Freitag, 21. Februar 2020

Landwerke M-V:
Gemeinsam mehr erreichen


[9.2.2016] Mehrere Stadtwerke und Energieversorger haben sich jetzt in Mecklenburg-Vorpommern zu dem Verbund Landwerke M-V zusammengeschlossen. Ressourcen und Kompetenzen sollen so vernetzt werden.

Die Stadtwerke Neustrelitz, Malchow, Teterow sowie das Unternehmen Kommunalwind Nord, eine Tochter der Stadtwerke Prenzlau und Waren, und der Energieversorger Wemag haben sich zu einem Verbund zusammengeschlossen. Nach Angaben der mecklenburg-vorpommerischen Regierung will sich die neu gegründete Gesellschaft Landwerke M-V in den Bereichen erneuerbare Energien, dezentrale Energieversorgung, Dienstleistungen und Projektentwicklung betätigen. Eines der Ziele dabei sei, eigene Energie über Solar- und Windkraft zu erzeugen. Christian Pegel, Landesminister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung: „Diese neue Kooperation ermöglicht es den beteiligten Unternehmen, durch ihre gebündelte Kraft auch größere Projekte in Angriff zu nehmen. Dies wird in der Folge zu mehr regionaler Wertschöpfung führen.“ Da es sich außerdem um regional ansässige Unternehmen handelt, die Energie vor Ort erzeugen und bereitstellen wollen, schätzt er die Akzeptanz in der Bevölkerung als hoch ein. (di)

http://www.stadtwerke-neustrelitz.de
http://www.stadtwerke-malchow.de
http://www.sw-teterow.de
http://www.kommunalwind.de
http://www.wemag.com

Stichwörter: Unternehmen, WEMAG, Landwerke M-V, Mecklenburg-Vorpommern, Stadtwerke Neustrelitz, Stadtwerke Malchow, Stadtwerke Teterow, Kommunalwind Nord



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Allgäu: Chancen von Wasserstoff
[19.2.2020] Das Allgäu will zur Wasserstoff-Region werden. Eine Potenzialanalyse zeigt: Pro Jahr könnten bis zu 1.000 Tonnen des grünen Gases in einem Müllheizkraftwerk und einem Wasserkraftwerk produziert werden. mehr...
Stadtwerke Münster: Einstieg bei Stadtteilauto
[18.2.2020] Die Stadtwerke Münster erwerben 29 Prozent der Anteile an der Firma Stadtteilauto CarSharing Münster. Der Kommunalversorger wird dabei einen zweiten Geschäftsführer stellen. mehr...
Partner bei Stadtteilauto: Frederick Koddenberg, Till Ammann und Frank Gäfgen (v. l.).
enercity: Einstieg bei Cloud-Spezialist
[14.2.2020] Der Hannoveraner Energiedienstleister enercity will den Online-Handel für Energieversorger weiterentwickeln und beteiligt sich am Kölner Cloud-Software Unternehmen epilot. mehr...
enercity beteiligt sich am Kölner Cloud-Software Unternehmen epilot.
Somentec: Wachstum unter Stadtwerke-Dach
[14.2.2020] Der Software-Spezialist Somentec steigert Umsatz und Gewinn. Nun erhält die Branchenlösung XAP. ein Update. mehr...
GISA: Kooperation mit price[it]
[14.2.2020] Die Hallenser Unternehmen price[it] und GISA wollen gemeinsam Lösungen für die Sektoren Risiko-, Portfolio-Management und Handel in der Energiewirtschaft entwickeln. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen