EWFachtagung

Dienstag, 19. Juni 2018

Thüringen:
Weitere Förderung der Solarenergie


[11.1.2018] Mit dem Programm Solar Invest fördert Thüringen den Ausbau der Photovoltaik. Im vergangenen Jahr flossen dafür 4,6 Millionen Euro.

Thüringen hat im vergangenen Jahr den Ausbau der Solarenergie mit rund 4,6 Millionen Euro gefördert. Nach Angaben des Umweltministeriums des Freistaats wurden im Rahmen des Förderprogramms Solar Invest über 700 Förderanträge für Investitionen in Photovoltaikanlagen mit und ohne Energiespeicher, die Nachrüstung von Energiespeichern oder Mieterstromprojekte registriert. Umweltministerin Anja Siegesmund (Bündnis 90/Die Grünen) erklärt: „Viele Menschen nehmen die Energiewende selbst in die Hand und machen sich mit einer eigenen Solaranlage und einem Energiespeicher unabhängig von steigenden Energiepreisen. Das schont den Geldbeutel und ist ein wesentlicher Beitrag für den Klimaschutz.“ Auch im Jahr 2018 soll deshalb der Ausbau der Photovoltaik, Energiespeicher und Mieterstromprojekte mit vier Millionen Euro gefördert werden. (al)

www.solarinvest.thueringen.de

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Thüringen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Ingolstadt: Fast autark mit Sonnenenergie
[13.6.2018] Der Ingolstädter Stadtrat hat vor zwei Jahren den Beschluss „Klimaneutrales Ingolstadt 2050“ gefasst. Sonnenenergie spielt dabei eine wichtige Rolle. Doch um das Ziel zu erreichen, müssen auch die Bürger mitziehen. mehr...
Zusammen zur Klimaneutralität: Ingolstadt macht bei seinen Bürgern Werbung für den Solarstrom.
Berlin: Solare Wärme für Köpenick
[4.6.2018] Die erste Solarthermie-Anlage in Berlin speist jetzt in das lokale Wärmenetz im Bezirk Treptow-Köpenick ein. Das Kraftwerk mit 78 Großkollektoren ergänzt bestehende KWK-Anlagen des Betreibers Vattenfall Wärme Berlin. mehr...
Städtisches Solarpotenzial: Macht die Dächer voll Bericht
[31.5.2018] In Berlin entfällt knapp die Hälfte des Solarpotenzials auf Wohngebäude. Für die Aktivierung dieser Flächen sind öffentliche Kampagnen sowie schlüssige Vertriebskonzepte notwendig. mehr...
In Berlin entfällt knapp die Hälfte des Solarpotenzials auf Wohngebäude.
Bottrop: Solarpark in Betrieb
[24.5.2018] Bis zu 250 Haushalte können nun von der Photovoltaikanlage Am Quellenbusch in Bottrop mit Sonnenstrom versorgt werden. Die InnovationCity ist damit ihren klimapolitischen Zielen einen Schritt näher gekommen. mehr...
In Bottrop ist die Photovoltaikanlage Am Quellenbusch in Betrieb genommen worden.
E.ON / Google: Sunroof-Programm wird verlängert
[22.5.2018] Treiber des Wachstums von E.ON im Solargeschäft ist die gemeinsam mit Google betriebene Plattform Sunroof. Beide Konzerne verlängern nun ihre Partnerschaft. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen