Dienstag, 17. September 2019

Berlin Energie:
Kaufangebot für Berliner Stromnetz


[31.8.2016] Der Landesbetrieb Berlin Energie hat ein Angebot zur vollständigen Übernahme des Berliner Stromnetzes abgegeben.

Der Landesbetrieb Berlin Energie hat ein verbindliches Kaufangebot für das Berliner Stromnetz abgegeben. Der Landesbetrieb Berlin Energie hat jetzt sein verbindliches Kaufangebot für das Berliner Stromnetz abgegeben. Wie die unter dem Dach der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung angesiedelte Berlin Energie mitteilt, schaffe sie damit die Voraussetzung, dass die Stromnetze wieder in kommunale Hand zurückgeführt werden können. Wolfgang Neldner, Geschäftsleiter des Landesbetriebs, sagte: „Als kommunaler Verteilungsnetzbetreiber für Strom können wir am besten einen Beitrag zur Umsetzung der vielfältigen Anforderungen der Stadt an eine sichere Stromversorgung und an sinkende Netzpreise leisten.“ Denn ein kommunales Unternehmen verfolge weitere Ziele als nur die reine Gewinnmaximierung. Vielmehr würden die Entwicklung der Stadt und Ihrer Bürger in die Unternehmensführung einfließen. Neldner ergänzt: „Rekommunalisierung steht im Fokus der Stadt: Netze von der Stadt für die Stadt und die Berlinnerinnen und Berliner haben Gewissheit, dass der Strom wieder durch Berliner Netze fließt.“ Berlin Energie stehe schließlich für transparente Netze, faire Preise und Beteiligungsmöglichkeiten der Berliner Bürger am Stromnetz. (me)

http://www.berlinenergie.de

Stichwörter: Rekommunalisierung, Berlin, Berlin Energie, Stromkonzession

Bildquelle: Chris12619Berlin  / pixelio

Druckversion    PDF     Link mailen




Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Rekommunalisierung

Stadtwerke Tecklenburger Land: Bürgermeister ziehen Bilanz Bericht
[15.7.2019] Die Gründung der Stadtwerke Tecklenburger Land vor fünf Jahren hat zu einem neuen Wir-Gefühl und echten Mehrwerten in Cent und Euro geführt. Das berichten die Bürgermeister der sieben beteiligten Gemeinden. mehr...
Hamburg: Grünes Licht für Fernwärme-Rückkauf
[24.4.2019] Die EU-Kommission hat der Freien und Hansestadt Hamburg grünes Licht für den Rückkauf der Fernwärmenetze von Vattenfall gegeben. mehr...
Hamburg hat nach den Strom- und Gasnetzen bald auch die Fernwärme wieder in der eigenen Hand.
Berlin: Stromkonzession geht an Landesbetrieb
[6.3.2019] Der Berliner Senat hat sich bei der Vergabe der Stromkonzession für den landeseigenen Betrieb Berlin Energie entschieden. Der bisherige Konzessionsinhaber will die Vergabeentscheidung nun genau analysieren. mehr...
Stadtwerke Bernau: Seit 20 Jahren komplett
[31.1.2019] Nach Erdgas und Fernwärme haben die Stadtwerke Bernau vor nunmehr 20 Jahren auch die Verantwortung für das Stromnetz in der Hussitenstadt übernommen – und seitdem einiges in die sichere Versorgung investiert. mehr...
Stadtwerke Bernau: Seit 20 Jahren für das Stromnetz der Hussitenstadt zuständig.
Stuttgart: Netze wieder in kommunaler Hand
[23.1.2019] Die Stadtwerke Stuttgart halten jetzt die Mehrheit an Eigentum und Betrieb der Verteilnetze in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Beim Hochspannungs- und Hochdrucknetz steht noch eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs aus. mehr...

Suchen...

 Anzeige


iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG
E-MAKS GmbH & Co. KG
79108 Freiburg im Breisgau
E-MAKS GmbH & Co. KG

Aktuelle Meldungen