigenverbrauchs-Anlagen im gewerblichen Umfeld sei sehr interessant und schaffe für die Unternehmen Zusatzerlöse. Die Stadtwerke-Kooperation betreibt seit dem Jahr 2013 einen Regelenergiepool und hat bis heute über 700 Megawatt Regelleistung unter Vertrag. Dabei integriert der Pool sowohl Erzeugungs- als auch Verbrauchsanlagen. (me)

http://www.trianel.com

Stichwörter: Kraft-Wärme-Kopplung, Arvato Systems, Trianel, arvato SCM Solutions, Eigenerzeugung, BHKW, Regelleistung, virtuelles Kraftwerk



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung

Wasserstoff-BHKW: Eine Vision wird Wirklichkeit Bericht
[11.8.2022] Mit Wasserstoff betriebene Blockheizkraftwerke (BHKW) bewähren sich längst im Einsatz. Der BHKW-Hersteller 2G Energy hat bereits eine Vielzahl von Projekten auf der ganzen Welt realisiert. Ein Pionier in Deutschland ist das Stadtwerk Haßfurt. mehr...
Wasserstoff-BHKW von Anlagenhersteller 2G Energy.
Blockheizkraftwerk: Antwort auf drohende Gasknappheit Bericht
[10.8.2022] Deutschland muss bei der Energieversorgung nicht nur schleunigst ­unabhängiger werden, sondern auch die vorhandenen Brennstoffe wie beispielsweise Erdgas mit maximaler Effizienz nutzen. Genau das tun ­moderne Blockheizkraftwerke. mehr...
Blockheizkraftwerke zeichnen sich durch unschlagbare Effizienz aus.
Zukunft Gas: KWK gut für Klimaneutralität
[6.7.2022] Die Kraft-Wärme-Kopplung kann eine große Rolle bei der Erreichung der Klimaneutralität spielen – wenn man sie lässt, so eine Studie von Zukunft Gas. mehr...
AGFW: Grüne Fernwärme für Thüringen
[27.6.2022] Die AGFW hat mit einer Auftaktveranstaltung das Netzwerk Thüringen der Plattform Grüne Fernwärme gestartet. mehr...
Einblick in die Erzeugung von Fernwärme erhielten die Teilnehmer des Netzwerktreffens in Waltershausen.
N-ERGIE: Neue Gasturbinen für das HKW
[1.6.2022] Zwei Gasturbinen mit einer Gesamtleistung von jeweils zweimal 56 Megawatt (MW) ersetzen im Heizkraftwerk von N-ERGIE demnächst die beiden alten Maschinen. Im Vergleich zu den alten sparen die neuen Turbinen pro Jahr rund 11.000 Tonnen CO2. mehr...
Entspannter Plausch vor einer der neuen Gasturbinen.

Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen