Sonntag, 17. Februar 2019
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Kooperation mit GISA

EnergieSparSchein:
Kooperation mit GISA


[9.2.2018] Die App der Firma EnergieSparSchein wird künftig im Rechenzentrum von GISA gehostet. Zudem sollen durch die Kombination von gisa.Customer Insight und EnergieSparSchein-App die Mehrwerte beider Anwendungen gesteigert werden.

Die EnergieSparSchein-App wird ab sofort im Rechenzentrum von GISA gehostet. Wie der IT-Dienstleister mitteilt, bietet die Anwendung, bei der Verbraucher über das Gamification-Prinzip zu einem energieeffizienten Verhalten animiert werden, Energielieferanten ein effektives Kundenbindungsinstrument. Der Energieversorger könne mit seinem Kunden auf Basis ableitbarer Verhaltensmuster aus der App-Nutzung bedarfsgerecht kommunizieren. Laut GISA geht die Zusammenarbeit mit der Firma EnergieSparSchein über das Hosting hinaus. In Kombination mit der GISA-Anwendung gisa.Customer Insight könnten die Mehrwerte beider Anwendungen deutlich gesteigert werden. Mit der auf SAP HANA basierenden Lösung können Massendaten in kürzester Zeit strukturiert und die Wechselwahrscheinlichkeit von Verbrauchern berechnet werden. Durch Anreicherung der Kundenprofile mit den aus der EnergieSparSchein-App gewonnen Daten könnten Energieversorger einen qualitativ hochwertigen und aussagekräftigen Kundenwert sowie Kündiger-Score erhalten. Ziel beider Anwendungen sei es, die Wechselbereitschaft der Kunden zu senken. Aktuell werden laut GISA neue Predictive-Analytics-Algorithmen entwickelt sowie der Big-Data-Ansatz im Kundenlebenszyklus funktional ausgebaut und somit weitere Einsatzmöglichkeiten der Lösungen geschaffen. (ba)

www.gisa.de
www.energiesparschein.de

Stichwörter: Unternehmen, GISA, EnergieSparSchein, App



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

BayWa r.e.: Partnerschaft mit Kiwigrid
[14.2.2019] Eine strategische Partnerschaft haben die Unternehmen BayWa r.e. und Kiwigrid vereinbart. Gemeinsam sollen skalierbare Geschäftsmodelle in den Bereichen Digitalisierung und Internet der Dinge realisiert werden. mehr...
Trianel: Gute Erträge bei Erneuerbaren
[13.2.2019] Die Jahresertragsprognose für die regenerative Stromerzeugung von Trianel wurde erfüllt. Die Stadtwerke-Kooperation will das Windenergie- und Photovoltaik-Portfolio weiter ausbauen. mehr...
Die Stromproduktion der beiden Windenergie- und Photovoltaik-Portfolien von Trianel lag im Jahr 2018 bei 584 Gigawattstunden.
Uniper: Immer grüner Strom
[6.2.2019] Uniper vereinfacht den Bezug von Ökostrom für Stadtwerke und Industriekunden mit flexiblen Herkunftsnachweisen für die komplette Liefermenge. Diese stammen aus den Wasserkraftwerken des Energiekonzerns. mehr...
Uniper-Studie: Dienstleistungen sind bei EVU gefragt
[1.2.2019] Eine aktuelle Studie im Auftrag des Energiekonzerns Uniper bestätigt: Handelsnahe Dienstleistungen bei der Energiebeschaffung gewinnen für Stadtwerke zunehmend an Bedeutung. mehr...
Stadtwerke Duisburg / RheinEnergie : Mehr Wind im Portfolio
[28.1.2019] Die Stadtwerke Duisburg und der Energieversorger RheinEnergie wollen die Mehrheit an drei Onshore-Windanlagen erwerben und dafür eine gemeinsame Gesellschaft gründen. mehr...