Sonntag, 23. Januar 2022

GISA / A/V/E:
Megatrend Big Data


[27.1.2017] Der IT-Dienstleister GISA und der Prozessdienstleister für die Energiewirtschaft A/V/E kooperieren im Rahmen eines Big-Data-Angebotes zur Kundenbindung für Energiedienstleister.

Auf der Fachmesse E-world (7. bis 9. Februar 2017, Essen) stellt GISA unter anderem einen Big-Data Service zu Kundenwertanalyse und Kündigerwahrscheinlichkeit vor. Die Anwendung gisa.Customer Insight ist nun auch Kernbestandteil des Serviceangebots Kündigerabwehr 4.0 des Prozessdienstleisters A/V/E, teilen beide Unternehmen mit. Andrea Arnold, Geschäftsführerin von A/V/E, erklärt: „Mit gisa.Customer Insight als Herzstück haben wir für Stadtwerke ein ganzes Service-Paket zur Kündigerabwehr geschnürt, das gleich noch die passenden Kundenbindungsmaßnahmen dazu bietet.“
Nach Angaben von GISA erkennt die Big-Data-Lösung gisa.Customer Insight auf Grundlage mathematisch-statistischer Methoden die Zusammenhänge von Stamm- und Bewegungsdaten, regionalen und soziodemografischen Unterschieden sowie von Daten zu Kundenverhalten und Marktgeschehen und bestimmt daraus Kundenwert und Kündigerwahrscheinlichkeit. Nahezu in Echtzeit könnten damit große Datenmengen in kürzester Zeit strukturiert, analysiert, ausgewertet werden. Michael Krüger, Geschäftsführer von GISA, erläutert: „Die Digitalisierung und die damit verbundene Nutzung der Möglichkeiten von Big Data ist der Megatrend auch für die Energiewirtschaft. Gefragt sind intelligente Services, die Versorgern helfen, wirtschaftlich erfolgreich zu sein.“ (al)

http://www.gisa.de
http://www.ave-online.de

Stichwörter: Informationstechnik, GISA, A/V/E, Big Data



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

MWM-Libero: Schnelle Abrechnung mit System
[19.1.2022] Seit seiner Unternehmungsgründung im Jahr 2011 nutzt der im Münsterland ansässige Tiefbauspezialist Eggert für seine Aufmaße und Abrechnungen die Software MWM-Libero. Die Lösung ist einfach zu handhaben und zeichnet sich durch Übersichtlichkeit aus. mehr...
Für das Aufmaß und die Abrechnung nutzt der auf Tief- und Rohrleitungsbau spezialisierte Betrieb Eggert die Software MWM-Libero.
enviaM/ESWE: Chatbots ausgezeichnet
[7.12.2021] Die Chatbots Paul und Emma der Energieunternehmen enviaM und ESWE belegen in einem Test von Computer Bild den ersten und zweiten Platz in der Rubrik Versorger. mehr...
ESWE-Vorstandschef Ralf Schodlok: „ChatbotEmma ergänzt als schnelle und jederzeit abrufbare Hilfe perfekt die Unterstützung durch unsere Mitarbeiter.“
Stadtwerke Potsdam: Einführung von zukunftssicherer IT
[7.12.2021] Die Stadtwerke Potsdam (SWP) vereinfachen jetzt ihre IT-Verwaltung, indem sie ihre IT-Infrastruktur mithilfe von Dell Technologies vereinheitlichen und modernisieren. mehr...
Die Stadtwerke Potsdam haben sich dafür entschieden, Rechenzentrum und Client-Arbeitsplätze mit Dell Technologies zu erneuern und zu vereinfachen.
Stadtwerke Neumünster: Entscheidung für NextGen
[2.12.2021] Das Unternehmen rku.it hat einen neuen Kunden gewonnen. Die Stadtwerke Neumünster entschieden sich für die IT-Plattform NextGen. Die Umstellung soll im Januar 2023 abgeschlossen sein. mehr...
eins energie: USU-Lösung für IT-Service
[1.12.2021] Der Energieversorger eins energie in sachsen nutzt eine Lösung von USU im Bereich des IT-Service-Managements. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2021
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2021
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021

GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen