EWFachtagung

Donnerstag, 24. Mai 2018
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Politik > Staatspreis für Energie

Hessen:
Staatspreis für Energie


[17.4.2018] Das Land Hessen hat einen Staatspreis für innovative Energielösungen ausgelobt. Noch bis Ende Mai dieses Jahres können sich Privatpersonen, Unternehmen, Institutionen und Kommunen mit ihren Konzepten bewerben.

Hessen lobt Staatspreis für Energie aus. Um die Entwicklung innovativer Konzepte für eine effiziente Energieerzeugung, -speicherung, -verteilung und -nutzung zu fördern, hat das hessische Wirtschaftsministerium jetzt den „Hessischen Staatspreis für innovative Energielösungen“ ins Leben gerufen. „Wettbewerb treibt Innovationen an, und Innovationen brauchen wir für die Energiewende“, erklärte dazu Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir. Noch bis zum 31. Mai 2018 können sich Privatpersonen, Unternehmen, Institutionen, Projekte, Gründer und Kommunen für den Staatspreis bewerben. In zwei Sonderkategorien können sich nach Angaben des hessischen Wirtschaftsministeriums auch Studenten sowie Schüler beteiligen. Die Preise werden im November 2018 im Rahmen des Zukunftsforums Energiewende in Kassel verliehen. Organisiert wird der Wettbewerb von der LandesEnergieAgentur (LEA). (bs)

www.hessischer-staatspreis-energie.de

Stichwörter: Politik, Hessen, Wettbewerb

Bildquelle: www.hessischer-staatspreis-energie.de

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

Berlin: Energieverbrauch sinkt
[24.5.2018] Trotz höherer Wirtschaftsleistung und eines Bevölkerungswachstums sinkt in Berlin der Energieverbrauch. Auch die CO2-Emissionen gehen zurück. mehr...
NRW: Studie plädiert für Offenheit
[18.5.2018] Eine Studie zur Sektorkopplung im Auftrag des nordrhein-westfälischen Wirtschafts- und Energieministeriums empfiehlt einen technologieoffenen Ansatz statt weitgehender Elektrifizierung der Verbrauchssektoren. mehr...
Rüsselsheim: Smartes Quartier in Planung
[15.5.2018] In Rüsselsheim am Main wird ein Quartier der Zukunft entstehen. Umgesetzt wird das Projekt von den Stadtwerken und vier Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft. Finanzielle Unterstützung kommt vom Bundeswirtschaftsministerium. mehr...
Baden-Württemberg: Weitere Wärmenetze bezuschusst
[9.5.2018] Das baden-württembergische Umweltministerium fördert mit rund 2,4 Millionen Euro zwölf energieeffiziente Wärmenetze. Mit der Umsetzung der Projekte könnte der CO2-Ausstoß im Land um 5.500 Tonnen pro Jahr reduziert werden. mehr...
BDEW: Neue Stabsstelle Sektorkopplung
[4.5.2018] Bei der Energiewende spielt die Sektorkopplung eine wichtige Rolle. Deshalb hat der Branchenverband BDEW eigens für dieses Thema eine Stabsstelle gegründet. mehr...

Suchen...

GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH
ABO Wind AG
65195 Wiesbaden
ABO Wind AG
Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH

Aktuelle Meldungen