Donnerstag, 22. August 2019

Wilken:
Tiefe Integration


[30.11.2016] Die Smart-Metering-Plattformen von Kisters und MeterPan sind jetzt nahtlos an die Wilken-Branchenlösungen für die Energiewirtschaft angebunden.

Unabhängig von den derzeit laufenden Zertifizierungen nach ISO 27001 und BSI-Schutzverfahren ist vor allem auch die tiefe Integration der Smart-Meter-Gateway-Administration (SMGA) in die operativen ERP- und Abrechnungslösungen ein wichtiger Erfolgsfaktor für den Roll-out intelligenter Messsysteme. Nach Angaben von Wilken wird diese Integration über das offene P/5 SMGA Interface des Unternehmens im Rahmen des Wilken Easy-Metering-Konzepts realisiert. Die Unternehmen Kisters und MeterPan hätten jetzt die nahtlose Anbindung ihrer Smart-Metering-Plattform auf Basis von BelVis MDM an die Wilken-Branchenlösungen ENER:GY und NTS.suite sowie dem ERP-System CS/2 erfolgreich umgesetzt. Wie diese Integration in der Praxis aussieht, zeigen die drei Unternehmen auf der Fachmesse E-world 2017 (7. bis 9. Februar 2017, Essen).
Peter Schulte-Rentrop, bei der Wilken Software Group für den Vertrieb Versorgungswirtschaft verantwortlich, erklärt: „Vielen Unternehmen ist es nicht bewusst, dass rund 70 Prozent aller der mit der Gateway-Administration zusammenhängenden Abläufe die vorhandenen Software-Systeme wie die Gerätebeschaffung, das Geräte-Management, die Verwaltung der mMe und iMSys sowie die Abrechnung im kaufmännischen ERP-System betreffen.“ Deswegen empfehle Wilken seinen Anwendern, dieser Anbindung mindestens eben soviel Augenmerk zu schenken wie den SMGA-Prozessen selbst. „Wir sind deswegen bereits mit weiteren SMGA-Herstellern und -Dienstleistern über die tiefe Integration ihrer Lösung mit unseren operativen Systemen via P/5 SMGA Interface im Gespräch“, berichtet Schulte-Rentrop. (al)

http://www.wilken.de

Stichwörter: Informationstechnik, Wilken Neutrasoft, Wilken, Smart Metering



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Gemeindewerke Oberhaching: Systemtausch mit Wilken
[13.8.2019] Die Gemeindewerke Oberhaching rüsten auf die Branchenlösung des Anbieters Wilken um. Zum Einsatz kommt künftig auch das Wilken-Kundenportal. mehr...
Stadtwerke Heidelberg: Für den IT-Ernstfall gewappnet
[8.8.2019] Um ihre Systeme nach einem IT-Notfall schnellstmöglich wieder zum Laufen zu bringen, setzen die Stadtwerke Heidelberg auf eine softwarebasierte IT-Lösung von Contechnet. mehr...
Stadtwerke Eberbach: Stromtarif fördert aktiven Klimaschutz
[7.8.2019] Ab sofort können die Kunden der Stadtwerke Eberbach selbst entscheiden, wie viel regionalen Ökostrom sie nutzen möchten. Ein White-Label-Produkt des Unternehmens Stromdao liegt dem neuen Stromtarif zu Grunde. mehr...
Verbraucher entscheiden mit dem neuen Stromtarif der Stadtwerke Eberbach selbst, wie viel grüner Strom aus der Region in der Region verbraucht wird.
Universität Kassel: Stromnetze stabil planen
[6.8.2019] An der Universität Kassel haben Wissenschaftler eine Software auf Open-Source-Basis entwickelt, welche Netzbetreibern die Planung stabiler Stromnetze erleichtern soll. mehr...
EnBW / Stromnetz Hamburg: Kooperation bei der IT
[5.8.2019] Die gemeinsame Entwicklung ihrer IT- und Prozesslandschaft treiben Energie Baden-Württemberg (EnBW) und Stromnetz Hamburg voran. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH

Aktuelle Meldungen