Dienstag, 17. Juli 2018

NEW:
Windstrom für die Region


[9.1.2018] Drei neue Windräder hat NEW Re in der Nähe der Stadt Linnich in Betrieb genommen. Der erzeugte Strom, rund 22 Millionen Kilowattstunden pro Jahr, wird direkt vor Ort vermarktet.

Drei neue Windräder hat NEW Re in der Nähe der Stadt Linnich in Betrieb genommen. Das Unternehmen NEW Re hat sein Erzeugungsportfolio weiter ausgebaut. Wie die Gesellschaft für regenerative Energien des Mönchengladbacher Versorgers NEW meldet, produzieren seit Mitte Dezember drei neue Windräder in der Nähe der Stadt Linnich Strom für die Region. Die Windräder verfügen laut NEW Re über eine Leistung von insgesamt 7,2 Megawatt. Pro Jahr sollen gut 22 Millionen Kilowattstunden in das Netz eingespeist werden. Rein rechnerisch könnten damit rund 6.300 Haushalte mit Strom versorgt werden. Nach Angaben des Unternehmens lag die Investitionssumme bei rund 15 Millionen Euro.
Mit den drei Windrädern betreibt NEW Re jetzt insgesamt sieben Windenergieanlagen, heißt es in der Pressemeldung. NEW-Vorstand Armin Marx sagt: „Unser Ziel ist es, in der Region 100 Millionen Euro in erneuerbare Energie zu investieren.“ Durch den neuen Windpark in Linnich verbleibe ein großer Teil der Wertschöpfung in der Region. Marx: „Der erzeugte Strom wird direkt vor Ort vermarktet, und heimische Kreditinstitute finanzieren das Projekt.“ (al)

www.new.de
www.new-re.de

Stichwörter: Windenergie, NEW

Bildquelle: NEW AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Trianel Erneuerbare Energien: Wachsendes Windenergie-Portfolio
[5.7.2018] Einen weiteren Windpark erwirbt das Unternehmen Trianel Erneuerbare Energien und baut damit sein deutschlandweites Portfolio weiter aus. Der Windpark Zellertal in Rheinland-Pfalz besteht aus zwei Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 5,56 Megawatt. mehr...
Trianel Erneuerbare Energien erwirbt Windpark Zellertal in Rheinland-Pfalz.
MVV Energie: Alternative Erlösquellen für Windräder
[5.7.2018] Für Betreiber von Windrädern, die ab 2021 aus der EEG-Förderung fallen, entwickelt MVV Energie eine Alternative. Das Mannheimer Unternehmen will Windstrom zu einem festen Preis abnehmen, auch die Vermarktung als Grünstrom komme in Betracht. mehr...
TÜV SÜD: Risikobasierter Zertifizierungsansatz
[5.7.2018] TÜV SÜD übernimmt die Prüfung zweier Offshore-Windparks von Vattenfall. Optimierte Zertifizierungsverfahren verbessern dabei die Wettbewerbsfähigkeit der Offshore-Windenergie. mehr...
Schleswig-Holstein: Flächengewinn für Windenergie
[4.7.2018] Der Windkraftausbau in Schleswig-Holstein geht voran. Nach der Auswertung der Stellungnahmen zum ersten Planentwurf der Windenergie-Regionalplanung sollen nun bis zu 200 zurückgestellte Ausnahmeverfahren wieder aufgenommen werden können. mehr...
Windpark Borkum II: Erstes Fundament gesetzt
[2.7.2018] Der Bau des Trianel Windparks Borkum II ist gestartet. Bis zum Spätsommer sollen alle 32 Fundamente für die Windkraftanlagen gesetzt sein. Ende 2019 soll der kommunale Offshore-Windpark ans Netz gehen. mehr...
Erster Rammschlag auf See: Der Bau des Trianel Windparks Borkum II ist gestartet.