Mittwoch, 23. Juni 2021

Hamburg Energie:
Erster Windpark im Hafen


[1.3.2017] Der Hamburger Hafen wird zum Kraftwerk: Hamburg Energie hat dort den ersten Windpark in Betrieb genommen. Weitere Anlagen sind bereits geplant.

Erster Windpark im Hamburger Hafen wurde in Betrieb genommen. Hamburg Energie hat am vergangenen Freitag (24. Februar 2017) einen neuen Windpark in Betrieb genommen. Wie der kommunale Energieversorger meldet, gehören die drei Windräder mit einer Gesamthöhe von fast 200 Metern zu den größten in der Freien und Hansestadt. Das Besondere: Die Anlagen stehen mitten im Hamburger Hafen auf dem Gelände der Aluminiumhütte des Unternehmens Trimet. Aufgrund des Standorts mussten nach Angaben von Hamburg Energie besondere Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden. So seien technische Einrichtungen wie Brandschutzlösungen in den Anlagen verbaut worden, um höchste Sicherheit für die Bereiche an den Produktionshallen der Aluminiumhütte zu schaffen. Auch umfassende Maßnahmen zum Schutz vor Eisabwurf mussten getroffen werden. Bei Eisschlaggefahr stoppen die Rotoren automatisch und die Maschinenhäuser drehen in eine sichere Parkposition, heisst es in der Meldung.
Bei der Inbetriebnahme sagte Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD): „Die neue Windkraftanlage ist ein weiterer Leuchtturm der Windhauptstadt Hamburg. Mit diesem Projekt stellen der Energieversorger Hamburg Energie, die Wirtschaft und die Stadt Hamburg unter Beweis, wie ernst wir es mit der Energiewende meinen.“ Michael Beckereit, Geschäftsführer von Hamburg Energie, erklärte: „Das war für alle Beteiligten ein ungewöhnliches Projekt. Unser besonderer Dank gilt Trimet und Siemens Wind Power, ohne deren Engagement wir die Windenergieanlagen an dieser Stelle nicht hätten realisieren können.“ Nach den Worten von Beckereit sollen noch in diesem Jahr auf dem Gelände des Stahlkonzerns Arcelor Mittal drei weitere Windenergieanlagen im Hamburger Hafen errichtet werden. Über 50 Prozent des Strombedarfs der rund 100.000 Kunden von Hamburg Energie würden dann in eigenen regenerativen Anlagen erzeugt. (al)

http://www.hamburgenergie.de

Stichwörter: Windenergie, Siemens, Hamburg Energie

Bildquelle: Hamburg Energie

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Kommunale Teilhabe: Mehr Akzeptanz für Windenergie
[21.6.2021] Die Kanzlei Becker Büttner Held hat einen Mustervertrag für kommunale Teilhabe erarbeitet, der die Akzeptanz von Windenergieanlagen an Land erhöhen soll. mehr...
Mithilfe eines Mustervertrages will BBH durch kommunale Teilhabe die Akzeptanz von Windenergie an Land verbessern.
Pariser Klimaziele: Windbranche fordert Masterplan
[10.6.2021] Die Windbranche fordert einen Masterplan zur Erreichung der Pariser Klimaziele. mehr...
Sinzing: Abstimmung über Windkraft
[3.6.2021] Die Gemeinde Sinzing stimmt über ein langjähriges Vorhaben ab, mit dem zwei Windkraftanlagen genehmigt und gebaut werden sollen. Sie könnten mit 21,5 Millionen kWh pro Jahr mehr Strom erzeugen als die Gemeinde benötigt. mehr...
SachsenEnergie: Windpionier übernommen
[26.4.2021] SachsenEnergie erwirbt den sächsischen Windpionier Energieanlagen Frank Bündig. Damit treibt das Unternehmen seine Investitionen in Windenergie voran. mehr...
Blick auf den Windpark Streumen.
Haurup: Grüne Moleküle für das Gasnetz
[23.4.2021] Am Standort Haurup wird überschüssiger Windstrom jetzt von einem Elektrolyseur in Wasserstoff umgewandelt. Der wiederum kann in das Gasnetz eingespeist werden. mehr...
Windgas-Elektrolyseur in Haurup.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Windenergie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen