Montag, 17. Januar 2022

Trianel:
Opel am Regelenergiemarkt


[18.1.2017] Das Gas-und-Dampfturbinen-Kraftwerk des Opel-Werks in Rüsselsheim nimmt an Regelenergiemärkten teil. Vermarktet wird die Regelleistung von der Stadtwerke-Kooperation Trianel.

Der Opel-Stammsitz in Rüsselsheim wird über ein Gas-und-Dampfturbinen-Kraftwerk  mit Energie versorgt. Das im Jahr 2002 vollständig neu errichtete Stammwerk des Autobauers Opel in Rüsselsheim wird über ein Gas-und-Dampfturbinen-Kraftwerk (GuD) mit Energie versorgt. Gemeinsam mit der Stadtwerke-Kooperation Trianel hat Opel die Potenziale des Kraftwerks mit einer Leistung von 100 Megawatt in Abhängigkeit zur Produktionsauslastung analysiert. Dabei zeigte sich, dass Opel die Auslastung der Anlage durch Teilnahme an Regelenergiemärkten technisch und wirtschaftlich weiter verbessern kann. Trianel hat dem Automobilhersteller den Zugang zu den Regelenergiemärkten verschafft und vermarktet die Regelleistung seit Oktober 2016. Trianel-Fachbereichsleiter Philipp Dennis Niederhagen erläutert: „Die hochmoderne Anlage bietet sehr gute Voraussetzungen für die Teilnahme an den Märkten für die Minutenreserve sowie für die Sekundärregelenergie. Opel geht hier einen wichtigen Schritt in Richtung nachhaltiger Energieversorgung und zeigt eine moderne Art der Zusammenarbeit zwischen Energiewirtschaft und Industrie.“ (al)

http://www.trianel.com

Stichwörter: Kraft-Wärme-Kopplung, Trianel, Opel, Regelenergie

Bildquelle: Adam Opel AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung

B.KWK: Empfehlungen zur EU-Taxonomie
[10.1.2022] Erdgas sollte künftig vor allem in KWK-Anlagen zum Einsatz kommen, fordert der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, seien bis 2030 rund 15 Gigawatt neu installierter KWK-Kapazität erforderlich. mehr...
50Hertz: Power to Heat für Stralsund
[21.12.2021] 50Hertz und die Stadtwerke Stralsund haben eine Power-to-Heat-Anlage gestartet. Sie kann 6,5 Megawatt leisten und mit ansonsten abgeregeltem erneuerbarem Strom gespeist werden. mehr...
Wiener Kraftwerk: Weltweit erster Wasserstoff-Betrieb
[20.12.2021] Im Kraftwerk Donaustadt sind unter Realbedingungen Wasserstoff-Beimischungen geplant. Wien Energie, RheinEnergie, Siemens Energy und VERBUND forschen gemeinsam an dieser Schlüsseltechnologie. mehr...
Im Kraftwerk Donaustadt werden unter Realbedingungen Wasserstoff-Beimischungen geplant.
GETEC: Stromwärme für Mümmelmannsberg
[1.12.2021] Eine Power-to-Heat-Anlage ist für das Quartier Mümmelmannsberg in Hamburg in Betrieb gegangen. Es ist ein Projekt von GETEC und 50Hertz. mehr...
Elektrokessel der Power-to-Heat-Anlage Mümmelmannsberg.
MAN Energy Solutions: Future Fuels für Motoren
[30.11.2021] Kraftwerksmotoren von MAN Energy Solutions sollen künftig mit synthetisch hergestellten, klimaneutralen Kraftstoffen betrieben werden können. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 11/12 2021
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2021
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021

Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen