Samstag, 8. Mai 2021

AED-Sicad:
Mobile Daten mit UT for ArcGIS nutzen


[25.9.2017] Der GIS-Anbieter AED-Sicad gab auf dem Kongress der Versorgungswirtschaft Einblicke in die UT-Produktfamilie, in das mobile Workforce Management sowie in die Themen Datenqualität und INSPIRE.

Mitte September hat der GIS-Anbieter für die Verwaltung und Versorgungswirtschaft AED-Sicad zum Kongress der Versorgungswirtschaft (EVU-Kongress) nach Würzburg eingeladen. Wie das Unternehmen meldet, kamen rund 90 Nutzer und Interessenten zu dem Anwendertreffen rund um die UT-Produktfamilie. Diese umfasst Anwendungen für die Versorgungswirtschaft auf Basis der GIS-Technologie von Esri.
Eingeläutet hatte die Veranstaltung das Thema Energieeffizienz im urbanen Raum mit der Präsentation von Erfahrungen aus dem Aspern Smart City Projekt. Wie Daten in der täglichen Arbeitsroutine effizienter genutzt werden können, erfuhren die Besucher im Rahmen mehrerer Vorträge zur Nutzung von UT-Daten im Workforce Management. So beleuchteten etwa der Verteilnetzbetreiber Westnetz und die Stadtwerke Jena ihre Projekte zur Unterstützung mobiler Prozesse. Dabei verwenden beide Unternehmen verschiedene Hardware-Produkte wie Tablets, Smartphones oder Notebooks. Der Hersteller mobileX demonstrierte schließlich, wie er seine Lösung um eine Schnittstelle zum UT AssetManager erweitern konnte.
Die Oberhausener Netzgesellschaft formulierte die Anforderungen an eine flexible Prozessunterstützung durch Apps. Daran anschließend berichtete AED-Sicad über eine erfolgreiche Implementierung im Rahmen des Produktportfolios. Der Verteilnetzbetreiber LEW Verteilnetz spannte den Bogen weiter und beleuchtete die Digital-Strategie aus GIS-Sicht.
Weitere Themen waren die Datenqualität und INSPIRE. Außerdem wurden bereitgestellte Daten der Portallösung ArcGIS Online demonstriert: Dies sind neben demografischen Daten beispielsweise Wetterdaten, die für Prognosen und Planungszwecke hilfreich sind. (me)

http://www.aed-sicad.de

Stichwörter: Informationstechnik, AED-Sicad,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

COPA-DATA: Plattform für Fusion von OT und IT
[5.5.2021] Software-Spezialist COPA-DATA veröffentlicht mit zenon 10 eine integrierte Gesamtlösung seiner Software-Plattform für die Energiewirtschaft. mehr...
zenon 10 bietet eine integrierte Gesamtlösung für die Energiewirtschaft.
GISA / Robotron: Plattform für IoT-Anwendungen
[20.4.2021] GISA und Robotron vermarkten gemeinsam einen IoTHub4Utilities. Die Plattform dient der Umsetzung von Internet-of-Things-Anwendungen. mehr...
projektdp: Neues Add-on „personal“ eingeführt
[20.4.2021] Fallen Mitarbeiter aus, müssen Führungskräfte schnell reagieren: Aufgaben sind umzuverteilen und Fristen im Blick zu behalten. Das gelingt umso besser, je genauer die Aufgaben und Arbeitsweisen des Mitarbeiters bekannt sind. Ein Tool der Projekt:Unternehmensberatung (projektdp) liefert diese Informationen per Knopfdruck. mehr...
Das Personalcockpit unterstützt bei der Planung.
Stadtwerke Fellbach: Smarte Sensorik im Einsatz
[19.4.2021] Die Stadtwerke Fellbach rüsten ihr Stromverteilnetz um smarte Sensorik auf. Die Sensoren werden in bestehende Ortsnetzstationen eingebaut und liefern Echtzeitdaten über den Netzzustand. mehr...
SMIGHT-Grid-Einbau in einer Fellbacher Ortsnetzstation.
VNG / GISA: Umfassende Modernisierung
[19.4.2021] Das Leipziger Unternehmen VNG beauftragt den IT-Dienstleister GISA mit der Modernisierung seiner Kommunikationsinfrastruktur. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
Redtree GmbH
44575 Castrop-Rauxel
Redtree GmbH
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH

Aktuelle Meldungen