Freitag, 20. Juli 2018

Rosenheim:
Gewässer am Innkraftwerk restrukturieren


[8.12.2017] Die Gewässerrestrukturierung unterhalb des Innkraftwerks Rosenheim geht weiter. Anfang 2018 wird die linke Uferhälfte neu strukturiert.

Die VERBUND Innkraftwerke haben im Jahr 2015 unterhalb des Kraftwerks Rosenheim begonnen, Maßnahmen zur Aufwertung des Lebensraumes am rechten Innufer umzusetzen. Wie das Unternehmen mitteilt, sollen aufgrund der positiven Entwicklung der Restrukturierung von Januar bis März 2018 nun am linken Innufer ähnliche Strukturen hergestellt werden. Dies geschehe im Rahmen der Vereinbarung mit dem Freistaat Bayern zur Verbesserung der Lebensraumbedingungen und Förderung der Arten. Alle Maßnahmen wurden im Detail mit den Fachbehörden und der Umweltbehörde der Stadt Rosenheim abgestimmt, teilt das Unternehmen mit. Die Hochwasser- und Abflussverhältnisse blieben unverändert, da alle Maßnahmen so ausgeführt werden, dass sich am Abflussquerschnitt und den Höhenlagen des begleitenden Uferweges nichts ändert. (ba)

www.verbund.com

Stichwörter: Energieeffizienz, VERBUND, Rosenheim, Wasserkraft



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energieeffizienz

Stadtwerke Münster: Brennstoffzelle heizt Kindergarten
[20.7.2018] Die Stadtwerke Münster setzen zusammen mit der Stadt ein Pilotprojekt in einer Kindertageseinrichtung um. Eine Brennstoffzelle sorgt dort nun für umweltfreundliche Wärme und Strom. mehr...
In der Kita in Münster wird jetzt mit Wasserstoff geheizt. Die neue Anlage wurde  von Vertretern der Stadwerke, der Stadt und der Firma Heinze & Rincke übergeben.
Kreis Groß-Gerau: Energieeffizienznetzwerk gestartet
[3.7.2018] Mit sechs Städten und Gemeinden geht das Kommunale Energieeffizienznetzwerk (KEEN) im Kreis Groß-Gerau an den Start. Gemeinsam wollen die Kommunen ihren Energieverbrauch senken und damit ihren Teil zum Klimaschutz beitragen. mehr...
Die Bürgermeister und Vertreter aus den Umweltämtern von sechs hessischen Kommunen wollen den Klimaschutz gemeinsam angehen.
Stadtwerke Sigmaringen: Reallabor der Energiewende
[3.7.2018] Ein energieautarkes Quartier soll auf dem Gelände der ehemaligen Graf-Stauffenberg-Kaserne in Sigmaringen entstehen. Die Stadtwerke Sigmaringen möchten gemeinsam mit ihren Partnern das EQSIG zum Modell für zukünftige Stadt- und Energieplanung machen. mehr...
Kreis Viersen: Energiesparen zahlt sich aus
[27.6.2018] Sein Ziel, den Stromverbrauch bis zum Jahr 2021 um zehn Prozent zu senken, hat der Kreis Viersen bereits erreicht. In diesem und dem nächsten Jahr sollen weitere 1,3 Millionen Euro in Energiesparmaßnahmen investiert werden. mehr...
Baden-Württemberg: Förderung für Nichtwohngebäude
[21.6.2018] Eigentümer von Nichtwohngebäuden in Baden-Württemberg erhalten für die energetische Sanierung wieder Zuschüsse vom Land. Seit Mitte Juni können die Anträge gestellt werden. Die Landesenergieagentur KEA begleitet das Programm. mehr...
Seit Mitte Juni können in Baden-Württemberg wieder Landesförderungen für die Sanierung von Nichtwohngebäuden beantragt werden.

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Energieeffizienz:
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH
GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH
SLT Lichtsysteme GmbH
88677 Markdorf
SLT Lichtsysteme GmbH

Aktuelle Meldungen