Freitag, 22. Juni 2018

E-world 2018:
Integrierte Lösungen von RheinEnergie


[6.2.2018] Seine integrierten Quartierslösungen sowie Musterexemplare einer neuen Solardachpfanne stellt das Unternehmen RheinEnergie auf der Fachmesse E-world vor (6. bis 8 Februar 2018, Essen).

Mit seinen integrierten Quartierslösungen gestaltet RheinEnergie, eines der größten regionalen Stadtwerke in Deutschland und zu 80 Prozent im Besitz der Stadt Köln, nach eigenen Angaben die Zukunft der Energieversorgung mit. Von der nachhaltigen und dezentralen Strom- und Wärmeversorgung über die fortschreitende Digitalisierung bis hin zu Elektromobilitäts- und Entsorgungslösungen – die Produkte und Dienstleistungen greifen ineinander und vereinen sämtliche Aspekte der Energiewende. Zudem wird laut RheinEnergie im Zuge der Erschließung neuer oder der Modernisierung bestehender Quartiere das Wissen der im Stadtwerkekonzern Köln verbundenen Unternehmen – zum Beispiel die Kölner Verkehrs-Betriebe, die Abfallwirtschaftsbetriebe, der Abrechnungsdienstleister BRUNATA-METRONA, der Telekommunikations-Dienstleister NetCologne oder die Stadtentwässerungsbetriebe – effizient gebündelt. „Die Anforderungen an unsere Branche sind in den vergangenen Jahren stetig gestiegen“, sagt Achim Südmeier, Vertriebsvorstand von RheinEnergie. „Unsere Quartierslösungen veranschaulichen exemplarisch, dass es für Unternehmen immer wichtiger wird, Kooperationen einzugehen und sich zu vernetzen. Denn nur so lassen sich die erforderlichen Innovationen schnell umsetzen.“
Seine integrierten Quartierslösungen stellt RheinEnergie derzeit auf der Fachmesse E-world in Essen vor (6. bis 8. Februar 2018, Halle 3, Stand 114). Darüber hinaus können sich Interessenten am RheinEnergie-Messestand über das gemeinsam mit dem Kölner Wohnungsbauunternehmen GAG Immobilien AG gegründete Gemeinschaftsunternehmen cowelio und dessen Energiemanagement-Dienstleistungen für die Wohnungswirtschaft informieren. Ebenfalls vorgestellt werden Musterexemplare einer Solardachpfanne, die sowohl Strom als auch Wärme erzeugt. RheinEnergie hat sich dazu laut eigener Aussage die Patentrechte des Technologieunternehmens paXos gesichert; erste Prototypen der Pfannen sollen noch in diesem Jahr gefertigt werden. (bs)

www.rheinenergie.com
www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, RheinEnergie, E-world 2018, Solarenergie



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

The smarter E Europe 2018: Acht Firmen ausgezeichnet
[22.6.2018] Zum Start der Messen unter dem Dach der The smarter E Europe sind gleich mehrere Preise vergeben worden. Darunter der The Smarter E AWARD, der in diesem Jahr zum ersten Mal ausgelobt wurde. Gleich zwei Preise bekam das deutsche Unternehmen SMA Solar Technology. mehr...
Das sind die Gewinner der Awards, die im Rahmen der The smarter E Europe vergeben wurden.
Intersolar Europe 2018: Vortragsreihe am BayWa-Stand
[20.6.2018] BayWa r.e. stellt auf der heute beginnenden Intersolar Europe 2018 sein Leistungsportfolio vor. Darüber hinaus hat das Unternehmen ein umfangreiches Vortragsprogramm unter anderem zum Thema Photovoltaik und Batteriespeicher im Gepäck. mehr...
TAR-Fachforum 2018: Neue Regeln für Netzbetreiber
[13.6.2018] Ab Herbst 2018 treten die neuen Normen der Energieerzeugungsanlagen sowie die der Zähler- und Anschlussschränke in Kraft. Die TAR-Fachforen informieren an vier Terminen in verschiedenen Städten über die überarbeiteten Anwendungsregeln. mehr...
Intergeo 2018: Plattform für die Smart City
[8.6.2018] Das Thema Smart City wird auf der diesjährigen Intergeo (16. bis 18. Oktober, Frankfurt am Main) an allen drei Kongresstagen sowie auf einer eigenen Themenplattform, der Smart City Solutions (SCS), eine Rolle spielen. mehr...
Auf der Smart City Solutions der Intergeo treffen Lösungsanbieter und kommunale Anwender aufeinander.
BDEW Kongress: Energie-Community drückt aufs Tempo Bericht
[29.5.2018] Der BDEW Kongress mit seinem diesjährigen Leitmotiv Tempo legt einen besonderen Schwerpunkt auf Angebote für Stadtwerke. Ein neues Veranstaltungsformat bringt zudem etablierte Unternehmen und Start-ups zusammen. mehr...
Der BDEW Kongress, der am 13. und 14. Juni 2018 in Berlin stattfindet, steht mit dem Leitmotiv Tempo für Veränderung und Wachstum in der Energiebranche.

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen