Dienstag, 17. Juli 2018

Sagemcom Dr. Neuhaus:
Integration in weitere GWA-Lösung


[8.1.2018] Mit der Anbindung an die GWA-Lösung von Robotron zeigt das SMARTY IQ Gateway von Sagemcom Dr. Neuhaus seine Interoperabilität.

Das SMARTY IQ Gateway von Sagemcom Dr. Neuhaus wurde erfolgreich an die Gateway-Administrationssoftware (GWA) des Anbieters Robotron angeschlossen. Laut Sagemcom wird damit der Messdatenempfang entsprechend der Vorgaben des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ermöglicht. Auf technischer Ebene finde eine hochsichere Kommunikation des SMARTY IQ Gateway über die WAN (Wide Area Network)-Schnittstelle statt und folgt dabei den vom FNN (Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE) definierten Mikroprozessen. Dirk Engel, Leiter Produkt-Management bei Sagemcom Dr. Neuhaus, erklärt: „Nachdem unser Smart Meter Gateway SMARTY IQ bereits erfolgreich an die GWA-Software von Sagemcom Fröschl angebunden wurde, freuen wir uns nun sehr, dass auch eine Integration an die GWA-Lösung von Robotron gelungen ist. Dieser Erfolg zeigt nicht nur die Flexibilität unserer Schnittstellen, sondern betont auch unsere Interoperabilität zu GWA-Lösungen unterschiedlicher Anbieter. Mit diesem Meilenstein ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zum Smart-Meter-Roll-out in Deutschland erreicht.“ (al)

www.sagemcom.com

Stichwörter: Informationstechnik, Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH, Smart Metering, Gateway Administration



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Duisburg: Smart City geht online
[17.7.2018] Auf einer neuen Website informiert Duisburg über den Sachstand und die Hintergründe des Smart-City-Vorhabens der Stadt. mehr...
Berlin: Energiedaten online aufbereitet
[17.7.2018] Der Berliner Energieatlas ist online. Die Plattform bietet den Nutzern visualisierte Daten zu Wärme, Strom und Infrastrukturen und soll als strategisches Instrument verstanden werden, um die Berliner Energiewende voranzutreiben. mehr...
Mit wenigen Klicks lassen sich im Online-Energieatlas unter anderem die Elektroladesäulen anzeigen. Die grünen Punkte markieren die Standorte.
München: Intelligente Lichtmasten eingeweiht
[12.7.2018] In München wurden jetzt die ersten intelligenten Lichtmasten feierlich eingeweiht. Sie sorgen nicht nur für Helligkeit, sondern können auch Daten zu Temperatur, Luftfeuchte, Wind und Verkehrsaufkommen erheben. mehr...
Intelligente Lichtmasten im Münchner Gebiet Neuaubing-Westkreuz erhellen die Nacht und erheben Umwelt- und Verkehrsdaten.
Schimberg: Startschuss für Stadtteil SMARTinfeld
[11.7.2018] Mit einem LoRaWAN-Netz und einer intelligenten LED-Straßenbeleuchtung im Stadtteil Martinfeld macht sich die thüringische Gemeinde Schimberg auf den Weg zur Smart City. mehr...
Im Stadtteil Martinfeld der thüringischen Gemeinde Schimberg wurde mit der Umsetzung des Internet-of-Things-Projekts SMARTinfeld begonnen.
RheinEnergie: GWAdriga-CLS-Lösung überzeugt
[9.7.2018] Das Unternehmen GWAdriga hat den Zuschlag für das CLS-Projekt von RheinEnergie erhalten. Der Fokus des Vorhabens soll auf die Steuerung von Nachtspeicher-Heizungen und deren Integration ins virtuelle Kraftwerk des Versorgers gerichtet werden. mehr...