Handelsblatt

Samstag, 26. September 2020

Energiegenossenschaften:
EnGeno publiziert Leitfaden


[4.10.2016] Was können Energiegenossenschaften unter den erschwerten Rahmenbedingungen tun, um die dezentrale Energiewende weiter voranzubringen? Ein neuer Leitfaden bietet Handlungsorientierungen.

Der Leitfaden für Energiegenossenschaften von EnGeno steht im Internet zum kostenlosen Download bereit. Das Forschungsverbundprojekt „EnGeno – Transformationspotenziale von Energiegenossenschaften. Mit postfossilen Dezentralisierungsstrategien zur Energiewende“ hat jetzt einen 130 Seiten umfassenden Leitfaden für Energiegenossenschaften veröffentlicht. Wie der Projektkoordinator Christian Lautermann von der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg mitteilt, werden darin alle relevanten Handlungsbereiche beleuchtet. Zu den Themen gehören etwa neue unternehmerische Orientierungen, die Zukunft der Bürgerenergie, Vernetzung und Austausch oder die Professionalisierung. EnGeno hat in dem Leitfaden Ergebnisse aus drei Jahren Forschungsarbeit für Entscheidungsträger aus der Praxis aufgearbeitet und will damit die Arbeit vor Ort unterstützen. Grundsätzlich werden Energiegenossenschaften in dem Ratgeber als transformative Akteure der Energiewende verstanden. Sie stehen für eine kleinräumige, bürgernahe und konsequent ökologische Form der Energiewende, ermöglichen eine proaktive Bürgerbeteiligung an der Transformation des Energiesystems und verfolgen eine energiepolitische Vision der Dezentralität. Der Leitfaden erklärt, was Energiegenossenschaften unter den erschwerenden Rahmenbedingungen tun können und beschreibt Geschäftsmodelle wie Stromvertrieb, Direktlieferung, Mieterstrommodelle oder Energieeffizienz-Projekte. Das Management des Ehrenamts und darüber hinausgehende Professionalisierungsstrategien sind weitere Themen. Ein ausführlicher Serviceteil gibt Hinweise zu Broschüren und Handbüchern, Newslettern, Qualifizierungsangeboten und Netzwerken. Das Forschungsprojekt EnGeno hat in den vergangenen drei Jahren untersucht, wie Energiegenossenschaften zu einer nachhaltigen Transformation von Energiewirtschaft und Gesellschaft beitragen können. (me)

http://www.uni-oldenburg.de
Der EnGeno-Leitfaden (PDF; 1,4 MB) (Deep Link)

Stichwörter: Politik, Energiegenossenschaften, EnGeno, Leitfaden

Bildquelle: EnGeno

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

BEE: Parlaments-Hilfe für EEG-Novelle
[25.9.2020] Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) fordert weiterhin dringend Nachbesserungen bei der Novellierung des EEG. Das betreffe insbesondere die Anlagenvergütung. mehr...
Biogasrat+: Klimaschutz braucht Biomethan
[24.9.2020] Der Biogasrat+ fordert grundlegende Verbesserungen für die Bioenergieerzeugung im EEG, damit Biomethan zum Klimaschutz beitragen kann. mehr...
PwC-Studie: EVU sind finanziell stabil
[23.9.2020] Eine aktuelle Studie von PwC zur Finanzlage der kommunalen Versorger zeigt: Der längerfristige Trend zur finanziellen Stabilisierung der Unternehmen hält an. Für die Untersuchung wurden die wichtigsten Kennzahlen aus dem Jahr 2018 analysiert. mehr...
PwC-Studie:  Der längerfristige Trend zur finanziellen Stabilisierung der Unternehmen hält an.
LEE Niedersachsen|Bremen: Neues Strommarktdesign gefordert
[16.9.2020] Die geplante EEG-Novelle belastet nach Meinung des LEE Niedersachsen|Bremen die Erneuerbare-Energien-Branche. Der Verband fordert deswegen ein neues Strommarktdesign. mehr...
EEG-Novelle: BEE fordert Nachbesserungen
[11.9.2020] Die Novellierung des EEG stößt auf viel Kritik. Auch der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) fordert drastische Nachbesserungen, insbesondere bei den Ausbauzielen für erneuerbare Energien. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020

VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH

Aktuelle Meldungen