Mittwoch, 21. Februar 2024

MORGENSTADT Urban Solutions:
Neue Messe in Stuttgart


[15.12.2015] Die Potenziale der Urbanisierung und der Digitalisierung für die Stadt der Zukunft sind Thema der neuen Messe MORGENSTADT Urban Solutions. Statt bloßer Messestände erwartet die Besucher unter anderem ein interaktives Veranstaltungskonzept.

Um die Potenziale der Urbanisierung und der Digitalisierung gemeinsam zu heben, laden das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) und die Messe Stuttgart Vertreter aus Städten, Wirtschaft und Wissenschaft zu einer neuen Messe ein. Die MORGENSTADT Urban Solutions (21.-23. Juni 2016) basiert laut den Veranstaltern auf zwei tragenden Säulen. „Lösungen für Zukunftsfragen kann Wissenschaft heute nur noch zusammen mit Wirtschaft und Gesellschaft erarbeiten“, erklärt Ulrich Kromer von Baerle, Sprecher der Geschäftsführung der Messe Stuttgart. „Mit der MORGENSTADT Lounge führen wir die Partner zusammen.“ Statt klassischer Messestände erwarte die Besucher ein interaktives Veranstaltungskonzept mit Lounge-Charakter. Auf Themeninseln können kommunale Vertreter, städtische Unternehmen, Lösungsanbieter, Dienstleister, Verbände, Architekten und Planer ihre Lösungen und Ideen präsentieren, neue Geschäftsmodelle entwickeln und Innovationspartnerschaften für die Zukunftsstadt schließen. Auch Stuttgart wird auf der MORGENSTADT Lounge präsent sein. „Wir möchten mit unserer Beteiligung an der MORGENSTADT Lounge die Chance nutzen, der Fachwelt unsere Ansätze zur Bewältigung großer Herausforderungen im Bereich der nachhaltigen Mobilität, des Bauflächen-Managements und der Energiewende vorzustellen und erhoffen uns von den Gesprächen und Diskussionen vor Ort weitere Anregungen für unsere Arbeit“, sagt Baubürgermeister Peter Pätzold. Auf dem MORGENSTADT Kongress, der zweiten tragenden Säule der Veranstaltung, soll jeder Messetag ein anderes Schwerpunktthema bieten. Wie die Veranstalter melden, sollen hochrangige Experten aus Wirtschaft, Politik und Forschung diese Schwerpunktthemen präsentieren und moderieren. (ve)

http://www.morgenstadt-lounge.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Messe Stuttgart, Fraunhofer IAO, MORGENSTADT Urban Solutions



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world: Energiewende mit KWK
[20.2.2024] Heute startet in Essen die Messe E-world energy & water. Mit dabei sind auch der Landesverband Erneuerbare Energien und das Unternehmen 2G Energy, die an ihrem Stand die Vorteile eines Zusammenspiels von Kraft-Wärme-Kopplung und erneuerbaren Energien vorführen. mehr...
E-world: Copilot von Smight
[20.2.2024] Der SMIGHT IQ Copilot ergänzt das bestehende SMIGHT IQ Cockpit. Auf der E-world stellt der Anbieter Smight das Produkt vor. mehr...
Minutengenaue Messwerte: Der SMIGHT IQ Copilot ergänzt das bereits bestehende SMIGHT IQ Cockpit.
E-world: Wege in die klima­neutrale Zukunft Bericht
[12.2.2024] Städtebau und Quartiersentwicklung, digitale Steuerung von Stromnetzen sowie der Nachwuchs von Fachkräften – diese Themen bewegen nicht nur die Energiewirtschaft, sondern stehen auch im Fokus der E-world energy & water 2024. mehr...
Städtebau und Quartiersentwicklung stehen im Fokus der E-world energy & water 2024.
E-world: Sichere Vernetzung mit telent
[12.2.2024] Auf der E-world zeigt das Unternehmen telent seine Dienstleistungen und Produkte für eine geschützte und widerstandsfähige Vernetzung in der Energiebranche. mehr...
E-world: GISA zeigt smarte Lösungen
[9.2.2024] Unter dem Motto „IT’s Energy! Be smart. Think digital“ will der IT-Dienstleister GISA auf der E-world 2024 seine Kunden bei der Umsetzung energiewirtschaftlicher IT- und Digitalisierungsprozesse unterstützen. mehr...

Suchen...

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen