EUROFORUM

Mittwoch, 22. Januar 2020

Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm:
Ausgezeichneter Contractor


[4.12.2017] Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) sind an einem Wohnbau-Projekt mit Energie-Selbstversorgung beteiligt. Das ganzheitliche Contracting-Konzept wurde jetzt vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Der erstmals vom Land Baden-Württemberg ausgelobte Contracting-Preis geht an die Wohnungsbaugesellschaft Munk Bauen & Wohnen und die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm. Hofgut Blaustein nennt sich ein neuer Wohnkomplex in der Stadt Blaustein bei Ulm. Die Wohnungsbaugesellschaft Munk Bauen & Wohnen verwirklicht dort zusammen mit den Stadtwerken Ulm/Neu-Ulm (SWU) ein neuartiges Konzept von Mieter-Selbstversorgung mit grünem Strom und grüner Wärme. Das Konzept errang nun den ersten Platz bei dem vom Land Baden-Württemberg erstmals ausgelobten Contracting-Preis.
Der Energiebedarf der sieben Gebäude mit neunzig Wohnungen wird laut SWU zu gut 60 Prozent durch ein Blockheizkraftwerk gedeckt, das von den Stadtwerken betrieben wird. Das Produkt SWU PartnerStrom könne rund zwei Cent je Kilowattstunde günstiger angeboten werden, weil ein guter Teil der üblichen Abgaben und gesetzlichen Umlagen wegfällt. Marcus Deutenberg, Leiter Vertrieb und Energiedienstleistungen bei SWU Energie, sagt: „Ein gutes Drittel der Abgaben, die auf dem Strompreis lasten, fällt weg und an dieser Ersparnis partizipieren die Mieter.“
Als Contractor kümmere sich SWU zudem um das Zähler-Management und mache die Abrechnung. Der in der Wohnanlage verwendete Smart Meter erfasst neben dem Stromverbrauch auch die Werte für Wärme und Trinkwasser. Über ein mit dem Zähler verbundenes Web-Portal könne der Mieter seine Verbräuche abrufen und kontrollieren. Marcus Deutenberg: „Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der weit über das klassische Modell von Contracting und Betriebsführung hinausgeht. Das ist neu in der Region.“ (al)

http://www.swu.de
http://www.hofgut-blaustein.de

Stichwörter: Kraft-Wärme-Kopplung, Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm, Contracting

Bildquelle: SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung

RheinEnergie: BHKW-Start in Merheim
[22.1.2020] Rund 30 Millionen Euro investiert RheinEnergie in die Modernisierung des Heizkraftwerks in Köln-Merheim. Installiert wurde ein hochmodernes BHKW mit drei erdgasbetriebenen Motoren. mehr...
Ausschreibungen: Innovative KWK doppelt überzeichnet
[20.12.2019] Bei den jüngsten Ausschreibungen für Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen durch die Bundesnetzagentur wurden die Mengen für innovative Anlagen mehr als doppelt überzeichnet. Die Ausschreibungsmengen für konventionelle Anlagen hingegen wurden bei Weitem nicht erreicht. mehr...
Kohleausstieg: Gesetz konterkariert Klimaziele
[16.12.2019] Das von der Bundesregierung geplante Kohleausstiegsgesetz konterkariert die Klimaziele im Wärmebereich, warnen mehrere Verbände. Wirtschaftliche Rahmenbedingungen für Quartierslösungen und andere Energiedienstleistungen für die Wärmewende würden dadurch massiv verschlechtert. mehr...
BEE: Netz-Wärmebonus für Erneuerbare
[13.12.2019] Der Bundesverband Erneuerbare Energie fordert einen Bonus für erneuerbare Wärme, die in Netze eingespeist wird. Dieser soll das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz nutzen und zusätzlich gewährt werden. Die Orientierung am KWK-Strom sei ein sinnvoller Zwischenschritt, so der Verband. mehr...
Stadtwerke Schweinfurt: Brennstoffzellenheizung im Test
[11.12.2019] Die Stadtwerke Schweinfurt testen eine stromerzeugende Brennstoffzellenheizung. Für den Betrieb wird ein Contracting-Modell genutzt. Der Strom kann teils in einem Haushalt selbst genutzt werden, die entstehende Wärme dient der Heizung und der Warmwasserbereitung. mehr...

Suchen...

 Anzeige

e-world
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung:
enerquinn GmbH
88250 Weingarten
enerquinn GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen