Dienstag, 15. Oktober 2019

BET:
Mit Start-ups zu neuen Produkten


[26.2.2018] Die Innovationsplattform versorgerplus.de informiert Energieunternehmen über mögliche neue Geschäftsmodelle. Ein Beratungsteam unterstützt dann die Entwicklung von vertriebsfertigen Produkten.

Um Energieversorger bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle zu unterstützen, haben das Aachener Beratungsunternehmen BET und das Innovationsnetzwerk Energieloft ihre gemeinsame Innovationsplattform versorgerplus.de deutlich ausgeweitet und mit neuen Angeboten angereichert. Wie BET mitteilt, finden Versorgungsunternehmen auf der Plattform eine Übersicht innovativer Geschäftsmodelle. Diese würden zumeist von Start-up-Unternehmen realisiert. Sven Pietsch, Gründer von Energieloft, sagt: „Durch die Nutzung vorhandener, innovativer Technologien von Start-ups sowie der Flexibilität dieser jungen Unternehmen können Energieversorger innerhalb kürzester Zeit komplett neue Produkte auf den Markt bringen.“
Unterstützt werden sie dabei vom Innovationsteam der Plattform versorgerplus.de. BET-Produktverantwortlicher Micha Bittner erläutert: „Unser Innovationsteam stellt verfügbare Komponenten vor und lädt Anbieter einzelner Komponenten zum Kunden für eine Vor-Ort-Präsentation ein. Letzten Endes treffen die Unternehmen mit Unterstützung unseres Innovationsteams die Entscheidung, mit welchen Komponenten und Partnern das Geschäftsmodell umgesetzt werden soll.“ Anschließend leite das Innovationsteam die Umsetzung, übergeben werde ein vertriebsfertiges Produkt. (al)

http://www.versorgerplus.de

Stichwörter: Unternehmen, BET, Energieloft



Druckversion    PDF     Link mailen




 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerke Bochum: Neues Preismodell Ökostrom 2-1-0
[7.10.2019] Mit dem Preismodell Ökostrom 2-1-0 der Stadtwerke Bochum können die Kunden ab sofort selbst entscheiden, welchen monatlichen Beitrag sie für Ökostrom zahlen möchten. mehr...
Frank Thiel, Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum, präsentiert das neue Preismodell Ökostrom 2-1-0.
Stadtwerke Tecklenburger Land: Regionalstromtarif im Portfolio
[4.10.2019] Aus der Region, für die Region – diesem Motto haben sich die Stadtwerke Tecklenburger Land verpflichtet. Ab sofort können die Kunden die Tarifoption natur wählen und erhalten damit Strom aus regenerativen Erzeugungsanlagen im Kreis Steinfurt. mehr...
Regionalstrom in allen Tarifen bieten die Stadtwerke Tecklenburger Land.
EnBW: Quartiere der Zukunft entwickeln
[2.10.2019] Der baden-württembergische Energiekonzern EnBW verstärkt sein Engagement im Thema Quartiersentwicklung und arbeitet nun mit dem Unternehmen Freo zusammen. mehr...
Neubrandenburger Stadtwerke: Ökostrom für den Landkreis
[2.10.2019] Einrichtungen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte werden künftig mit Ökostrom der Neubrandenburger Stadtwerke versorgt. mehr...
Sankt Augustin: Eigenes Stadtwerk gegründet
[1.10.2019] Aus der EVG Sankt Augustin heraus sind in der Partnerschaft mit RheinEnergie die Stadtwerke Sankt Augustin gegründet worden. Geschäftsführer des neuen Unternehmens sind Harry Gersabeck und Marcus Lübken. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für stadt+werk-Leser:
SCW-K21

 Anzeige



Aktuelle Meldungen